1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dvb-box für notebook?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von kumi123, 2. Oktober 2006.

  1. kumi123

    kumi123 Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    hallo .. ich besitze ein thinkpad t60p (2ghz dual core, ati firegl v5200 1gb ram)
    ich habe noch einen 24" widescreen sony fwd-900
    nun will ich dvb-s2 box zulegen um hdtv zu gucken

    1. lohnt sich das ? (wegen den verschlüsselungspläne)
    2. ist der bildschirm bzw das notebook hdtv fähig?

    welche guten dvb-s2 usb box's gibts mit ner guten fernebdienung?

    mfg kumi
     
  2. Griga

    Griga Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    646
    Technisches Equipment:
    SkyStar2, TerraTec Cinergy T2
    AW: dvb-box für notebook?

    Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB, die einzige mir bislang bekannte USB-Box. Gab (gibt?) es beim Media Markt für 179 Euronen. Nachteil: Kein CI.

    Wer weiß... eine mit CI wäre besser. Aber selbst damit sind die Zukunfstaussichten ungewiss.

    HDTV-fähig sind die Displays im Prinzip alle. Der Videorenderer skaliert die Auflösung entsprechend runter, sogar auf VGA, wenn nötig. Wie es dann aussieht, ist eine andere Frage.

    Rechenpower braucht die Software-Decodierung von H.264-HDTV natürlich satt. 2 GHz DualCore hört sich jedoch gut an.

    Ich würde noch etwas warten, weil diverse weitere Firmen in den DVB-S2-Startlöchern sitzen. Hauppauge zum Beispiel. Außerdem musst du als "Early Adaptor" damit rechnen, dass noch nicht alles so glatt läuft, wie sich das Otto Normalverbraucher vorstellt. Etwas Leidensfähigkeit ist u.U. erforderlich :)
     
  3. Asket_

    Asket_ Silber Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Berlin
    AW: dvb-box für notebook?

    Ich kann nur warnen vor Produkten von Pinnacle. Zumal wenn es sich um eine rel. neue Technik handelt. Die haben auch schon bei DVB-T vollkommen versagt. und allgemein gibt' s auch nur Probleme:
    http://webboard.pinnaclesys.com/read_forums.asp?WebboardID=13&SectionID=118&lng=2

    Cheers
     
  4. Griga

    Griga Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    646
    Technisches Equipment:
    SkyStar2, TerraTec Cinergy T2
    AW: dvb-box für notebook?

    Die Rückmeldungen im DVBViewer-Forum zur Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB sind nicht so schlecht... scheint ordentlich zu funktionieren. Einer unserer Tester, der normalerweise *sehr* kritisch ist, besitzt das Teil, und bislang ist es noch nicht zu Wutausbrüchen gekommen :)

    Nur die beigelegte Software scheint (wie bei den meisten Geräten) zur Kategorie "erbärmlich" zu gehören. Also den DVBViewer am besten gleich als Zusatzinvestition einplanen.
     

Diese Seite empfehlen