1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dt. Premiere in Österreich

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von DerUdo, 26. Oktober 2008.

  1. DerUdo

    DerUdo Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    45
    Anzeige
    Hi,
    erstmal kurz zur Vorgeschichte:
    Ich bin vor einigen Wochen fürs Studium nach Österreich gezogen. Gemeldet bin ich hier in AT und in Dtl.
    Kurz bevor ich aus Dtl weg bin, habe ich noch ein Premiere Abo, nur Bundesliga, abgeschlossen.
    Jetzt habe ich also meinen Premiere Receiver aus Dtl hier in AT stehen und schaue damit über Satelit die normalen Sender + Premiere Buli.
    Funktioniert alles wunderbar.

    Zum eigentlichen Problem:
    Über Satelit empfange ich auch ORF1+2. Leider ist das aber verschlüsselt und es kommt die Meldung, dass meine Smartcard dafür nicht freigeschalten ist.
    Jetzt habe ich auf der ORF Digital Homepage gelesen, dass "Premiere-KundInnen in Österreich haben die Möglichkeit, die Programme des ORF auf Ihrer Premiere Karte kostenlos freischalten zu lassen".
    Man müsste nur bei der Hotline anrufen und sich freischalten lassen. Bedingung "ist eine gültige Meldung des Standortes der Empfangsgeräte bei der GIS.". (Nachzulesen hier: http://digital.orf.at/show_content.php?sid=130#f008)
    UPDATE: GIS scheint wohl der GEZ zu entsprechen. Ich selbst habe da nix gemeldet, aber ich bin hier in einer WG und der Vermieter hat die Wohnung schon dort gemeldet. Aber natürlich ist mein Empfangsgerät da nichts speziell gemeldet. Oder meinen die mit "MEldung des Standortes des Empfangsgerätes" einfach, dass du brav deine Rundfunkgebühren zahlst?
    Und genau das macht mir ein bischen Sorgen. Könnte es Ärger geben, wenn die checken, dass ich mit meinem dt. Premiere Receiver ich hier mein dt. Premiere Abo nutze? Was meint ORF damit, dass der Standort des Empfangsgerätes gemeldet sein muss?

    Kann mir da jemand weiterhelfen? :confused:

    Danke schonmal!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2008
  2. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Ort:
    Bruck (dem einzig wahren)
    AW: dt. Premiere in Österreich

    Da Du in Deutschland noch gemeldet bist, würde ich es nicht zu sehr an die große Glocke hängen, daß Du die Karte mit nach Österreich genommen hast. Schau hier weiter über das dt. Abo und fertig.

    Es ist nicht möglich das dt. Premiere auf der ORF-Karte freischalten zu lassen. Du brauchst hier einen Vertrag. Ergo: Du bekommst Deine Freischaltung auf keinen Fall.

    Wenn ich Dir einen Rat geben darf: verzichte lieber auf den ORF (das Argument "ohne Werbeunterbrechung" ist auch das einzige, was für die beiden Sender spricht) und schau die Sender, die Du empfangen kannst. Anders herum (angenommen sie lassen Dich das Abo in D kündigen und in A ein neues abschließen) zahlst Du mehr für Premiere und bekommst weniger (keine BuLi) geboten.
     
  3. DerUdo

    DerUdo Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    45
    AW: dt. Premiere in Österreich

    Du hast was falsch verstanden.
    Ich will nicht Premiere auf der ORF Karte freischalten sondern, genau umgekehrt, ORF Digital auf der dt. Premiere Karte.
    Und das ist möglich, siehe Link zur ORF FAQ.
    Die Frage ist nur, ob das nur mit einer AT Premiere Karte/Abo geht oder eben auch mit meiner dt., die ich samt Receiver mit nach AT genommen habe.
     
  4. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Ort:
    Bruck (dem einzig wahren)
    AW: dt. Premiere in Österreich

    Verzeihung. Mein Multitasking am Sonntagmorgen. :)

    Das geht nur auf der österr. Smartcard von Premiere.

    Ich selber habe (leider) genau aus dem Grunde mein dt. Premiere Abo abgemeldet und mir ein hiesiges andrehen lassen. Jetzt fehlt mit die BuLi.
     
