1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Durchgeschleifter Signalanschluss / Radio im Schlafzimmer

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von fiedldi, 30. Juli 2007.

  1. fiedldi

    fiedldi Guest

    Anzeige
    Hallo,

    ich höre gerne Radio und dies am liebsten in meinem Schlafzimmer. Schon lange überlege ich, wie ich das Programmangebot und den Komfort dort verbessern kann. Von Stand-Alone-Geräten für Internet-Radio (zu teuer) über vernünftige Radio-Wecker mit RDS und mehr als 6 Senderspeichern (nicht erhältlich) und einer DVB-Karte im PC (hoher Stromverbrauch und Lüftergeräusch) bin ich letztlich auf folgende Lösung gekommen:

    Ich werde mir die alte DBox1 besorgen. Die Box kommt unter`s Bett und das Display wird ausgebaut. Dieses versehe ich mit einer Verlängerung, packe dieses in ein schönes Gehäuse und befestige es dann an die Wand. Die Box selber wird an Aktiv-Boxen angeschlossen (die ich für den PC ja schon im Zimmer habe). Die Software DVB2000 erlaubt es, soweit mir bekannt ist, die Displayhelligkeit sowohl für während des Betriebes (Sendername) als auch Standby (Uhrzeit) separat einzustellen. So kann ich dann nachts auch nicht mit dem Gedanken aufwachen, Aliens würden mich unter grünem Flutlicht auf Ihr Raumschiff beamen ;). Mit den Timern könnte ich mich sogar wecken lassen.

    Das Sat-Signal soll die DBox aus meinem Wohnzimmer erhalten. Dort steht mein Homecast S8000, dessen Twin-Tuner jeweils ein durchgeschleiftes Signal bieten. Jeder Tuner wiederum empfängt über eine separate Diseqc-Box Astra 1 und Astra 2.

    Wenn ich nun die DBox anschließe, kann ich dann auch die Diseqc-Box über die Schleife Homecast ansteuern, also alle Programme des Astra 1 und 2 mit der DBox empfangen? Die Schaltsignale müssten ja von der DBox über den Homecast zur Diseqc-Box gelangen, kann dies den Homecast beschädigen? Und was ist, wenn mein Homecast gerade aufzeichnet? Der kommt ja völlig durcheinander, der arme ...:(
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Durchgeschleifter Signalanschluss / Radio im Schlafzimmer

    Davon kann ich nur abraten, das Display wird über ein ca. 60-poliges Bandkabel versorgt...:eek:
    Das stimmt, Du kannst die Helligkeit jeweils in 8 Stufen dimmen, von ganz hell bis völlig dunkel.
    Das funktioniert nur, wenn der Homecast im Standby ist...:rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen