1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DSL Anschluß ohne Festnetzanschluß

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von BlackBenz2004, 20. September 2006.

  1. BlackBenz2004

    BlackBenz2004 Senior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    450
    Anzeige
    Hallo Leutz,

    ich hoffe ich bin im richtigen Bereich. Wie man oben entnehmen kann, möchte ich mir eine dsl flatrate anschaffen. Aber ich möchte mir die festnetzgebühren sparen, da ich sowieso kaum damit telefoniere.
    gibt es da anbieter, t-online bietet dies nicht an, wenn ich richtig informiert bin.
    Can somebody help me out ??????????
     
  2. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: DSL Anschluß ohne Festnetzanschluß

    Kabelanschluss ggf. vorhanden?
    Ansonsten QSC oder aber falls Du bei Vodafone bist, auch Vodafone.
     
  3. TauSo

    TauSo Silber Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    662
    Ort:
    Dresden
    AW: DSL Anschluß ohne Festnetzanschluß

    Hansenet = Alice bietet DSL light

    4000 Kbit/s entweder zum Minutenpreis (19,99€) oder mit Flatrate (29,99€). Auf Wunsch gibts nen Telefonanschluß für 2€ dazu. Allerdings ist das Angebot nicht überall verfügbar.
     
  4. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: DSL Anschluß ohne Festnetzanschluß

    Oder Kabel Deutschland
    Oder über Steckdose
     
  5. mrgg1977

    mrgg1977 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Duisburg
    AW: DSL Anschluß ohne Festnetzanschluß

    DSL geht doch meines Wissen nach immer nur über den Standard Telefon Anschluss, bzw setzt diesen vorraus, oder? Arcor z.B. jubelt einem ja sogar gleich die IDSN Variante unter, aber grundlegend ohne Festnetz gehts nicht?! Es sei denn dass man halt über Satellit, bzw Kabel-TV oder sogar per Strom ins Internet geht.
     
  6. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: DSL Anschluß ohne Festnetzanschluß

    Nein. DSL geht auch ohne Telefonanschluss. Fast alle Anbieter wollen DSL ohne Tel-Anschluss nicht anbieten. Der Grund ist easy: Sie wollen Kunden mit monatliche Tel-Grundgebühren abzocken.

    Ein T-Com Mitarbeiter erzählte mir, dass DSL ohne Tel-Anschluss technisch wunderbar möglich ist. Aber T-Com will das nicht.

    Zum Glück habe ich nur Internetzugang (Kabel-Highspeed). Ich kann damit surfen und auch telefonieren. Bis jetzt keine Probleme.

    PS.: Ich muss maximal nur 30 Euro für alles bezahlen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2006
  7. ruepel

    ruepel Senior Member

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    311
    Ort:
    irgendwo an der Ostsee
    Technisches Equipment:
    TV: Grundig MW 82-150/8 Dolby
    Sat: UFS 821 Si
    A/V: Kenwood KRF-X9070D /Quadral 5.1 Boxen
    DVD: Grundig GDV-130
    Video: Grundig GDV-540
    AW: DSL Anschluß ohne Festnetzanschluß

    Hi,

    bei allen weiter oben genannten DSL-Anbietern benötigt man (noch) einen Telefonanschluss.

    irgend eine EU-Komission hat Deutschland aufgefordert sich für eine Trennung von Internet- und Telefonanschluss einzusetzen bzw. gesetzliche Grundlagen für eine Trennung zu Schaffen.

    Hoffentlich wird das bald was....


     
  8. mrgg1977

    mrgg1977 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Duisburg
    AW: DSL Anschluß ohne Festnetzanschluß


    Ob es technisch möglich ist, DSL auch ohne Telefonanschluss anzubieten steht ja hier nicht zur Debatte. Wenn es nach mir ginge, bräuchte ich den analogen Festnetzanschluss auch nicht, DSL reicht mir voll und ganz, nachdem VoIP ja auch so gepuscht worden ist
    Aber momentan ist es doch -wie ruepel es auch gesagt hat- zur Zeit unmöglich, einen DSL Anschluss von Arcor, Tiscali, Alice, freenet, gmx, yahoo, AOL, T-online etc OHNE Festnetzanschluss zu bekommen, oder?
    Internet über Kabel, Strom oder Sat nach wie vor nicht mit eingerechnet.
     
  9. michiha

    michiha Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2006
    Beiträge:
    303
    AW: DSL Anschluß ohne Festnetzanschluß

    gerade bei freenet gelesen.. Freenet Komplett -Kein T-Com Anschluss erforderlich.. Preis 19.90 €
     
  10. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: DSL Anschluß ohne Festnetzanschluß

    Schaut euch doch bitte doch auch mal die angegebenen Provider an.
    Wir nennen die sicher nicht ohne Grund bei der oben genannten Ausgangsfrage.
    Wie ich sowas immer hasse... Wenn dann irgendwer meint, das geht nicht ohne Telefonanschluss, aber sich die Seiten nicht anguckt.

    Ein Beispiel: QSC

    Zitat was extra dabei steht
    Bei Alice heißt es:
    Auch die Bild (ja ich weiß, liest hier niemand *ironie aus*) berichtete in einem Artikel davon zu finden hier
     

Diese Seite empfehlen