1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Durchbruch mit MHP

Dieses Thema im Forum "HbbTV (Hybrid broadcast broadband TV) und Co..." wurde erstellt von revilo, 27. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. revilo

    revilo Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    274
    Ort:
    85435 Erding
    Technisches Equipment:
    HUMAX HDCI2000
    Digicorder S2
    Homecast HS5101 CIUSB
    Samsung SH853M
    Anzeige
    Digitales interaktives Fernsehen:Durchbruch mit MHP-Free-TV-Anbieter und Gerätehersteller einigen sich auf Maßnahmen zur Einführung der Multimedia Home Platform in Deutschland
    [27.02.2004 - 11:00 Uhr]

    Mainz (ots) - Die Free-TV-Anbieter und Gerätehersteller in
    Deutschland wollen die Einführung des digitalen Fernsehstandards
    Multimedia Home Platform (MHP) durch ein gemeinsames Maßnahmenpaket
    vorantreiben. Darauf einigten sich bei einem Treffen in Berlin
    Vertreter von ARD, ZDF, der ProSiebenSat.1 Media AG, von RTL
    Television, Vertreter der Deutschen Landesmedienanstalten (DLM) und
    die Geräteindustrie im Zentralverband Elektrotechnik und
    Elektronikindustrie (ZVEI). Sie hoben hervor, dass 2004 für die
    Einführung des interaktiven digitalen Fernsehens in Deutschland von
    entscheidender Bedeutung sei. Mit der Multimedia Home Platform (MHP)
    stehe dafür der optimale Standard zur Verfügung. Die Teilnehmer
    einigten sich auf einen Maßnahmenkatalog zur Fortentwicklung der
    "Mainzer Erklärung", in der man sich bereits 2001 grundsätzlich auf
    die Einführung von MHP in Deutschland verständigt hatte.

    RTL, ARD und ZDF bieten seit Sommer 2002 MHP-Anwendungen als
    regulären Dienst im Free-TV an und entwickeln diese stetig weiter.
    ProSiebenSat.1 wird im Laufe des Jahres ebenfalls mit MHP-
    Anwendungen folgen. Zur stärkeren Verbreitung des digitalen
    Fernsehstandards unter den Zuschauern wird die Geräteindustrie
    intensiv an der Herstellung und verstärkten Vermarktung von Free-TV-
    Receivern mit MHP-Schnittstelle zu ansprechenden Preisen arbeiten.
    Die Geräteindustrie im Zentralverband Elektrotechnik und
    Elektronikindustrie wird 2004 verschiedene Free-TV-Gerätetypen auf
    MHP-Basis vermarkten. Die Landesmedienanstalten unterstützen diese
    Aktivitäten und setzen sich insbesondere für die Verbreitung von MHP-
    Receivern in den deutschen Kabelnetzen ein.

    Weitere Marktteilnehmer wie Premiere und die Kabelnetzbetreiber
    sind eingeladen, die Verbreitung des interaktiven digitalen
    Fernsehens auf Basis von MHP zu unterstützen.

    Die Multimedia Home Platform steht für interaktives digitales
    Mehrwertfernsehen ohne jegliche Zugangsbarrieren. Sie ermöglicht,
    neben den frei zugänglichen Programmen zahlreiche Zusatzdienste über
    praktisch jedes MHP-fähige Endgerät zu empfangen. Der offene Standard
    MHP erlaubt es allen Programmanbietern sowie den Netz- und
    Plattformbetreibern, sich an der Einführung des digitalen
    interaktiven Fernsehens zu beteiligen.
     
  2. plam

    plam Senior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2003
    Beiträge:
    448
    Ort:
    Jena
    oh die mainzer erklärung geht in die zweite runde....langsam wird es echt lustig. wieder eine völlig sinnlose zusammenkunft um in typisch deutscher manier zu reden und reden und reden und reden und reden, doch passieren wird auch danach nichts!!!
     
  3. Achim69

    Achim69 Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Duisburg
    Die o.g. Sender brauchen doch nur jeder ein paar Euro lockermachen, bn 3.0 für die d-box2 verbreiten, schon ist ein riesiges Potential an mhp-Benutzern erreichbar und es würde sich für alle Sender lohnen richtig loszulegen - von den Zuschauern (d-box2-lern) die dann endlich auch von mhp profitieren können will ich erst garnicht reden. Meine d-box ist schon gierig darauf... boah! boah! boah! breites_

    <small>[ 29. Februar 2004, 11:10: Beitrag editiert von: Achim69 ]</small>
     
  4. DBox _User

    DBox _User Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Groß Düben
    @Achim69

    meine dbox2 wartet auch auf mhp l&auml;c l&auml;c
    Galaxis entwickelt gerade mhp software für receiver, auch für die dbox2
    für pc gibt es das mhp angebot schon

    Quelle www.mhp4free.de/

    gruß DBox_User
     
  5. revilo

    revilo Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    274
    Ort:
    85435 Erding
    Technisches Equipment:
    HUMAX HDCI2000
    Digicorder S2
    Homecast HS5101 CIUSB
    Samsung SH853M
    Ich möchte ja keinem die Hoffnung nehmen, aber ich denke nicht, dass die DBoxII jemals offiziell ein Update in Richtung MHP bekommen wird. In der Erklärung wird ja auch nur von günstigen Free-TV Boxen mit MHP gesprochen, die auf den Markt kommen sollen. Soweit ich mich erinnere, wird bei MHP4Free nicht die DBoxII erwähnt.
     
  6. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.162
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Galaxis hat doch die Produktion und Entwicklung vorerst eingestellt.
     
  7. cdr

    cdr Junior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2003
    Beiträge:
    38
    @Blue7
    Vom ganzen Projekt oder von MHP4free?

    <small>[ 01. M&auml;rz 2004, 15:55: Beitrag editiert von: cdr ]</small>
     
  8. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.162
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Von der Produktion und dem Shop. Zudem die neue PC-Version die eigentlich Mitte Februar erscheinen sollte blieb auch offline. Was vermuten lässt, auch diese Produktion wurde vorerst eingestellt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen