1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DSV-Präsident Hörmann: Existenz bedroht – Ultimatum an RTL

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. Oktober 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.215
    Anzeige
    Ingolstadt - Der Deutsche Skiverband (DSV) fürchtet in der Hängepartie bei seinem TV-Vertrag um die Existenz und hat dem bisherigen Fernsehpartner RTL ein Ultimatum gestellt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
  3. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.262
    Ort:
    Chemnitz - KNB: enviaTEL
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: DSV-Präsident Hörmann: Existenz bedroht – Ultimatum an RTL

    Ich möchte Wintersportübertragungen komplett sehen und nicht wie bei RTL dauernd im PIP-(Eck)Fenster der Werbung. :mad:

    Also zukünftig hoffentlich bei den ÖR oder/und bei PREMIERE Sport. Letzteres wäre noch besser, denn dann gäbe es dank der Optionskanäle bestimmt abends auch mal komplette Wiederholungen für diejenigen, die tagsüber in der Woche auf Arbeit und am Wochenende selbst in der Loipe/auf der Piste sind.
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: DSV-Präsident Hörmann: Existenz bedroht – Ultimatum an RTL

    RTL hat eh das meiste verkauft gehabt, ausser die beiden Ösi-Springen der Vierschanzentournee und Skiflug WM. Sollen sie den Rest auch verkaufen, haben wir endlich Ruhe vor dem Sender beim Wintersport.
     

Diese Seite empfehlen