1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dual Channel bei USB Sticks?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von TauSo, 21. März 2006.

  1. TauSo

    TauSo Silber Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    662
    Ort:
    Dresden
    Anzeige
    Hallo,

    da mein USB Stick langsam den Geist aufgibt (Wackelkontakt), bin ich auf der Suche nach einem neuen. Geschwindigkeitstechnisch wollte ich mich aber auf keinen Fall verschlechtern und habe deshalb mal in den technischen Daten meies Sticks nachgeschaut:

    Lesen: Min 8MB/sec, Schreiben: Min 6MB/sec
    (Dual Channel: Lesen 14MB/sec, Schreiben 9MB/sec)

    Das hat mich dann doch etwas verwirrt. Wann wird denn nun die DualChannel Geschwindigkeit erreicht? Sicherlich ist dafür USB 2.0 Voraussetzung, aber heißt das, die hohe Geschwindigkeit wird bei USB 2.0 immer erreicht?

    Falls letzteres der Fall ist, dann schränkt dies meine Suche extrem ein. Die meisten Sticks erreichen nichtmal die Hälfte der oben angegebenen Geschwindigkeit!
     
  2. Sonicboom_steve

    Sonicboom_steve Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Kreis Aachen
    AW: Dual Channel bei USB Sticks?

    Hi,
    ich habe da mal ne Frage.
    Ich dachte bisher es gibt USB 1.1 und USB 2.0 und damit ist es gut.
    DuaChannel bei etwas seriellem(USB Universal Serial Bus), wie soll daß funktionieren ?
    Oder meinen die "nur" die interne Verabeitung im Stick ?
    Die Geschwindigkeiten des Busses sind 1.5 Mbit/s für 1.1
    12 Mbit/s bzw 480 Mbit/s für 2.0, damit ergibt sich 0.1875 Mb/s (1.1)
    1.5 MB/s und 60 MB/s. Also wenn der Anschluß nicht die 480Mbit/s unterstüzt ist die Geschwindigkeit nie zu erreichen.
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Dual Channel bei USB Sticks?

    Ich empfehle den Corsair Flash Voyager.
    Ich übertrage 1GB in etwa 85 Sekunden.
    (Ich habe Tests gesehen da soll das sogar in 70 Sekunden geklappt haben, das konnte ich aber nicht ganz wiederholen)

    Gruß
    emtewe
     
  4. TauSo

    TauSo Silber Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    662
    Ort:
    Dresden
    AW: Dual Channel bei USB Sticks?

    Ist in der engeren Wahl, aber ist der auch bootfähig?
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Dual Channel bei USB Sticks?

    Der ist laut Beschreibung wohl bootfähig, es wird auch ein Tool mitgeliefert welches den Stick bootfähig formatieren können soll, ich habe das allerdings noch nicht persönlich getestet.

    Gruß
    emtewe
     
  6. TauSo

    TauSo Silber Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    662
    Ort:
    Dresden
    AW: Dual Channel bei USB Sticks?

    Falls es noch jemanden interessiert. Ich habe mich letztendlich für folgenden USB Stick entschieden:

    Swissbit SWISSMEMORY USB cirrusWHITE 512MB

    Leistung:
    • bis zu 28MB/s Lesen *
    • bis zu 14.5MB/s Schreiben *

    Da sich die Lieferung allerdings verzögert, kann ich noch keine praktischen Erfahrungen mitteilen.
     

Diese Seite empfehlen