  5. DerUdo

    DerUdo Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    45
    AW: dt. Premiere in Österreich

    Na gut, dann werde ich wohl auf ORF verzichten, denn auf die dt. Bundesliga will ich keinesfalls verzichten ;)

    Danke für die Hilfe!
     
  6. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Ort:
    Bruck (dem einzig wahren)
    AW: dt. Premiere in Österreich

    Gerne. Aber warte mal ab: ein Vögelchen aus U. bei M. hat mir gezwitschert, daß die BuLi bald auch hier im PayTV laufen wird. Wenn dem dann wirklich so sein sollte, schreibe an Premiere, daß Du umgezogen bist und Deinen Vertrag auf A umschreiben lassen möchtest. Auf Kulanz sollte das gehen.
     
  7. lordz

    lordz Silber Member

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    713
    Ort:
    Ö - Sky Hotline zum Freiminutentarif
    AW: dt. Premiere in Österreich

    Die GIS ist die GEZ.

    Hast du in D denn GEZ gezahlt und dann abgemeldet.

    Wenn du ORF schaun willst, heißts anmelden! ORF 2 hingegen kannst du GRATIS schauen. Programmplatz ORF 2 E.

    Nur die 20 Euro GIS Gebühren im Monat würd ich mir sparen. Der ORF bringt meist nur Schrott. Das einzige Argument ist eben die Werbeunterbrechung. Viele Filme laufen gleichzeitig auf ORF und RTL/PRO7 meist Samstag/Sonntag Abend ist das so...

    Dort riskierst du eben 45 Minuten Werbeschrott und mehr je Film.


    EDIT: Hast du denn Premiere die neue Adresse gemeldet???
    Wenn Premiere dir Briefchen sendet und die dann zurück an Premiere gehen hast du eventuell ein Problem. Wenn du die neue Adresse bekannt gibst hast du aber auch ein Problem wegen der BuLi.
     
  8. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Ort:
    Bruck (dem einzig wahren)
    AW: dt. Premiere in Österreich

    Ja.

    Ich weiß, Du redest nicht mit mir, aber dennoch scheint mir einiges unklar...

    Was hat das bitte mit einem Umzug ins Ausland zutun?!

    Schon, aber nur die Eigenproduktionen. Den Rest der Zeit (und das ist doch noch eine ganze Menge) habe ich nur Videotext mit Ö1-Ton. Außerdem: jeden Abend "Wien Heute" ist fad.

    Eindeutig. Da kriege ich von den dt. Öffis mehr geboten. Und Filme ohne (oder fast ohne) Werbeunterbrechung zeigen die dr. Privaten nachts auch meist (zumindest auf dem Ösi-Fenster).

    Eben. Das ist alles was der ORF drauf hat.


    DAS sollte man gerade nicht tun. Da gebe ich Dir recht.
     
  9. lordz

    lordz Silber Member

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    713
    Ort:
    Ö - Sky Hotline zum Freiminutentarif
    AW: dt. Premiere in Österreich

    Bezgl. GEZ: Es kann ja sein, dass er in D die GEZ gezahlt hat. Wenn man dann umzieht (ins Ausland) ist man dort ja nicht mehr gebührenpflichtig und kann sich ABMELDEN.
    Das ist bei uns mit der GIS ja genau das selbe.

    Ja Wien heute wird man auch überleben. Das Programm von ORF 2 bis auf die ZIBs ist eh Müll. Wien Heute läuft ja nur 30min. Der Kanal ist halt kostenlos...
     
  10. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Ort:
    Bruck (dem einzig wahren)
    AW: dt. Premiere in Österreich

    Stop. Natürlich kann er sich abmelden. Er hat noch einen 1. Wohnsitz in Deutschland. Ergo: er muß so tun als ob er dort keine Geräte mehr in Verwedung hat die er zum TV-Empfang verwenden kann. Nur mit Premiere-Abo in D ist das ein wenig unglaubwürdig.

    Das "Müll" ist Deine persönliche Ansicht. Abgesehen davon läuft "Wien Heute" keine 30 Minuten sondern maximal 20. Der Rest ist Werbung! Anbei: ORF2 Europe sendet nur einen kleinen Teil von dem was man hierzulande von ORF2 gewohnt ist. Und wenn ich meine Meinung äußtern darf: ich finde die ZIB bescheiden.
     

Diese Seite empfehlen