1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DT USB XS Diversity: kein Sendersuchlauf möglich

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von OnkelHomie, 14. Februar 2008.

  1. OnkelHomie

    OnkelHomie Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    8
    Technisches Equipment:
    TerraTec Cinergy Diversity
    Anzeige
    Zunächst kurz zu meinem System:
    - Gigabyte p965 DS4
    - C2D E6400
    - 2 GB RAM
    - 7900GS
    - Cinergy USB XS Diversity Treiber: 3.10.00
    - Win Xp Sp2: mit allen aktuellen Updates/Hotfixes etc. (System ist vor 1 Woche frisch installiert worden)
    - DirectX 9.0C November
    - alle Treiber auf dem aktuellsten Stand, keine Beta Versionen
    - Home Cinema 5.43.00

    Ich habe folgendes Problem:

    Gestern Nahct bin ich beim TV gucken eingeschlafen, heute morgen wache ich auf und Home Cinema meldet mir: "schlechter Empfang". Dies machte mich zwar ein wenig stutzig, aber ich dachte mir noch nicht wirklich viel dabei. Leider ließ sich die Software auch nicht neu starten und auch nicht über den TaskManager beenden. Beim Herunterfahren von Windows blieb dieses hängen und ich musste den Reset Knopf betätigen.

    Nach dem Reboot ließ sich Home Cinema dann nicht mehr korrekt starten: "CinergyDVR.exe Fehler". Also Software neu runtergeladen, alte Version deinstalliert (dabei aber eigene Einstellungen beibehalten) und neu installiert. Software Start nicht möglich, selbiger Fehler. Ergo nochmal deinstalliert, dabei die eigenen Einstellungen mit gelöscht und auch noch die Registry von sämtlichen Einträgen befreit. Danach dann HomeCinema neu installiert und siehe da, es läuft wieder.

    Doch jetzt kann ich den Sendersuchlauf nicht mehr starten. Es passiert rein gar nichts, nicht mal eine Fehlermeldung kommt. Der Stick wird zwar von Windows erkannt wenn ich ihn mal an diversen anderen USB Ports einstecke, Home Cinema findet ihn auch, aber der Sendersuchlauf will einfach nicht starten. Die rote Kontrolleuchte am Stick leuchtet dabei auch nicht auf (wobei ich mir hier nicht ganz sicher bin ob sie nicht eh nur im TV Betrieb leuchtet). Hab hier im Forum schon etwas rumgesucht, konnte aber keine konkrete Lösung für dieses Problem finden. Das Problem hatte ich bisher noch nie und der Stick verrichtete bisher grob ein 3/4 Jahr recht treu seine Dienste.

    Weiß jemand Rat?
     
  2. maxxmaxx

    maxxmaxx Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    380
    AW: DT USB XS Diversity: kein Sendersuchlauf möglich

    hast du nach der neuinstallation auch den dvb-patch von microsoft installiert?
    -> http://support.microsoft.com/?kbid=896626

    thc faq hast du durchgelesen?
    folgenden punkt finde ich interessant:
    gruß,
    markus
     
  3. OnkelHomie

    OnkelHomie Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    8
    Technisches Equipment:
    TerraTec Cinergy Diversity
    AW: DT USB XS Diversity: kein Sendersuchlauf möglich

    Ja das Hotfix hab ich drauf.

    Es scheint aber ein Hardware Defekt zu sein.
    Hab mir gerade nochmal Vista 64 installiert um es dort zu testen und da ergibt sich das selbe Bild. Mit anderen Worten: Kein Suchlauf möglich.

