1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DSL-4S: Krüppelding mit permanenten Abstürzen

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von thorie, 16. Januar 2005.

  1. thorie

    thorie Junior Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Augsburg
    Anzeige
    Hallo,

    die überwiegend positiven Meinungen hier im Forum und auf http://iqzone.de/iqzone/ zum Palcom DSL-4S haben mich dazu ermuntert, mir diesen Receiver zuzulegen.
    Allerdings ist er keinen Deut besser als mein jetzt ausrangierter Humax F2-Green. Ich verlange von einem Satellitenempfänger nicht viel: Er soll schnell einsatzbereit sein, beim Senderwechsel nicht endlos trödeln und vor allem darf er sich nicht aufhängen. Genau das passierte regelmäßig beim Humax und jetzt auch beim Palcom - ohne dass ein bestimmtes Muster zu erkennen wäre.

    Ob beim Umschalten von einem beliebigen TV-Sender zu einem anderen oder beim schlichten Versuch, das Gerät in den Stand-by-Modus zu schicken: Nach zwei bis drei Tagen hängt das Teil irgendwann, und zwar derart, dass ich den Stecker ziehen muss. Ich habe schon mehr als einmal wieder die Werkseinstellungen geladen, die Sender gelöscht und mit einem neuen Suchlauf die interne Liste frisch befüllt - hilft alles nichts.

    Geräteversion: 6.06 vom 24.8.2004
    Softwareversion: 4.05 vom 24.8.2004

    Auf Grund meiner Erfahrung kann ich nur dringend davor abraten, sich diesen digitalen Satellitenreceiver zu kaufen. Gibt's denn nur noch Murks auf dem Markt?

    Thorie
     
  2. Stefan3108

    Stefan3108 Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    14
    AW: DSL-4S: Krüppelding mit permanenten Abstürzen

    Habe das Gerät zwar erst seit Donnerstag, aber bis jetzt funtioniert es einwandfrei!!
    Ich würde das evtl. defekte Gerät einfach mal probieren umzutauschen!!
     
  3. powerplay

    powerplay Gold Member

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    1.497
    AW: DSL-4S: Krüppelding mit permanenten Abstürzen

    Ich habe den Palcom seit über einem halben Jahr... ohne probleme... bisher ich glaube 1-2Abstürtze, was aber normal ist zur heutigen zeit....

    Einfach mal umtauschen das Gerät, ist sicher ein Defekt... :)
     
  4. thorie

    thorie Junior Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Augsburg
    AW: DSL-4S: Krüppelding mit permanenten Abstürzen

    @Stefan und Powerplay

    danke für eure Antworten. Den Gedanken, dass der Receiver defekt ist, hatte ich bis jetzt erfolgreich verdrängt ;)
    Aber ihr habt Recht, das Ding kann natürlich 'ne Macke haben. Einen Software-Versuch unternehme ich noch: Ich spiele die Firmware neu drauf - nach dem Motto: Die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Thorie
     
  5. Stefan3108

    Stefan3108 Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    14
    AW: DSL-4S: Krüppelding mit permanenten Abstürzen

    So, kaum gelobt schon passiert der erste Absturz.
    Vorhin nach demTatort ging gar nichts mehr.
    Das Gerät ließ sich weder um noch abschalten.
    Erst das Ziehen des Netzsteckers hat geholfen.
    Bin mal gespannt wie es weitergeht?
     
  6. powerplay

    powerplay Gold Member

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    1.497
    AW: DSL-4S: Krüppelding mit permanenten Abstürzen

    Mal ein Absturz hat man bei jeden Gerät, hatte ich wie gesagt auch 1-2mal... weiß allerdings nicht, was ich da getan habe...

    Kenne da aber Geräte, die weitaus störanfälliger und absturzgefährdeter sind ;)
     
  7. -grabber-

    -grabber- Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Bergisches Land
    AW: DSL-4S: Krüppelding mit permanenten Abstürzen

    In unseren Tests und auch im Dauerbetrieb zeigt sich der DSL-4 von seiner besten Seite. Abstürze waren in der Tat bisher nicht zu verzeichnen.

    Da aber auch Probleme mit dem Humi F2-Green bestehen, der ja nun auch nicht als labiler Receiver gilt, würde ich evtl. mal den Rest der Sat-Anlage überprüfen: Lange Leitungswege? Nur zweifach geschirmtes Kabel (DECT!)? Wasser im LNB/Zuführung?

    Ein Defekt des Gerätes ist allerdings auch nicht auszuschließen.

    Der Palcom muß stabil laufen, schnell umschalten und ein klötzchenfreies Bild bieten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2005
  8. Wirger

    Wirger Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    AW: DSL-4S: Krüppelding mit permanenten Abstürzen

    Habe auch ernsthafte Absturzprobleme mit DSL-4S :mad::

    Beim ersten Gerät schon direkt während der Inbetriebnahme, dann längere Zeit stabil, dann wieder öfters Abstürze. Habe das Gerät dem Händler zurückgegeben.

    Das Ersatzgerät lief einige Zeit stabil. Jetzt 1-2 Abstürze pro Woche.

    Das Gerät bleibt einfach an irgend einer Stelle hängen und reagiert weder auf die Fernbedienung noch auf die Gerätetasten. Der Hänger ist final, löst sich auch nach längerer Zeit nicht von selbst. Nur Stecker ziehen hilft.

    Werde nach obigem Rat jetzt mal den Rest der Anlage prüfen. Bildqualität ist einwandfrei. Habe Allerdings einfach geschirmte Kabel und evtl. keine saubere Erdung. Gibt es hierzu Erfahrungen?

    Gruß Wirger
     
  9. -grabber-

    -grabber- Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Bergisches Land
    AW: DSL-4S: Krüppelding mit permanenten Abstürzen

    Wenn sich das jetzt häuft, kann es natürlich ein Fehler in der Serie sein.

    Hat noch jemand Probleme?
     
  10. Bananenfan

    Bananenfan Neuling

    Registriert seit:
    26. September 2004
    Beiträge:
    16
    AW: DSL-4S: Krüppelding mit permanenten Abstürzen

    Also ich habe mir auch diesen Palcom gekauft. Nach dem Update auf die neuste Version, läuft er genau so beschissen wie bei Euch.

    Grundlose Abstürze häufen sich, obwohl man sagen kann, dass diese nur einmal die Woche passieren.

    Das Teil hat ja ernsthafte Verwandte bei Skymaster, ob es daran liegt?

    SKYMASTER DXL 9400 schaut euch mal die bedienungsanleitung an und dann die Bilder vom OSD, na was fällt auf?


    Nun habe ich mir noch einen Technisat Digital PR-S gekauft, weil wir eh noch bis zu 4 Receiver brauchen. Mal schauen, ob der auch in gewissen Abständen abstürzt. Wenn dem so ist, dann liegt es wohl nicht mal Receiver, sondern vielleicht am schnurlosen Telefon.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2005

Diese Seite empfehlen