1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DSL Anschluss mal zwei

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Zappered, 18. Juli 2006.

  1. Zappered

    Zappered Silber Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    790
    Ort:
    Kreis Recklinghausen
    Anzeige
    Ich habe im Wohnzimmer einen privaten AOL DSL Anschluss. Hier ist auch das ISDN Telefon angeschlossen. Im Flur steht mein Firmen Notebook mit ISDN. Jetzt sollen wir alle einen Firmen DSL Anschluss über eine anderen Provider bekommen. Kann ich beide DSL Anschlüsse parallel laufen lassen. Oder kann ich dann immer nur mit einem DSL Anschluss online gehen ???
    Alles läuft über ein ISDN Anschluss(2 Dosen), natürlich dann mit 2 Splittern und 2 Modems.:confused:
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: DSL Anschluss mal zwei

    2 Spliter und zwei Modems über eine Leitung gehen nicht. Aber man kann sich über ein Modem (dann natürlich auch ein Splitter) gleichzeitig mehrfach (verschiedene Provider) einwählen.
    Du must bloß überprüfen ob die Anbieter in den AGBs sowas evtl. verbieten.

    BTW: Hast du nur einen Rechner um die beiden Anschlüsse zu nutzen ist eh nur eine Einwahl zur Zeit sinnvoll. Dann einfach mit den Passenden Daten beim jeweiligen Provider einwählen.
    Bei zwei Rechnern einfach beide über einen Switch ans Modem.
    Wobei ich das selber nochnicht probiert habe. Evtl. machen das nicht alle Switche/Modems.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2006
  3. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: DSL Anschluss mal zwei

    wenn du nur ein Telefonanschluss hast, geht auch nur ein DSL Anschluss.

    Und ich meine sogar mal mitgekriegt zu haben, dass selbst wenn jemand 2 NTBA's hat, also 2 souveräne Telefonleitungen er trotzdem nur 1x DSL bekommt.
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: DSL Anschluss mal zwei

    Ja, dann ist nur auf einem NTBA DSL aufgeschaltet.
     
  5. König

    König Guest

    AW: DSL Anschluss mal zwei

    Entweder der neue Firmen-DSL-As ersetzt den vorhandenen auf der Kupferader mit dem privaten ISDN-Anschluss, dies ist aber schon aus abrechnungstechnischen Gründen eher unwahrscheinlich.

    Vermutlich wird auf einer zweiten Kupferader ein weiterer ISDN-Anschluss in Verbindung mit einem DSL-Anschluss geschaltet, die Abrechnung dürfte vermutlich über die Firma laufen.

    Aufgrund der getrennten Ltg.führung ist selbstverständlich ein zeitgleicher Betrieb möglich, eine etwaige Kopplung zwecks Bandbreitenerhöhung ist technisch m. W. nach nicht möglich und auch nicht erlaubt.
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: DSL Anschluss mal zwei

    Moment. Das sind doch 3 Dinge:
    1. Der DSL Anschluß
    2. Der privat Provider
    3. Der Firmenprovider

    Den DSL Anschluß bezahlt man an denjenigen der ihn vermietet. Die Interneteinwahl bei den jeweiligen Providern.

    Evtl. ist der DSL Anschluß an den Internet Zugang eines Anbieters gekoppelt (z.B. gibts den 1&1 DSL Anschluß nur mit einem 1&1 Internettarif). Aber das bedeutet doch nicht das man sich dort nicht auch über andere Anbieter einwählen kann.

    Oder gibts da Ausnahmen (z.B. das eine Firma einen Mitarbeiter einen DSL Anschluß schaltet der NUR Verbindungen zum Firmennetz erlaubt. Und auch nur die Einwahl über dieses eigenen ISP)?

    So wie ich das verstehe hat er nur einen Telefonanschluß. Also eine Doppelader.
    Und man kann AFAIK nicht sicher davon ausgehen das auch eine zweite mit in die Wohnung gelegt wurde.

    Wie gesagt. Zwei Verbindungen zu verschiedenen Anbietern über einen DSL Anschluß geht AFAIK. Dabei teilt sich natürlich die Bandbreite zwischen den beiden Verbindungen.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2006
  7. Zappered

    Zappered Silber Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    790
    Ort:
    Kreis Recklinghausen
    AW: DSL Anschluss mal zwei


    Würde das denn funktionieren, weiss einer das ???

    Parallel laufen muss der DSL nicht unbedingt. :eek:
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: DSL Anschluss mal zwei

    Es gibt keinen Grund warum nicht. Wobei ich nicht sicher bin ob JEDER Switch diese Pakete weiterleitet oder ob es dort Probleme geben kann.

    Wenn es nicht gleichzeitig laufen muß dann kann man sich die Frage ob JEDES Modem die gleichzeitige Mehreinwahl unterstützt natürlich sparen.


    Aber evtl. meldet sich hier noch ein Profi der sowas /sicher/ weiß.

    cu
    usul
     
  9. JerryMaSon

    JerryMaSon Senior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2004
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Korschenbroich
    AW: DSL Anschluss mal zwei

    also im normalfall liegen mehrere adern bis in die wohnung sind aber im Keller (und in der Dose) dann "blind" können jedoch noch aufgeschaltet werden. (Muss aber ein Techniker rauskommen denn unten die Kiste darf man ja eh nicht öffnen)
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: DSL Anschluss mal zwei

    Normalerweise. Aber nicht zwingend. Hier auf dem Dachboden ist noch ein großer Splitter (riesige Kiste) aus der Zeit als im Haus noch mehr Telefonanschlüsse als Doppeladern waren :)

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen