1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-Anschlussproblem

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ShOOtist, 8. September 2005.

  1. ShOOtist

    ShOOtist Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hi,
    ich möchte gleichzeitig fernsehen und am PC aufnehmen können. Mir ist klar, dass beides an PC möglich ist, nur find ich das etwas unbequem. Folgendes ist gegeben:

    Eine Twin-LNB 60cm Sat-Schüssel, an der auch noch ein anderer Abnehmer ist.
    Ein PC wo noch ne DVB-fähige Karte rein muss.
    Ein Fernseher + Receiver.
    Eine Quad-LNB geht net, außer ich machs an eine 60cm Schüssel, denn eine 80cm bekomme ich nicht aufs Dach. Der Empfang ist da angeblich nicht so dolle.

    Ich bin jetzt in folgender Zwickmühle: Ich hab 2 Geräte für einen Anschluss.

    Meine Fragen daraus sind:
    Gibt es möglichst billige Receiver, wo das Signal an den PC weitergegeben wird?
    Ganz nebenbei, welche TV-Karte würdet ihr einsetzen und warum? (mir ist der Preis wichtig, danach Bedienung, erst dann Bild-Qualität).
    Wie siehts mit der Kombi 60cm und Quad-LNB aus?

    In Sachen DVB-S bin ich leider kompletter Newbie, obwohl ich in Sachen Videocoding einiges weis. Google konnte meine Fragen nicht so richtig beantworten. Könntet ihr mir da mal den einen oder anderen Rat geben?

    MfG, Shootist.
     
  2. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: DVB-Anschlussproblem

    Gut. Ich sehe da überhaupt kein Problem.

    Ja, aber nur, solange der Receiver in Standby ist.

    SkyStar2, weil es dafür die größte Auswahl an Software gibt.
     
  3. ShOOtist

    ShOOtist Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    2
    AW: DVB-Anschlussproblem

    Tausend dank für die schnelle und präzise Antwort. :)

    Dann werde ich wohl einfach ein paar Euro mehr in das LNB-Bauteil investieren und ne Quad-Version holen. Das ist im Endeffekt wohl die schnellste und problemloseste Lösung, wenn 60cm Schüsseln keine Hürde darstellen. DANKE! :)
     

Diese Seite empfehlen