1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dunkler Bildschirm bei Bogart bei DVC-2000

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Auslasser, 17. Januar 2010.

  1. Auslasser

    Auslasser Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo Leute,
    ich habe nun doch auf euer Anraten ein wenig die DVC kennenlernen wollen. All das, was man halt ohne Digitalanschluss so rumprobieren und einstellen kann. Und schon habe ich den ersten „Hänger“.

    Wenn ich im Auswahlmenü das Icon "SE" anwähle (hat die Ziffer „0“), wird der Bildschirm dunkel und im Display des Gerätes steht „Macrosystem“.
    Der Blindversuch mit dem Verstellen des Bildschirmmodus über den Trackball schlug fehl. Zwar erscheint im Display nach ca 8 Sekunden (ohne Quittierton) das Angebot für den nächsten Bildschirmausgang und man kann auf diese Weise auch Scart anwählen, aber der Bildschirm bleibt dunkel.

    Das Gerät ist einzig über Scart an den Fernseher angeschlossen. Bei den installierten Programmen taucht Bogart weder als aktiv noch als nicht aktiv oder versteckt auf, allerdings steht hinter Premiumpaket V1.0 „(aktiv)“.
    Ist Bogart darin enthalten?
    Wenn ich beim Start die original Bogart/Smart Edit Boot-CD einlege (keine Versionsnummer, sondern Rel. 23.02.2009), dreht das Laufwerk zwar hoch und „sieht“ sich die Scheibe an, es erscheint dann aber lediglich wieder das Auswahlmenü auf dem Bildschirm. Kein Installationsassistent, keine Abfrage nach Freischaltcode.
    Woran könnte es liegen? An irgendeinem hinterhältigen Einstellungshäkchen oder an der sparsamen Scartverbindung?
    Bin dankbar für jeden Hinweis.
    Gruß Auslasser
     
  2. scooter.007

    scooter.007 Senior Member

    Registriert seit:
    23. November 2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Dunkler Bildschirm bei Bogart bei DVC-2000

    Hallo, das gleiche Problem hatte ich auch und kam nicht weiter, daher brachte ich es zum Händler und der hat nach 2 Tagen aufgegeben und es an den Hersteller eingeschickt. Davor hängte sich das Gerät aber mehrfach bei der EPG-Aktualisierung auf und musste am Netzschalter ausgeschaltet werden dabei ist vermutlich das System zerstört worden oder die HDD weisst Fehler auf. Nun sind 2 Wochen rum und noch immer keine weiteren Informationen.
     
  3. Marsailles

    Marsailles Junior Member

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Dunkler Bildschirm bei Bogart bei DVC-2000

    Hallole,

    ,da würde ich mal sagen auch reingefallen, man sollte halt nicht immer alle glauben was so geschrieben wird. Wer seine Zeit gerne im Forun verbringen will und das Gerät nur gelegentlich benutzen möchte, ist damit sicher bestens bedient.

    War auch mal ein Gutgläubiger (aber nicht wegen des Forums) nein, ... sondern weil man mir im Fachhandel erzählte (das war 2007) die Fehler seien nun weitgehend behoben etc. Das übliche Gelaber ... aber irgendwie überzeugend.

    Nach eineinhalb Jahren und ca. 130 Reparaturtagen, habe ich einen Schlussstrich unter das Kapitel Enterprise gezogen. Geld zurück !!!

    Mit dem Thema Hotline scheint man sich ja auch schon abgefunden zu haben. Wen man die Geister ruft wird man sie so schnell nicht mehr los. Die Multimediaidee ist ja aber auch wirklich grandios aber auch nur die Idee.

    Nur die Dummen kommen ummen!
    Mehr gibts dazu nicht zu sagen.

    GM
     
  4. plainsmen

    plainsmen Silber Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC 2000, Solitaire, eine alte Premiere-Box., ein paar PC's, Laptop
    AW: Dunkler Bildschirm bei Bogart bei DVC-2000

    Als erstes würde ich es mit einer Neuinstallation versuchen, Relax CD rein, Gerät ausschalten, wieder einschalten, sollten die gleichen Fehler wieder da sein, dann kannst Du es wahrscheinlich nur so machen wie es scooter.007 getan hat, ich hoffe jedoch, das es klappt.
     
  5. scooter.007

    scooter.007 Senior Member

    Registriert seit:
    23. November 2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Dunkler Bildschirm bei Bogart bei DVC-2000

    Also mein Händler hat mir davon abgeraten die Software Neu zu installieren, ich habe schließlich Garantie und das System solle bei Auslieferung auch laufen und nicht von anfang an Schwierigkeiten bereiten. Wenn man erst selbst rumwerkelt bekommt man nur die Schuld daran zugeschoben.
     
