1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DSL Modem durch Umstellung defekt?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von foo, 25. April 2005.

  1. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich bin kürzlich von T-COM DSL zu 1&1 gewechselt. Meine Leitung wurde am Freitag oder Samstag umgestellt. So genau kann ich das nicht sagen.
    Nun ging mein Teledat 300 DSL Modem genau am Samstag Nachmittag kaputt. Es läuchtet keine Power LED mehr, wenn man es an das Stromnetz ansteckt und es hat auch sonst keine Funktion mehr. Auch die anderen LEDs sind tot. Es wird jedoch noch etwas warm, aber für nen Handwärmer reicht es net.

    Es kann sich zwar um einen großen Zufall handeln, aber irgendwie kommt es mir spanisch vor, dass das Modem genau zu diesem Zeitpunkt draufgeht.
    Deshalb mal die Frage: Kann es sein, dass die bei der Umstellung irgendwelche Leitungsmessungen o.ä. gemacht haben und mir mein T-DSL Modem damit abgeschossen haben?

    Da ich die 1&1 Hardware immer noch nicht habe, bin ich privat nun offline. :rolleyes: Das ist alles wirklich ganz prima gelaufen...
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DSL Modem durch Umstellung defekt?

    Das hat aber nichts mit der Umstellung zu tun sondern es ist ein "ganz normaler" Defekt.
    Gruß Gorcon
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: DSL Modem durch Umstellung defekt?

    Recht unwahrscheinlich, da ansonsten Deine andere Telefon-Hardware das auch mitbekommen hätte.
    Des weiteren hängt das DSL-Modem ja hinter dem Splitter, der nur einen bestimmten Frequenzbereich der Leitung zum Modem durchlässt.

    Gag
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: DSL Modem durch Umstellung defekt?

    Und genau das ist der Ärger, weswegen ich lieber paar Euros mehr zahl, dafür mich mit sowas nicht rumärgern muss.
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: DSL Modem durch Umstellung defekt?

    Du hast eine Hardware-Versicherung??? *staun*
     
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: DSL Modem durch Umstellung defekt?

    Nein. Aber diese Umstellerei von einem Anbieter zum anderen hab ich schonmal gemacht und war daher fast einen Monat offline. Seither Telekom und nichts mehr anderes.
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: DSL Modem durch Umstellung defekt?

    Und was genau hat das jetzt mit dem Hardware-Defekt von foo zu tun?
     
  8. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: DSL Modem durch Umstellung defekt?

    Mal ehrlich, sein DSL Modem lief jetzt vielleicht 4-5 Jahre ?! Und gerade am Tag der Umstellung geht es just kaputt. Hmmmmmmmmmmmmmm :confused:
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: DSL Modem durch Umstellung defekt?

    Du kennst sicherlich die Affinität von Pferden, sich vor Apotheken bisweilen mal zu übergeben? ;)

    Wenn das Modem sich in die ewigen Jagdgründe beim Umschalten des DSL-Anschlusses verabschiedet hat, dann muss es bereits defekt gewesen sein. Es war vielleicht der Anlass, aber nicht die Ursache.

    Dein guter Ratschlag von oben impliziert ja, dass man seinen Anschluss bloß niemals ändern soll, um nicht zu riskieren, dass das Modem kaputt geht. ;)

    Gag
     
  10. ChiefBroady

    ChiefBroady Junior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    73
    AW: DSL Modem durch Umstellung defekt?

    Wahrscheinlich hat das Modem vor lauter Freude zu einem günstigeren Anbieter zu wechseln n Herzinfarkt bekommen ;-)
     

Diese Seite empfehlen