1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[DT 5/12]: Lautloser PC im Couch-Betrieb

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Oktober 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.178
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Im großen Workshop geht die Redaktion in die Tiefe und klopft den Computer auf seine Eignung als Allzweck-Unterhaltungstalent im Wohnzimmer ab. Dabei sind weder 3D- noch 4K-Bilder ein Problem und der PC stellt die Zukunft schon jetzt dar. Bis dahin ist es aber ein weiter Weg und viele Einstellungen wollen angepasst werden – DIGITAL TESTED hat die richtigen Tipps parat.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.352
    Zustimmungen:
    1.028
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    AW: [DT 5/12]: Lautloser PC im Couch-Betrieb

    Mhh, ein PC als Allzweck-Unterhaltungstalent im Wohnzimmer [​IMG] ein klares nein, ich gebe doch nicht ein heiden Geld für nen perfekten Klang aus, um dann von Festplatten oder Lüftern genervt zu werden. :rolleyes:
     
  3. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.972
    Zustimmungen:
    2.516
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: [DT 5/12]: Lautloser PC im Couch-Betrieb

    Es gibt schon seit knapp 11 Jahren Silent-PCs da hörst du überhaupt garnichts mehr. Bitte vorher informieren, dann posten ;)
     
  4. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.352
    Zustimmungen:
    1.028
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    AW: [DT 5/12]: Lautloser PC im Couch-Betrieb

    Sorry, da bitte ich natürlich untertänigst um Gnade, wenn die Dinger dann nicht mal ne Festplatte brauchen (denn selbst dieses "säuseln" nervt mich tierisch) kann ich da wohl nicht mitreden.
     
  5. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: [DT 5/12]: Lautloser PC im Couch-Betrieb

    Bei 5400 RPM Festplatten, die in TV-PCs werkeln hörst du nichts mehr. Und wenn du über ein Wundergehör verfügst stellst du die Festplatte oder den ganzen PC in ein anderes Zimmer (Netzwerk!)...
     
  6. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.352
    Zustimmungen:
    1.028
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    AW: [DT 5/12]: Lautloser PC im Couch-Betrieb

    Gut, wenn sich sowas nun "Wundergehör" nennt [​IMG] darf ich doch trotzdem die Ausgangsfrage negativ beantworten oder, denn nicht nur ich, auch alle die ich kenne würden den PC im Wohnzimmer als "Unterhaltungstalent" eher ablehnen, sich mal Inhalte über nen "smarten" Flat anzuschauen, wäre da eher vorstellbar. ;)
     
  7. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: [DT 5/12]: Lautloser PC im Couch-Betrieb

    Genau das machen wir (unter anderem) mit einem "smarten" Flat: Die Medieninhalte von einem PC bequem abrufen und ansehen... Blättern und Vorschau auf einem Chinapad (oder dem TV selbst), und das was gefällt dann per Fingerdruck auf den TV. Der PC selbst steht ohne Tastatur und Monitor nebenan in einem Regal - Geräusche gibt er nicht von sich. Programmieren tut er sich per Stichwortliste selbst, die komplette Bedienung (Timer etc.) erfolgt per Web von überall und von jedem beliebigen Endgerät, und er streamt auch live oder Aufnahmen überallhin.

    Ich denke also wir denken bei "PC" an unterschiedliche Gerätearten.

    [​IMG]

    Hmmm ... ich sollte mal wieder Staubwischen :D
     
  8. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.433
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: [DT 5/12]: Lautloser PC im Couch-Betrieb

    Es gibt auch PCI/e HDD's. ;) Die machen überhaupt keine Geräusche.

    Also es gibt leistungsstarke vollwertige und leise PC's, allerdings können die sehr teuer sein/werden, wenn sie wirklich kein Geräusch von sich geben sollen.

    Ich nutze meine/n PC/s schon seit Jahren am Fernseher und will das nicht mehr missen.

    Aber recht hast schon mit den lauten Lüftern, dass sie erheblich stören. Wie gesagt, es gibt aber auch leise Komponenten, dann kann man die volle Leitung im Wohnzimmer nutzen. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2012
  9. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.724
    Zustimmungen:
    218
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: [DT 5/12]: Lautloser PC im Couch-Betrieb

    Vor elf Jahren war der Stromverbrauch und damit die Abwärme auch deutlich geringer ... heute verbraucht eine meiner Grafikkarten schon doppelt soviel Strom, wie mein ganzer PC vor zehn Jahren ...

    Schnelle Festplatten verursachen Geräusche ... gut, kann man dämmen ...

    Nur, wenn es wirklich in den richtigen Entertainmentbereich gehen soll, braucht es schnelle Grafikkarten und auch eine entsprechende CPU ... und die haben entsprechende Lüfter ... dann noch das Netzteil, das natürlich entsprechend ausgelegt sein muss ...

    Leistung und Silent ist nicht möglich ... Geräuschreduktion ja (Wasserkühlung, Dämmung, spezielle Netzteile etc. pp.) ... aber dies gegen entsprechenden Aufpreis, der, wenn man es richtig macht, höher ist, als die meisten Menschen für den ganzen PC ausgeben ...
     
  10. Cinderella

    Cinderella Silber Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: [DT 5/12]: Lautloser PC im Couch-Betrieb

    Heute kann man doch jeden PC mit SSD Platten ausstatten, da dreht sich nichts und hören tut man auch nichts, nur für große Datenmengen sind sie noch zu teuer, ich habe hier in allen PCs SSD Festplatten.

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen