1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Duna TV verschlüsselt über 9°Ost?

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von WWizard2, 15. Juni 2013.

  1. WWizard2

    WWizard2 Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Kathrein CAS 90
    2x Kathrein UAS 484
    2x ASTRO SBX478 m. UWS 78
    Hotbird 13, Astra 1, Astra 3A, Astra 2F

    1x Kathrein CAS 90
    4x Single 0,2dB
    DVB-T Antenne :
    Televes DAT 45+Axing TA 3-00
    empfangene Sender:
    Aachen, Köln, Langenberg, Düsseldorf, Essen, Wuppertal
    Ahrweiler, Heerlen, Roermond, Luik
    Anzeige
    Hallo,

    wer weiss was mit FTA Signal von Duna / DunaWorld / m2 über 9°Ost passiert ist?
    Bis vor einigen Wochen war es FTA und jetzt zeigt es "verschlüsselt" (CONAX) an. Softverschlüsselung/Hardverschlüsselung? :confused:

    Bitte um Info falls einer was weis.:winken:

    VG
    WW.
     
  2. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: Duna TV verschlüsselt über 9°Ost?

    senden nach wie vor unverschlüsselt...

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Juni 2013
  3. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.716
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Duna TV verschlüsselt über 9°Ost?

    Bei meiner Dreambox wird zwar eine Conax-Verschlüsselung angezeigt, sind aber FTA
     
  4. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
  5. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.716
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Duna TV verschlüsselt über 9°Ost?

    Ich stelle gerade fest, das ich bei den HD-Varianten geschaut habe. Die SDs habe ich gar nicht in der Liste
     
  6. WWizard2

    WWizard2 Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Kathrein CAS 90
    2x Kathrein UAS 484
    2x ASTRO SBX478 m. UWS 78
    Hotbird 13, Astra 1, Astra 3A, Astra 2F

    1x Kathrein CAS 90
    4x Single 0,2dB
    DVB-T Antenne :
    Televes DAT 45+Axing TA 3-00
    empfangene Sender:
    Aachen, Köln, Langenberg, Düsseldorf, Essen, Wuppertal
    Ahrweiler, Heerlen, Roermond, Luik
    AW: Duna TV verschlüsselt über 9°Ost?

    ......danke für Eure Infos´.

    Ich konnte folgendes feststellen.

    1. DUNA, DUNA World, m2 zeigen eine Conax-Verschlüsselung an "Flag", haben aber keine Verschlüsselung.

    2. Es gibt Receiver wie der SKY-Receiver oder ein Gerät von TELESTAR, die dieses "Flag" als Verschlüsselung interpretieren und den Sender nicht freigeben.

    3. Mit einem Gerät von Opticum 9600 TS und einem integrierten Sattuner bei einem Panasonic gab es keine Probleme. Der Panasonic erkannte das "Flag" gar nicht, der Opticum erkannte es, aber es hatte keine Auswirkungen.

    Danke für Eure Hilfe!:winken:

    ww.
     

Diese Seite empfehlen