1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DSL-5T - Senderlisten organisieren

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von Waffze, 18. Mai 2006.

  1. Waffze

    Waffze Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,
    Ich besitze seit gestern zwei neue Empfänger des oben genannten Typs. Software Version 3.0; Geräteversion 9.0 vom 22.3.05. :)
    [/FONT]

    Bei beiden Empfängern habe ich das Problem, dass nach erfolgreichem Suchlauf ein Verschieben der Programmplätze offensichtlich nicht möglich ist. Zwar lassen sich die Programme wie angegeben (mit grüner Taste an der Fernbedienung) verschieben, nach dem Verlassen des Menüs mit EXIT kommt für unendlich lange Zeit nur das Informationsfenster mit der Nachricht: "Bitte warten".

    Dieses Verhalten tritt bei beiden Empfängern auf. Wenn man dann z.B. nach einer halben Stunde den Netzstecker zieht und nachher wieder einsteckt sind zwar die gefundenen Sender noch gespeichert, jedoch nicht umorganisiert.

    Außerdem verwundert mich, dass auf der PALCOM Webseite immer noch die Version 2.2 zum Download angeboten wird, obwohl doch (bei mir jedenfalls) die Version 3.0 installiert ist. Vielleicht hat diese Version ja noch einen Bug und ich muss "down graden"?

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich habe die gleiche Frage auch an den PALCOM Support geschickt, aber nachdem ich hier einige Beiträge gelesen habe, kommen mir Zweifel, ob da in absehbarer Zeit eine Antwort kommt.:mad:

    Zweite Frage: was verbirgt sich hinter dem LCN-Modus? Ist im Handbuch nicht erklärt.


    Für eine kurzfristige Hilfestellung bin ich sehr dankbar.

    Grüße aus Walldorf bei Heidelberg

    Waffze :winken:
     
  2. vsk

    vsk Senior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    151
    AW: DSL-5T - Senderlisten organisieren

    Zitat aus iqzone:
    "Dort lassen sich die Sender auf die selbe Art und Weise praktisch über die Farbtasten ordnen wie bei der gelungenen Sat-Version. Rechts oben befindet sich auch hier ein PiP des ausgewählten Programms, sehr hilfreich beim Ordnen. Theoretisch. Hat Palcom den "Verschieben"-Knopf vergessen? Die Anleitung schweigt sich aus, hier das Verschieben durchaus beschrieben, der Knopf ist dort auch vorhanden. Nach einigen Minuten und einigem Ausprobieren komme ich zur Lösung des Rätsels: Bei den "TV-Einstellungen" im Setup-Menue befindet sich die Schaltfläche "LCN". Stellt man diese auf "Aus", findet sich im Programm-menue der "Verschieben"-Knopf und alles lässt sich in gewohnter Abfolge abspeichern. Die Aktivierung des LCN bewirkt eine Ordnung nach Kanälen, die nicht verändert werden kann. Bei schlechtem Empfang kann so die Umschaltgeschwindfigkeit erhöht werden. Die Palcom-Anleitung lässt einen darüber im Unklaren, führt den Menuepunkt nichtmals auf. "
     
  3. Waffze

    Waffze Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    2
    AW: DSL-5T - Senderlisten organisieren

    Der Hinweis auf "LCN ausschalten" war mir bekannt. Den hatte ich irgendwo auf der PALCOM Webseite gelesen.
    Das Interessante ist aber, dass sich nach einiger Zeit Betrieb (Betrieb und Standby) die Sender plötzlich problemlos umstellen und auch speichern lassen.
    Ich kann ohne genauere Kenntnis der internen Schaltung nur vermuten, dass es sich um ein thermisches Problem handelt. Die Box wird sowohl im Betrieb als auch bei Standby recht warm und vielleicht ist das zum korrekten Betrieb notwendig;) :eek:
     

Diese Seite empfehlen