1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dumme Neulingsfrage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Mica, 5. November 2004.

  1. Mica

    Mica Junior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    29
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    seit einiger Zeit lese ich schon fleissig im Forum - hier kann man sich super informieren!

    Bei uns hier am Niederrhein startet am Montag DVB-T. In unserem 6-Parteien-Haus steht die gute alte Gemeinschaftsantenne auf dem Dach. Darüber empfangen wir ausschließlich unsere 6 Sender. Kabel oder Schüssel gibt es hier nicht......so was gibt es tatsächlich noch!

    Ich habe mir natürlich schon einen Receiver (Digipal2) zugelegt. Eine Zimmerantenne auch (Digiflex TT2). Jedoch ist hier im sog. Randgebiet (und auch noch Erdgeschoss) ein Empfang mit Zimmerantenne nicht sicher. Aber die Dachantenne ist ja vorhanden.

    Ich würde mir nämlich gerne noch einen Digipal2 zulegen, damit ich weiterhin ein Programm aufzeichnen kann und ein anderes anschauen.

    Gibt es da irgendeinen Koppelstecker, damit ich aus 1 Antennendose die 2 Digipal versorgen kann? Oder geht das grundsätzlich nicht?

    Sorry, dumme Frage :eek: aber ich bin technisch total der Laie.

    Mica
     
  2. Tanner

    Tanner Junior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Essen
    AW: Dumme Neulingsfrage

    Natürlich kann man das. Du brauchst einfach nur einen Doppelstecker.
    Zu deiner Hausanntenne möchte ich dir nur den Rat geben, dass die, wenn sie alt sind, mit den hohen Frequenzen nicht klarkommen. Daher solltest du dich auf die nicht verlassen. Aber wenn deine Technisat-Antenne mit 5V versorgt wird, sollte es keine Probleme geben.
     
  3. reDean

    reDean Silber Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    502
    Ort:
    Wuppertal
    AW: Dumme Neulingsfrage

    wahnsinn :D

    Ja klar kannst du mehrere receiver an eine Antenne anschliessen, brauchst halt nur nen kopplungsstück, mit einem Eingang und 2 Ausgänge.
    Wahrscheinlich reicht sogar so ein billiges Teil vom Trödelmarkt für 50 cent.
    Aber es gibt auch welche die eine ziemlich niedrige Dämpfung haben, dann hast du nicht viel verlust, wobei ich überfragt bin ob es da so schlimm ist wie z. B. bei Sat.
    Das fehlt ja noch, das man noch pro Fernseher eine Antenne braucht :)

    P.s. so dumm war die frage nicht, dachte jetzt kommr sowas wieder, wo die Antwort "Kanal 10, Langenberg" heisst. :)
     
  4. Axel vom Topfield Board

    Axel vom Topfield Board Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Voerde
    AW: Dumme Neulingsfrage

    Doppelstecker ist unnötig.
    Der Receiver hat doch auf der Rückseite auch einen Antennenausgang. Den kann man wiederum mit dem Eingang des 2ten Receivers verbinden. Das war´s
     
  5. reDean

    reDean Silber Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    502
    Ort:
    Wuppertal
    AW: Dumme Neulingsfrage

    Auch war ;)
     
  6. Axel vom Topfield Board

    Axel vom Topfield Board Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Voerde
    AW: Dumme Neulingsfrage

    ... und nochwas:

    bei 2 gleichen Receivern kommen sich die Fernbedienungen in die Quere !!!
    Du brauchst dann für den 2ten Digipal 2 eine andere FB. Die muss man extra kaufen !!
    Da dann aber der Preis m.E. zu hoch ist, solltest Du evtl. auf ein anderes Modell ausweichen
     
  7. Mica

    Mica Junior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    29
    AW: Dumme Neulingsfrage

    Danke für eure Antworten! Gut, dass der zweite Digipal auch angeschlossen werden kann. Werde mit dem Kauf des 2. Teils wohl noch warten, bis das Problem mit dem Empfang über die schon altersschwache Gemeinschaftsantenne geklärt ist.
    Bin schon ganz gespannt - vielleicht klappt es ja doch mit der Zimmerantenne.

    Mica
     
  8. tarzaaan

    tarzaaan Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    813
    Ort:
    5km nördlich Funkturm Braunschweig-Broitzem
    AW: Dumme Neulingsfrage

    Ich würde die Variante mit den zwei hintereinanderhängenden DigiPals wählen!

    Bei einer Antennenweiche (also das T-Stück) wär' ich mir nicht sicher, ob die 5V Versorgungsspannung für die Aktivantenne noch durchkommt...! ODER wenn bei beiden DigiPals die 5V GLEICHZEITIG eingeschaltet ist, könnten sich diese gegenseitig in die Quere kommen...

    Sollte bei AUSGESCHALTETER 5V-Versorgung und Dachantenne aber auf jeden Fall funktionieren!

    Gruß, Torge.
     
  9. bbmh

    bbmh Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    AW: Dumme Neulingsfrage

    Hallo,

    ich würde auch einen zweiten Digipal kaufen, und den 2. an den 1. hängen (Antennensignal wird durchgeschleift), auch wenn ich dazu noch die optionale Technisat FB kaufen müsste. Das ist doch die sauberte Lösung, einheitliche Bedienung, schöneres Aussehen, ... Wenn TEchnisat die Lösung für zwei Geräte in einem Raum schon extra anbietet!
     
  10. Mica

    Mica Junior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    29
    AW: Dumme Neulingsfrage

    Hallöchen,

    mir erscheint die Variante, die beiden Digipals miteinander zu verbinden auch irgendwie einfacher.
    Hier im MMarkt gibt es noch bis morgen ein Angebot, 2 Stück Digipal2 und die optionale Fernbedienung zum Setpreis. Vielleicht tausche ich das Einzelgerät um und nehme das Set.
    Wenn es dann nicht klappt mit dem Altertümchen auf dem Dach, so kann man das Set auch innerhalb von 14 Tagen dort zurückgeben.
     

Diese Seite empfehlen