    Im Trace.log ist auch ersichtlich das der Stick wohl einfach nicht reichtig erkannt wird. Hire mal das Trace.log
    Code:
    16:18:09.843                     BDC-BE0: MSG  THC version      = 5.43.00.230
    16:18:09.843    6936K(       +4) BDC-BE0: MSG  RemoteCtrlEditor = C:\Programme\Gemeinsame Dateien\TerraTec\Remote\TTTVRC.exe (4.88.00.360)
    16:18:09.875    6944K(       +8) BDC-BE0: MSG  CinergyDVR API   = D:\TerraTecHomeCinema\CinergyDvrAPI.dll (5.43.00.230)
    16:18:09.875                     BDC-BE0: MSG  StreamSource DLL = D:\TerraTecHomeCinema\TTDvrStreamSource.dll (5.43.00.230)
    16:18:09.875                     BDC-BE0: MSG  TaskScheduler DLL= D:\TerraTecHomeCinema\TTDvrTaskScheduler.DLL (5.03.00.171)
    16:18:09.875                     BDC-BE0: MSG  EPG DB DLL       = D:\TerraTecHomeCinema\TTDvrDB.DLL (unknown)
    16:18:09.921                     BDC-BE0: MSG  Deskband DLL     = D:\TerraTecHomeCinema\THCDeskBand.dll (1.02.00.00)
    16:18:09.921                     BDC-BE0: MSG  CI DLL           = D:\TerraTecHomeCinema\TTDvrCommonInterface.DLL (5.43.00.230)
    16:18:09.921                     BDC-BE0: MSG  ===================================================================
    16:18:09.921                     BDC-BE0: MSG  SOFTWARE (Operating System)
    16:18:09.937                     BDC-BE0: MSG  ===================================================================
    16:18:09.937    6948K(       +4) BDC-BE0: MSG  Operating System = Microsoft Windows XP Professional Service Pack 2 (Build 2600) (32Bit)
    16:18:09.937                     BDC-BE0: MSG  DirectX Version  = 9.0c (4.09.00.904)
    16:18:09.937                     BDC-BE0: MSG  User is Admin    = Yes
    16:18:09.937                     BDC-BE0: MSG  System language  = Deutsch (Deutschland)
    16:18:09.937                     BDC-BE0: MSG  User language    = Deutsch (Deutschland)
    16:18:09.937                     BDC-BE0: MSG  Proxy enabled    = 0
    16:18:09.937                     BDC-BE0: MSG  Proxy IP         = not found
    16:18:09.937                     BDC-BE0: MSG  Proxy Port       = 0
    16:18:09.937                     BDC-BE0: MSG  ===================================================================
    16:18:09.937                     BDC-BE0: MSG  DIRECT SHOW COMPONENTS
    16:18:09.937                     BDC-BE0: MSG  ===================================================================
    16:18:09.937                     BDC-BE0: MSG  KsProxy.ax       = 5.03.2600.2180
    16:18:09.937                     BDC-BE0: MSG  KsTvTune.ax      = 5.03.2600.2180
    16:18:09.937                     BDC-BE0: MSG  BdaPlgIn.ax      = 5.03.2600.2180
    16:18:09.953                     BDC-BE0: MSG  Mpg2Splt.ax      = 6.05.2600.2180
    16:18:09.953                     BDC-BE0: MSG  MSDvbNP.ax       = 6.05.2600.2180
    16:18:09.953                     BDC-BE0: MSG  PsisRndr.ax      = 6.05.2600.2180
    16:18:09.968                     BDC-BE0: MSG  PsisDecd.dll     = 6.05.2600.2640
    [B][I]16:18:09.968                     BDC-BE0: MSG  Updspapi.dll     = unknown[/I][/B]
    16:18:09.968                     BDC-BE0: MSG  ===================================================================
    16:18:09.968                     BDC-BE0: MSG  HARDWARE
    16:18:09.968                     BDC-BE0: MSG  ===================================================================
    16:18:09.968                     BDC-BE0: MSG  MoboName         = 
    16:18:09.968                     BDC-BE0: MSG  MoboManufacturer = 
    16:18:09.968                     BDC-BE0: MSG  MoboChipset      = 
    16:18:09.968                     BDC-BE0: MSG  BIOS Version     = GBT    - 42302e31 Award Modular BIOS v6.00PG
    16:18:09.968                     BDC-BE0: MSG  Processors       = 2
    16:18:09.968                     BDC-BE0: MSG  Processor        = Intel(R) Core(TM)2 CPU          6400  @ 2.13GHz
    16:18:09.968                     BDC-BE0: MSG  RAM              = 2046 MB
