1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Duell: Raab tritt mit "TV total" gegen "Dschungelcamp"-Finale an

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 31. Januar 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.019
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    ProSieben wagt das große Duell: Mit einer zusätzlichen Ausgabe von "TV total" aus New York lässt der Privatsender Stefan Raab am Samstagabend in direkter Konkurrenz gegen das Finale des "Dschungelcamp" antreten.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Sky Beobachter

    Sky Beobachter Gold Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Duell: Raab tritt mit "TV total" gegen "Dschungelcamp"-Finale an

    Das ist nie und nimmer eine Konkurrenz zum Dschungelcamp! So gern ich Raabs Shows auch sehe.
     
  3. Kackmaddafacka

    Kackmaddafacka Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Duell: Raab tritt mit "TV total" gegen "Dschungelcamp"-Finale an

    Gegen das Dschungelcamp hat nichts eine Chance.

    Sich am Leid anderer zu erfreuen ist (leider) das Highlight des Jahres für viele Zuschauer....
     
  4. stevi2312

    stevi2312 Gold Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sky V13 und CanalSat 018, TNTSAT und Numericable)
    AW: Duell: Raab tritt mit "TV total" gegen "Dschungelcamp"-Finale an

    Wenn Du eine Aufwandentschädigung von +/- 40.000€ für zwei Wochen Buschurlaub als "Leiden" siehst, dann würde ich auch gerne leiden.
    Bin leider zu unbekannt, keiner würde mich leiden sehen wollen
     
  5. OLAOLA

    OLAOLA Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2012
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Alles ILLEGALE
    AW: Duell: Raab tritt mit "TV total" gegen "Dschungelcamp"-Finale an

    Für 40.000 geht KEINER ins Dschungelcamp. !!!

    Das bewegt sich bei 100.000,- Euronen > Nach OBEN bei einigen erheblich mehr.

    40.000,- war mal vor 10 Jahren.

    @stevi2312 > Einige will ich auch nicht sehen, kannst Dich ruhig für 2015 bewerben.

    In der C Promi Branche wird im Verhältnis VIEL gezahlt, da bekommen DSDS Leute
    bei 20 Minuten Auftritten schon mal 8.000,- Euro bezahlt, dafür ist Dschungelcamp
    richtige Arbeit - unterbezahlte Arbeit, praktisch Mindestlohn.

    Umgerechnet bedeutet das bei 14 Tagen Camp Aufenhalt einen Stundenlohn von rund 300,- Euro bei 100.000,- Euro Gage !!!
    Manche "STARS" popeln dafür nicht mal in der Nase. Harald Schmidt nimmt für 1 Stunde Auftritt bei Firmen 120.000,- Euro und bekommt die auch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2014
  6. Obelix73

    Obelix73 Board Ikone

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    3.567
    Zustimmungen:
    658
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Duell: Raab tritt mit "TV total" gegen "Dschungelcamp"-Finale an

    Die TV-Total-Ausgaben aus New York haben einen richtigen Spaßfaktor, den man in Köln zuletzt nur noch selten genießen konnte. Trotzdem wird das Dschungelcamp dieses Duell gewinnen. Dort schauen zwischen 5 und 7 Millionen zu, bei Raab maximal 2 bis 3 Millionen.
     
  7. Wollis

    Wollis Gold Member

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Duell: Raab tritt mit "TV total" gegen "Dschungelcamp"-Finale an

    Dann will ich Quellen sehen, dass eine Larissa, Melanie oder die Ex Drews 100000 bekommen;)
     
  8. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Duell: Raab tritt mit "TV total" gegen "Dschungelcamp"-Finale an

    Belastbare Quellen wirst du dafür nicht sehen, da bisher kein Vertrag mit einem Dschungelcamteilnehmer veröffentlicht wurde.
     
  9. Onkelhenry

    Onkelhenry Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    DVB-S2
    DVB-T
    Smart TV
    Sky
    AW: Duell: Raab tritt mit "TV total" gegen "Dschungelcamp"-Finale an

    Stimmt. Die sind auch sehr stark dieses Jahr. Sonst ist man dem schon nicht entkommen aber dieses Jahr ... *respekt*
    Ich muss zugeben, habe mir gestern zum ersten mal überhaupt eine ganze Folge angesehen :cool:

    Wobei man ja heute eigentlich weiss, dass die nicht wirklich so sehr leiden. Die armen Bratpfannen müssen sich halt vor Jedermann entblössen, damit die "Karriere" nicht vollends im Klo endet und die nicht gänzlich von Hartz4 leben müssen. Sicher ist das nicht schön aber andere Jobs haben auch ihre Ecken und Kanten.
    Die Sendung hat einfach ein geiles Marketing. Funzt bei uns ja auch :)
     
  10. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.153
    Zustimmungen:
    4.970
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Duell: Raab tritt mit "TV total" gegen "Dschungelcamp"-Finale an

    Das wusste Raab aber vorher. Mir kommts so vor, dass er das auch wegen seinem eigenen Spaß daran gemacht hat. Mit dem Riesenquotenerfolg war da nie zu rechnen. Aber offensichtlich kann er (ihm gehört die Produktionsfirma anteilig) so günstig produzieren, dass es sich für Pro7 immer noch rechnet. Sonst hätten die ihn längst abgesetzt.

    100.000 Euro Gage kriegt wohl kaum einer, aber es gibt schon recht zuverlässige Angaben, dass es zwischen 20.000 und 80.000 Euro liegt, je nach Bekanntheitsgrad. Und ehrlich, für zwei Wochen rumsitzen ... keine schlechte Bezahlung.
     

Diese Seite empfehlen