  6. Jürgen31

    Jürgen31 Junior Member

    Registriert seit:
    3. November 2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC600-SAT
    Galileo 1000GB
    Topfield 5500
    Philips Plasma TV 42 Zoll
    S-4000Pro von MS
    S-3000 von MS
    LG BD-370
    Sony 5.1 Anlage -ES Serie
    AW: Dunkler Bildschirm bei Bogart bei DVC-2000

    Also, wenn tatsächlich das Wort "Macrosystem" im Display steht, ist auch nichts defekt. Ich möchte (fast) wetten, das es irgendwie an der Verbindung zum Monitor und an den Monitoreinstellungen liegt.
    Wenn Scart aktiv ist, dann ist auch immer die gelbe Cinch Videobuchse aktiv. Anfangs hatte ich auch Probleme die richtigen Einstellungen zu finden. Da habe ich mir an diese Cinch-Buchse einen kleinen tragbaren Fernseher über AV in angeschlossen.
     
  7. mhuebmer

    mhuebmer Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Dunkler Bildschirm bei Bogart bei DVC-2000

    jaja... darum sind in den Handbüchern auch für BogartSE und RelaxVision getrennte Monitor-Einstellungen beschrieben. Mal DVI + Analog anschließen und es werde Bild.
    MacroSystem - FAQ

    Bei SmartEdit unter Enterprise musste man die gelben FBAS oder Y/C Stecker anschliessen. Da kaum auch die Meldung beim SmartEdit Aufruf, dass dazu andere Anschlusskabel benötigt werden.
     
  8. Auslasser

    Auslasser Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Dunkler Bildschirm bei Bogart bei DVC-2000

    Hallo Leute,
    Danke für die Beiträge mit den Einschätzungen (den von Marsailles lass ich mal außen vor).
    @mhuebmer
    jaja ... und weil es im Handbuch beschriebn ist, hab ich die drei Ausgänge mit dem Trackball durchgeschaltet, wie im Eröffnungsbeitrag beschrieben. Man nehme, so man habe (DVI am Fernseher). Hab ich aber nicht. Sind ja noch Vorübungen, später soll ein anderer Fernseher dran, aber es sollte mit "nur Scart" doch eigentlich funktionieren, oder ??
    Im Moment weigere ich mich noch, an einen Defekt zu glauben, werde noch ein besseres Scartkabel probieren. Habe aber wenig Hoffnung, denn sobald ich ins Auswahlmenü zurückschalte, wird das Bild über Scart ja wieder übertragen.

    Gruß Auslasser
     
  9. Jürgen31

    Jürgen31 Junior Member

    Registriert seit:
    3. November 2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC600-SAT
    Galileo 1000GB
    Topfield 5500
    Philips Plasma TV 42 Zoll
    S-4000Pro von MS
    S-3000 von MS
    LG BD-370
    Sony 5.1 Anlage -ES Serie
    AW: Dunkler Bildschirm bei Bogart bei DVC-2000

    Hallo Auslasser

    Wenn man das Auswahlmenü sehen kann, ist das Scart-Kabel wohl in Ordnung. Wenn mur unter SE (Taste 0) kein Bild kommt, aber Macrosystem im Display steht kann es nur am nicht umgeschalteten Eingang liegen. Oder aber, Bogart ist nicht installiert... Das geht zwar eigentlich gar nicht, da beim DVC2000 Relex Vision und Bogart zusammen installiert wird.
    Das Bogart Schnitt-Programm ist übrigens mit auf der DVC Programm-Disc. Die Beiliegende Bogart CD ist nur für weitere Programme für das Schnittsystem. Damit kann man zusätzliche Effekte, Schriften usw. installieren. Aber nur wenn Bogart aktiv (angewählt) ist.
    Da dein Gerät neu ist, würde ich doch den 90 Tage kostenfreien Service von Macrosystem nutzen (Mail / Telefon)
    Beim DVC1000 ist Bogart ja nicht mit im Lieferumfang. Das muß da extra gekauft und freigeschaltet werden. Ob es damit was zu tun hat ?
     
  10. mhuebmer

    mhuebmer Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Dunkler Bildschirm bei Bogart bei DVC-2000

    DVC 2000 ohne BogartSE gibt es nicht. Es kann eigentlich nur der Monitor "verstellt" sein. Wenn man dem oben angegebenen FAQ folgt kann man das blind umschalten. Was steht denn genau im Display wenn man die rechte Trackball Taste nach dem BogartSE Aufruf bei "MacroSystem" für ca. 6 Sekunden gedrückt hält??
     

Diese Seite empfehlen