1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dual Mono bei DVB-T

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von DVB-T-H, 14. September 2006.

  1. DVB-T-H

    DVB-T-H Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    1.970
    Technisches Equipment:
    DVB-C: Vodafone-Kabel mit Humax PR 2000c, Sky Komplett, Kabel Digital Home
    DVB-T: am Sony-Fernseher
    Eye-TV-Hybrid-Stick für DVB-C und DVB-T
    Anzeige
    Ich habe am letzten Wochenende im HR Fernsehen einen Film im Dual Mono (= Zweikanalton) gesehen, was mit meinem Receiver Technisat Digipal 2 auch sehr gut klappte.

    Nun zu meiner Frage:
    Kommen alle Receiver mit diesem Modus klar? Wenn ja, wäre es ja problemlos möglich, zumindest auf diesem Weg häufiger Dual Mono zu senden. Oder werden die Kanäle vermischt (wie ich es vom analogen Satellitenprogramm kenne)?
     
  2. PeterA

    PeterA Junior Member

    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Zürich
    AW: Dual Mono bei DVB-T

    Gute Marken-Receiver, z.B Technisat, kommen mit diesem Zwei-Kanal-Ton zurecht. Leider trifft das aber auf einige Schrott-Noname-Receiver nicht zu.

    Auch ein Marken Analog-Sat-Receiver hat eine Kanal1/Kanal2 Umschalt-Taste, allerdings muss man bei Beginn der 2-Kanal-Sendungen manuell umschalten
     

Diese Seite empfehlen