1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-C über digitale TV-Karte

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von ootobbyoo, 6. April 2010.

  1. ootobbyoo

    ootobbyoo Junior Member

    Registriert seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo leute,

    ich muss hier jetzt mal posten, da ich total verwirrt bin. habe auch bei google nichts passendes gefunden...

    also, da ich nun auf win7 64 bit umgestiegen bin, läuft meine alte tv-karte nicht mehr, weil es keine treiber für das alte teil gibt. also habe ich mir gedacht, ich kaufe mir eine neue.

    jetzt wollte ich gleich das digitale netz mit nutzen und habe festgestellt, dass das gar nicht so einfach ist...

    ich habe zur zeit einen kabelanschluss von kabel deutschland. die digitalen sender könnte ich mir für nur 2,90 mehr in monat freischalten lassen. allerdings muss man bei der anmeldung eine receivernummer angeben, die ich natürlich nicht habe. darauf habe ich mit kabel deutschland telefoniert und gefragt, was ich da machen kann. dieser meine nur, dass es mit tv-karte nicht funktioniert. aber ich glaube der typ war dort nicht so ganz fit...

    kann ich die sache mit der receivernummer irgendwie umgehen? wenn nicht, würde es funktionieren mir einen receiver von denen zu kaufen (dann habe ich ja eine nummer), aber dann eine dvb-c tv-karte zu verwenden??? den receiver könnte ich ja bei ebay wieder verkaufen!

    und was mir auch nicht ganz klar ist, wozu man die smarcard braucht. muss meine tv-karte einen solchen slot haben oder brauche ich den nur wenn ich auch pay-tv programme gucken möchte, was ich aber nicht möchte...?

    ich verstehe nicht ganz, welchen sinn dvb-c karten machen, wenn man das programm gar nicht nutzen kann. einen anderen anbieter als kabel deutlschland gibt es bei uns leider nicht :(

    ich hoffe ihr könnt mir da mal ein wenig weiter helfen und ein bisschen licht in dieses doch wie ich finde komplizierte thema bringen!

    vielen dank schonmal!!!
    gruß tobi
     
  2. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: DVB-C über digitale TV-Karte

    Mit der DVB-C-TV-Karte sollten wenigstens die ÖR Programme
    funktionieren, da diese unverschlüsselt sind.
    Bei KD brauchst du für SAT1,RTL,PRO7,DSF.... eine Smartcard,
    weil diese verschlüsselt sind und dann natürlich
    auch einen Kartenleser für deine TV-Karte.

    :winken:
     
  3. ootobbyoo

    ootobbyoo Junior Member

    Registriert seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-C über digitale TV-Karte

    danke für deine antwort!

    ok, die anderen sender würde ich schon gucken wollen...

    also brauche ich eine dvb-c karte mit slot für eine karte. ich lese immer was von ci-modul usw? wie ist das genau zu verstehen? brauche ich das?

    die smartcard bekomme ich dann ja von kd.

    aber das wichtigst wäre noch nicht geklärt, wie komme ich zu dem empfang ohne receivernummer? und würde es funktioieren, wenn ich einen reveiver kaufe, aber nicht benutze...?
     
  4. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: DVB-C über digitale TV-Karte

    Ja, hier ist gut zu sehen was Du alles brauchst.
    Die Karte muss dann in ein AC-light.
    TerraTec - Produkte - TV - Kabel (DVB-C) - TerraTec Cinergy C PCI HD CI

    Du musst keinen Receiver kaufen oder mieten.Informationen zum Betrieb eines Fernsehers mit DVB-C-Tuner! • Inoffizielles Kabel Deutschland-Forum
     
  5. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: DVB-C über digitale TV-Karte

    Suche mal in den Beiträgen von Gorcon.
    Der hat so einen Link zu einer "Lotto"-Maschine,
    welche DBOX 2-Seriennummern generiert.
    Die werden von KD noch anerkannt.

    :winken:
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: DVB-C über digitale TV-Karte

    TV Karte mit CI Schacht kaufen.
    Bei dem Seriennummergenerator ganz oben D - Box II Kabel wählen
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/3017868-post8.html
    Bei KDG am besten Online Smartcard bestellen.
    Seriennummer eingeben.
    Versuch mal ob der Link noch geht.
    http://www.kabeldeutschland.de/fernsehen/digitaler-empfang/bestellen/adresse.html

    Kabel Deutschland müsste eine D 02 schicken.
    Schicken die eine D 09 diese gleich wieder reklamieren.
    Die geht nicht.
    ( geht theoretisch schon aber halt nicht für die angegebene D-box II)

    Ein Alhacrypt light Ci Modul bestellen:
    Hier z.B.
    AlphaCrypt Light CI Modul - CI/CA Modul - hm-sat-shop.de

    Smartcard in das CI Modul. und dann ganze in den CI Schacht der TV Karte.
     
  7. ootobbyoo

    ootobbyoo Junior Member

    Registriert seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-C über digitale TV-Karte

    vielen dank für die antworten

    jetzt ist mir da schon einiges klarer...

    könnt ihr eine tv-karte empfehlen? ich dachte da so an eine hauppauge !?!

    ist die mit dem genannten ci-modul kompatibel?

    thx
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: DVB-C über digitale TV-Karte

    Also ein Ci Schacht, ist mit jedem CI Modul kompatibel.

    CI+ Module nicht. Aber das nur am Rande.
     
  9. ootobbyoo

    ootobbyoo Junior Member

    Registriert seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-C über digitale TV-Karte

    also, ich habe heut mal ein wenig recherchiert. von hauppauge gibt es wohl nix passendes, aber dafür von technotrend:

    TT-budget® C-1501

    die karte hat sehr gute kritiken bekommen und sollte mit ci-slot auch für kd funktionieren. bei amazon gibt es das ganze als set:

    Technotrend TT budget C-1501 CI TV-Tunerkarte für den: Amazon.de: Elektronik

    das CI-modul kann ich auch bei amazon bekommen.

    den digital-anschluss konnte ich bei kd über den nummern-generator heute ebenfalls bestellen. ich denke das ganze sollte dann so laufen... oder täusche ich mich da?

    vielen dank für eure hilfe!
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: DVB-C über digitale TV-Karte

    Das Ganze sollte so laufen.
    Wen Kabel Deutschland mit spielt, und Dir Die richtige Karte schickt. D 02
    Aber die sind gern Spielverderber und schicken den Leuten die Falsche.
     

Diese Seite empfehlen