1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Durchgangsdosen zwischen HUEP und Kabelmodem

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von HiFiFan, 17. Februar 2011.

  1. HiFiFan

    HiFiFan Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi Foren Gemeinde,

    sorry, dass ich Euch mit so einer billigen Frage plage, aber mein Nachlesen von anderen Beitraegen hat mich nicht wesentlich schlauer gemacht, drum frage ich einfach mal explizit nach. Ich hoffe auf Euere Antworten ;)

    Also ... ich hab bie unitymedia 3-play (noch 20000) und das Kabelmodem (Motorola) zusammen mit der FritzBox! 7170 stehen bei mir im Wohnzimmer.
    Zwischen HUP und Wohnzimmer liegt eine Dose (durchgangsdose) im Schlafzimmer, wo ebenfalls ein Fernseher betrieben wird (wie nat. auch im Wohnzimmer)

    Erster Punkt : Diese Dose im Schlafzimmer wurde lange vor KabelInternet und Rueckkanal verbaut, bin mir daher nicht sicher ob ich sie nicht besser gegen eine Multimedia Dose (Rueckkkanal faehig) austauschen soll.
    Zwar geht sowohl Fernseher im WZ und Schlafzimmer, als auch Kabelmodem im WZ gut. .. aber ... ich moechte noch eine weitere Dose dazwischen klemmen ;)

    Damit komme ich zu Punkt Zwei : im Nachbarzimmer zum Schlafzimmer moechte ich nun auch eine Antennendose fuer Fernseh/Radio haben, und das Kabel von der SZ Dose dann durchschleifen.
    Damit haette ich auf der Strecke zwischen HUEP und Kabelmodem/bzw. dem WZ Fernseher eine zusaetzliche Dose (mehr Daempfung, etc. )

    Frage : Welche Dosen wuerdet ihr mir fuer diese beiden Punkte (also
    Austausch der SZ Dose und Einbau einer weiteren Durchgangsdose im Nachbarzimmer dazu empfehlen ???
    Welche Daempfungswerte sind hier entscheidend/anzuraten.

    tuts da sowas :
    AXING BSD 4-00 ?


    oder eher :
    Hirschmann GEDU 10 Breitband-Durchgangsdose (10 dB)/15/20 ?

    oder doch eher :
    Kathrein ESD 44 Antennen-Steckdose, Durchgangstyp ?


    oder
    DV10 oder

    DV13 :: Polytron BK-Antennensteckdose ?


    BSD 963-14 :: Multimedia-Antennensteckdosen,


    Durchgang (AXING)

    BSD 963-20 :: Multimedia-Antennensteckdosen, Durchgang (AXING)

    Wie ihr seht ;) ich hab keine Ahnung, und bitte daher um Hilfe,

    Gruss, HifiFan
     
  2. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Durchgangsdosen zwischen HUEP und Kabelmodem

    Hallo @HiFiFan,

    schau zunächst erst einmal nach den Bezeichnungen der derzeit verbauten Durchgangsdosen, zumindest der beiden wo eine zusätzliche dazwischen soll.

    Deckel ab und dann sollte auf dem Rand der Dose (hoffentlich) die Bezeichnung erkennbar sein. Danach kann man eher eine Empfehlung geben.;)

    Der Falke
     
  3. HiFiFan

    HiFiFan Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Durchgangsdosen zwischen HUEP und Kabelmodem

    Sorry, hat ein bischen gedauert...

    nun war ich aber endlich an der Dose und hab mal zusammengeschrieben ..

    am HUEP haengt der Verstaerker, den Unitymedia hingehaengt hat, ein
    "Delta BKE 30", von dort gibt es einen "Multiline 2871-S16 (0.8dB)" 2-Fach Verteiler (da haengt noch neben dem beschrieben Zweig eine weiter Unitymedia Dose "Multiline BKD5100", aber dieser Zweig sollte ja nicht interessiern).

    Dann geht es aktuell ueber eine "Kathrein ESD44 14 dB SAT" Dose
    zum WZ, wo wieder eine von Unitmedia verbaute (wegen Kabelmodem)
    "Multiline BKD5100" sitzt, and der das Kabelmodem und der Fernseher (und Unitymedia HD-Box) haengen.

    Ich will wie gesagt, zwischen die Kathrein und die 2. BKD 5100 noch eine weitere Antennendose setzen.
    (oder die Kathrein gegen was andres tauschen, und dann ne weitere setzen)

    Hoffe die Beschreibung ist so verstaendlich .. Falls nicht .. muss ich wohl doch noch was malen ;)

    Danke schon mal, HiFiFan
     
  4. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Durchgangsdosen zwischen HUEP und Kabelmodem

    Besorge Dir eine weitere Kathrein ESD 44 und setze sie dazwischen. Der Pegel an der letzten Durchgangsdose sinkt dadurch um 0,8 dB und ich hoffe, dass die letzte Dose dies pegelseitig verkraftet.;)

    Der Falke
     

Diese Seite empfehlen