    16:18:09.968                     BDC-BE0: MSG  Videocard        = NVIDIA
    16:18:09.968                     BDC-BE0: MSG                     NVIDIA GeForce 7900 GS 
    16:18:09.968                     BDC-BE0: MSG                     Driver Version: 6.14.11.6921 (12-5-2007)
    16:18:09.968                     BDC-BE0: MSG  Monitors         = 2
    16:18:09.968                     BDC-BE0: MSG  Resolution       = 1680 x 1050
    16:18:09.968                     BDC-BE0: MSG  Soundcard 1      = Realtek HD Audio output
    16:18:09.968                     BDC-BE0: MSG  Soundcard 2      = 
    16:18:09.968                     BDC-BE0: MSG  Soundcard 3      = 
    16:18:09.968                     BDC-BE0: MSG  Wave Out         = Realtek HD Audio output
    16:18:09.968                     BDC-BE0: MSG  Wave In          = Realtek HD Audio Input
    16:18:09.968                     BDC-BE0: MSG  [B]===================================================================
    16:18:09.968    7372K(     +424) BDC-BE0: ERR  GET INTERFACE: Firewall profile hr = 0x800706D9
    16:18:10.421    7644K(     +272) BDC-BE0: WRN  ExecRegSvr32(CL264Dec.ax) FAILED in LoadLibrary() with Error 0x0000007E: Das angegebene Modul wurde nicht gefunden.
    16:18:10.421                     BDC-BE0: WRN  ExecRegSvr32(CLTDMBDemuxer.ax) FAILED in LoadLibrary() with Error 0x0000007E: Das angegebene Modul wurde nicht gefunden.
    16:18:11.953    9964K(    +2320) BDC-BE0: ERR / CTTChannelDatabase::LoadFromFile() hr = 0xFFFFFFF6 - FAIL
    16:18:12.406   11560K(    +1596) BDC-BF0: ERR / TTEPG_LoginTvTv() - DLCL failed to initialize the EPG database!
    16:18:13.156   13480K(    +3516) BDC-BE0: ERR  LoadCIFilter() failed with 0x80004005
    16:18:13.531   20400K(    +6920) BDC-BE0: WRN  Set Volume - hrTmp = 0x80004001
    16:18:14.125   21180K(     +780) BDC-BE0: MSG [/B]
    .       
    .
    .
    .
    16:18:15.203   52832K(   +31628) BDC-BE0: MSG  Enable IPC server
    16:18:15.312   53304K(     +472) BDC-BE0: MSG  CCinergyDvr::InitInstance() Initialization succeeded
    [B]16:18:18.406   55860K(    +2556) BDC-BE0: ERR  CreateTuningspace hr = 0x8000FFFF
    16:18:18.546   57860K(    +2000) BDC-BE0: WRN  1200 MKII::Init -> KSPropertySet not supported (this device is probably no 'Cinergy 1200 MKII')
    16:18:18.875   57916K(      +56) BDC-BE0: ERR  CGraphBase::SetState(State_Running) - FAILED
    16:18:18.875                     BDC-BE0: ERR  SUPPORT: Maybe there are other devices connected to the USB (e.g. a mouse
    16:18:18.875                     BDC-BE0: ERR           ... Retry with all other than the TV device disconnected
    16:18:18.875                     BDC-BE0: ERR  CGraphBase::SetState() FAILED
    16:18:18.875   57896K(      -20) BDC-BE0: ERR  CReceiver::Connect() - FAILED with Error 0x8007001F: Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht.
    16:18:18.875                     BDC-BE0: ERR  CTHC_JobManager::IAddReceiverJob() FAILED in pReceiver->Connect() (Cinergy DT USB XS Diversity Digital Tuner (Dev1 Path0) )
    16:18:32.843   58448K(     +552) BDC-BE0: ERR / CtvtvMaintenance::GetServicePeriod() DLCL Error 19: Die EPG-Datenbank konnte nicht initialisiert werden.
    16:18:32.843   58452K(       +4) BDC-BE0: ERR  TT_StringToProxy() invalid IP adress[/B]
    
    Einerseits Fehler den Stick zu erkennen und andererseits die EPG Datenbank zu initialisieren (wobei das wohl daher kommt, dass mein tvtv code nicht anerkannt wird. De wollte ich mal endlich aktivieren, aber ich kann es leider nicht nutzen.

    Ich werde nochmal alle möglichen USB Geräte abziehen und es dann testen. Nur hätte es dann ja auch zuvor Probleme geben müssen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2008
  4. OnkelHomie

    OnkelHomie Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    8
    Technisches Equipment:
    TerraTec Cinergy Diversity
    AW: DT USB XS Diversity: kein Sendersuchlauf möglich

    So hab mal nene neuen Stick getestet und damit geht alles wieder.
    Also ein reiner Hardwarefehler...
     

Diese Seite empfehlen