1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dunkle Streifen bei LCD-TVs

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Meise, 20. November 2007.

  1. Meise

    Meise Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo!

    Erst einmal will ich angeben, um was für Geräte es sich handelt. Das Problem besteht gleich bei 2 Fernsehern und tritt bei beiden auch beim Abspielen von DVDs auf:

    Sharp LC 26 P50 (gekauft November 2005)

    Toshiba 32 WL 58P (gekauft März 2006)

    Nun ist es ja so, dass manche Sendungen oder DVDs im 4:3 Format sind, was bei dem 16:9 Bildschrim links und rechts schwarze Balken übrig läßt. Und wenn man im 4:3 Format im TV sich einen Spielfilm anschaut, sind zusätzlich auch oben und unten dicke schwarze Balken (oder Flächen) zu sehen.

    Genau an diesen Stellen, wo die Balken beginnen, haben sich nun beim Sharp Fernseher (links und rechts) und beim Toshiba-Fernseher (links, rechts, oben und unten, sieht aus wie ein Rahmen) dünne, dunkle Streifen gebildet.

    Das Ganze ist recht ärgerlich, denn schaue ich mir 16:9 formatige Filme an, habe ich immer diese Streifen mit im Bild, beim Toshiba wirkt das inzwischen wie ein Bilderrahmen mitten im Bild und stört auch so das 4:3 Fernsehen mit Streifen oben und unten und das ist wahrlich kein Genuß mehr.:(

    Woran kann das liegen??? Ist das eine normale Eigenschaft von LCD-TVs? Oder ist das nur Pech, 2 Geräte von verschiedenen Firmen mit dem gleichen Fehler zu erwischen?

    Vor allem trat der Fehler bei beiden Geräten erst nach über einem Jahr auf. Zu spät für die 6-monatige Garantie, die übrigens Toshiba (Sauerei!!!:wüt: ) gar nicht anbietet.

    Mir geht es auch darum, später nicht wieder ein Gerät mit dieser Macke zu bekommen! Wie war ich erst begeistert von meinem ersten neuen, flachen LCD-TVs...

    Ich hoffe, jemand weiß Rat!
     
  2. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Dunkle Streifen bei LCD-TVs

    Ich habe diesen Effekt der senkrechten dünnen "4:3"-Linien bei meinem
    2-jährigen Universum letzte Woche auch entdeckt.

    Wenn du dann nur noch 16:9 schaust, gehen die Streifen scheinbar langsam wieder weg.

    Ich schaue jetzt nur noch 16:9, zur Not wird 4:3 auch mal aufgezoomt und wir
    werden sehen, ob die Streifen wieder völlig verschwinden.

    :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2007
  3. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Dunkle Streifen bei LCD-TVs

    Ich habe noch was dazu gefunden. Der Effekt ist systembedingt und nennt
    sich "image sticking".

    Diesen Effekt beschreibt Hyundai hier auf Seite 4 und 5.

    Mehr dazu auch hier.

    :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2007
  4. Meise

    Meise Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Dunkle Streifen bei LCD-TVs

    Vielen Dank für die raschen Antworten! Ein wirklich tolles Forum!:winken:

    In den Anleitungen meiner Geräte stand von Image Sticking nichts drin. Ich denke, die meisten Kunden wissen davon auch nix.

    Kein Wunder, die Industrie wird diesen relevanten Fehler der neuen Technologie der flachen LCD-Fernseher sicher gern verschweigen. Wenn ich bedenke, wie teuer die Geräte sind, da könnte ich mich glatt in die Fernbedienung verbeißen! :mad: Da kommt doch bei mir schon wieder mehr Interesse am guten alten Röhrenfernseher auf. So schlecht war der eigentlich nicht...

    Mal schaun, ob ich die Streifen mit den Vorschlägen auch wieder wegbekomme.

    Muß ich eben alles möglichst groß anschaun, auch wenn mir dann oben und unten vom Bild was fehlt oder ich es verzerren lassen muß. Eben alles tun, um schwarze Balken zu verhindern.

    Ob Plasma-Bildschirme diesen Efffekt auch haben?

    Vielleicht sind in 100 Jahren die LCDs ja endlich ausgereift!:eek:

    Einen netten Gruß und ein dickes DANKE von Frank!!!
     
  5. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Dunkle Streifen bei LCD-TVs

    Lass mal den Monitor ein paar Stunden mit eingeschaltetem Tuner ohne
    Antennensignal stehen, dieses "weiße Rauschen" soll die reversiblen Streifen
    so ziemlich vollständig entfernen.
     
  6. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: Dunkle Streifen bei LCD-TVs

    Rat weiß ich nicht, nur, daß dieses Einbrennen völlig untypisch ist für LCD-TV's. Bei Computermonitoren tritt dieser Effekt ja auch nicht auf.
    Bei Plasma's weiß man, daß man die Phosphorschicht in den ersten 100 Stunden gleichmäßig abnutzen soll.
    Weil das bei LCD's nicht so ist, bleiben auch die Ränder immer schwarz, während sie sich bei Plasmas in Graustufen aufhellen lassen, um den Einbrenneffekt zu mindern. Daher habe ich mir auch als Zweitgerät einen LCD gekauft und diesen Effekt noch nicht beobachtet - auch noch nie gehört davon.
    Hast Du vielleicht Kontrast, Helligkeit und Hintergrundbeleuchtung voll aufgedreht? Nein, selbst dann dürfte es kein Einbrennen geben.
     
  7. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Dunkle Streifen bei LCD-TVs

    Wenn du viel 4:3 schaust, wirst auch du eines Tages den "image sticking"-Effekt
    auf deinem LCD entdecken, nämlich genau am 4:3-Rand.

    Hast du meine beiden Links oben nicht gelesen?
     
  8. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: Dunkle Streifen bei LCD-TVs

    Zu meiner Schande nein, erst jetzt, weil ich mir das garnicht vorstellen konnte. Bisher habe ich auch nirgendwo von diesem Effekt gehört/gelesen.
    Aber wie beschrieben: Kontrast und Helligkeit nicht höher als 50% einstellen und die Gefahr ist verschwindend gering.
    Es ist außerdem ungewöhnlich, über Monate das gleiche Bildformat zu sehen.
    Bei mir jedenfalls. Ich bevorzuge eben 16:9 und wenn die Sendequalität gut ist, zoome ich auch ein 4:3 Bild auf, geht bei mir allerdings dann nur über Scart.
     

Diese Seite empfehlen