1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DT USB XS Fehlermeld. CinergyDvr.exe - kann nicht initialisiert werden 0xc0000005

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Elephant, 20. Februar 2008.

  1. Elephant

    Elephant Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Sony Vaio Laptop, XP SP 2, alle Win-Updates und Patches incl. DirectX 9.0c.
    Treiber installiert, neueste auf HP geholt, aktuellste Version der Home Cinema Version (5.43), trotzdem:
    Wenn ich Home Cinema starten will, bekomm ich immer die Fehlermeldung:
    CinergyDvr.exe - Fehler in der Anwendung
    Die Anwendung kann nicht richtig initialisiert werden (0xc0000005). Klicken Sie auf o.k., um die Anwendung zu beenden.
    Muß ich dann 2x machen und das wars.
    ini-Dateien/Fehler-logs werden bei mir auch nicht erstellt unter c:\programme...\terratec...
    Neuinstallation + Reparaturinstallation, alles schon versucht, sämtliche unnötigen Prozesse gekillt, nix geht.

    Bin für jeden Tip dankbar, denn das kanns ja nicht sein!
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: DT USB XS Fehlermeld. CinergyDvr.exe - kann nicht initialisiert werden 0xc0000005

    Irgendwas fehlt. Und die Kinderprogrammierer haben das wieder mal nicht überprüft.
     
  3. Elephant

    Elephant Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    3
    AW: DT USB XS Fehlermeld. CinergyDvr.exe - kann nicht initialisiert werden 0xc0000005

    So, nach ausführlichem Studium aller FAQ's und der Support-Seite hab ich jetzt alles nochmal deinstalliert, incl. Treiber. Dann Direct X 9.0c updaten lassen, Sonic Stage auf neueste Version usw., hilft alles nix.
    Hat schonmal jemand bei evtl. einer anderen Terratec-Hardware dieses Problem gehabt?
    Und - achja - ist es normal, daß der Stick nicht über Hardware entfernen aufgelistet wird? Kann ihn also nur abziehen, das typ. Windows-Geräusch kommt beim an-und abstöpseln jedenfalls ganz normal.
    Naja, jetzt werd ich gleich morgen nachmittag mal den Hersteller-Support testen, geht ja anscheinend nur telefonisch und immerhin eine ganz normale Tel.-Nr. statt einer teuren 0180x-Nr.
    Ansonsten geht der Stick halt zurück, aber das wär bei dem Leistungsumfang eigtl. schade...
     
  4. Elephant

    Elephant Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    3
    AW: DT USB XS Fehlermeld. CinergyDvr.exe - kann nicht initialisiert werden 0xc0000005

    Der BDA-Treiber scheint zumindest mal einwandfrei zu funktionieren, denn jetzt hab ich mal testweise DVB Dream installiert und siehe da: Plötzlich leuchtet da so ein Lämpchen im Stick...
     

Diese Seite empfehlen