1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

(Dumme) Frage bezüglich mehreren Empfängern an einer Schüssel!

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von BenschPils, 20. November 2002.

  1. BenschPils

    BenschPils Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Coe
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 800 Sat
    Samsung LE40B650 LCD-TV
    SKY komplett
    HD+
    Anzeige
    Hi!
    Habe nochmal ne frage bezüglich mehreren Empfängern an einer Schüssel:

    Also, ich habe eine 55cm Schüssel mit nem Standard LNB auf Astra ausgerichtet, das Kabel geht von da aus direkt in mein Zimmer (Kabellänge ca 15 m). Daran hängt bisher nur mein SAT-Receiver. Ich würde mir nun ganz gerne eine DVB-Karte für den PC kaufen und die auch irgendwie da mit dranhängen. Wie macht man das am besten. Es gibt doch da solche "Verteiler" o.ä. Gibt es die auch mit nur 2 Ausgängen, weil mehr brauche ich ja nicht. Am besten wäre es, wenn ich das Ding irgendwie direkt in meinem Zimmer an das normale Sat-Kabel dranbauen könnte. Gibts sowas? Preis?

    Vielen Dank im vorraus für die Hilfe!

    Nette Grüße
    BenschPils
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.771
    Ort:
    Mechiko
    Hi, Verteiler geht nicht bei Sat. Das geht nur bei UHF Empfang & Co.

    Wie viele Ausgänge hat dein LNB, und ist es digital Fähig ? Hängt schon ein digi Receiver dran ?

    Du hast 2 Möglichkeiten :

    1. Du besorgst dir einen Twin LNB ( 2 Ausgänge )
    Jedes Gerät wird direkt mit dem LNB verbunden.
    Wie viele Ausgänge hat dein LNB.

    2. Du betreibst beide an einem Kabel.
    Nachteil, du kannst auf dem 2. Gerät nur die Sender der gleichen Polarisationsebene des 1. Geräts empfangen.
    d.h. Wenn am Receiver horz. Sender geschaut werden, dann kannst du mit der DVB-s auch nur horz. Sender schauen.
    Wenn eines der beiden Geräte aus ist, dann empfängt das andere Gerät alle Sender.
     
  3. Julay

    Julay Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Bayreuth
    Ist an dem LNB nur ein Anschluß?
    Generell braucht man pro "Benutzer" ein eigenes Kabel, entweder direkt zum LNB (Wenn das LNB diese einstellung kann) oder direkt zum Multiswitsch, der dann am LNB hängt.

    Wenn dein LNB nur einen Anschluß hat, siehts nicht guht aus. du kannst das signal zwar auf zwei reciever verteilen, allerdings kann man dann nur auf einem wirklich schauen, weil es kann ja immer nur eine Sat-Ebene eingespeißt werden.
    Wenn am LNB noch ein Stecker frei ist, musst du nur noch ein Kabel legen.
     
  4. Julay

    Julay Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Bayreuth
    @Speedy:
    Mist, des nächste mal tipp ich schneller!!!
     
  5. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.771
    Ort:
    Mechiko
    kann ja mal passieren breites_

    Ich heise ja nicht umsonnst so winken
     
  6. BenschPils

    BenschPils Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Coe
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 800 Sat
    Samsung LE40B650 LCD-TV
    SKY komplett
    HD+
    Ja, das LNB hat glaub ich nur einen Ausgang! Es ist ein digitalfähiges LNB und es hängt eine Galaxis Easy World dran...

    Also die zweite Lösung wäre für mich interessanter als das LNB auszutauschen, da beide Geräte nicht gleichzeitig laufen müssen, entweder ich guck über den Fernseher oder ich guck über den PC. Dann könnte ich die doch beide an ein Kabel hängen ?

    <small>[ 20. November 2002, 13:41: Beitrag editiert von: BenschPils ]</small>
     
  7. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.771
    Ort:
    Mechiko
    Jo das funnzt .

    Das Gerät das du am Häufigen benutzt, das solltest du am LNB anschliesen. Das Andere wird am Durchschleifausgang des Gerätes Angeschlossen.

    Falls dein Receiver dieses hat.
    Die DVB-s sollte sowas auch haben.

    Wenn nicht, dann musste es immer per Hand umstöpseln l&auml;c
     
  8. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Gibt natürlich auch extra Umschalter für diesen zweck.
    Z.B. Ankaro "DAU Automatik". Der schaltet automatisch zwischen den Receivern um.

    Blockmaster
     

Diese Seite empfehlen