1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DV- Anschluß beim Pioneer 520

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Tiburon, 10. Februar 2005.

  1. Tiburon

    Tiburon Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Leipzig
    Anzeige
    Hallo

    Kann man eigentlich am DV- Anschluß auch mit dem PC über Firewire etwas rein- oder rausspielen? Oder geht das nur mit der Videocamera?

    Gruß T.
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: DV- Anschluß beim Pioneer 520

    Geht nur mit einer Cam. Obwohl andere was anderes behaupen, aber bisher den Beweis schludig geblieben sind.
     
  3. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: DV- Anschluß beim Pioneer 520

    Also in den einschlägigen Foren stand schon öfters, wie die Verbindung zum PC geht. Aber natürlich hat man keinen direkten Zugriff auf die MPEG2-Dateien.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.413
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DV- Anschluß beim Pioneer 520

    Und wozu soll dann die Verbindung gut sein?
    Gruß Gorcon
     
  5. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: DV- Anschluß beim Pioneer 520

    Ein digitales Transcoding zwischen MPEG2 und DV ist zumindest besser als eine D/A/D-Wandlung über Scart.
     
  6. Tiburon

    Tiburon Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Leipzig
    AW: DV- Anschluß beim Pioneer 520

    Das heißt also: selber ausprobieren?
    Oder wo und was ist in den "einschlägigen Foren" zu finden?
     
  7. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: DV- Anschluß beim Pioneer 520

    Z. B. im DVDBoard.
     
  8. Tiburon

    Tiburon Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Leipzig
    AW: DV- Anschluß beim Pioneer 520

    So, ich habe das mal ausprobiert.
    Das erwähnte Forum habe ich auch besucht, so richtig schlau ist man hinterher auch nicht.
    In der BA steht ,daß der Pio nur mit dem DV -Format DVC-SD kompatibel ist.
    Was ist das für ein Format? (mpg, avi, Bitrate?)
    Also, man kann mit dem PC über Firewire das aufnehmen, was gerade im Pio abgespielt wird.
    Vom PC zum Pio klappt nicht. Da muß sicher das o.g. Format vorhanden sein.
    Wenn ich die DV-Cam auf Aufnahme stelle, sieht man zwar das momentane Bild, aber man kann es am Pio nicht nicht aufnehmen, das geht nur bei Wiedergabe der Cam.

    Gruß T.
     
  9. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: DV- Anschluß beim Pioneer 520

    Das ist das allseits beliebte DV-Format, daß die kleinen Digitalkameras verwenden. Gespeichert wird das in einer AVI-Datei und die Datenrate liegt bei - festhalten - sagenhaften 25 Mbit/s (MPEG2 hat ja nur max. 9-10 Mbit/s).

    Genauso ist es.
     
  10. dapaus

    dapaus Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    1
    AW: DV- Anschluß beim Pioneer 520

    Da kann ich dir nicht ganz zustimmen. Der Pioneer 520 zeichnet höchstens eine Datenrate von knapp unter 10Mbit/s auf. Das Material (egal ob über DV-in oder analoger Eingang) wird auf jeden Fall im Mpeg Format gespeichert.

    Auch ist es möglich direkt aus dem PC auf den Pioneer einzuspielen. Beispielsweise über die Echtzeit-Firewire-Ausgabe eines Schnittprogrammes. (Ich habs mit Liquid Edition von Pinnacle probiert und es funktioniert einwandfrei, allerdings ist keine Firewire Gerätesteuerung möglich!)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2005

Diese Seite empfehlen