1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DSL 16000+ = weniger Bandbreite?

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Hubble12, 8. April 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hubble12

    Hubble12 Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Experten,

    habe seit gestern Entertain Comfort plus4 und damit DSL16000+.
    Vorher hatte ich schon DSL 16000.

    Nun ist es so, dass ich schon direkt nach der Umschaltung konstant
    (die Box war noch nicht installiert) eine geringere Bandbreite habe
    als zuvor. Gemessen mit DSL Speedtest: Vorher ca. 15000, jetzt 13600
    wenn der Receiver aus ist.

    Was meint Ihr darzu?

    Entertain läuft übrigens völlig problemlos.

    Gruß
    Wolfgang
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.370
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: DSL 16000+ = weniger Bandbreite?

    Vergiss den Speedtest. Speedtests sind immer Schätzwerte, vom Server abhängig. Da kann theoretisch das Doppelte oder die Hälfte dessen bei rauskommen, was Du letztendlich hast.

    Dein Entertain läuft problemlos? Dann stimmt auch Deine Verbindung!:)
     
  3. IPTV

    IPTV Senior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DSL 16000+ = weniger Bandbreite?

    Bei ner IPTV Bitrate von 2,5 MBit/s kann man jetzt nicht davon ausgehen das ein 16000er Anschluss von der Geschwindigkeit her in Ordnung ist!
    Die geringen IPTV Bitraten bei T-Home passen sogar durch einen 6000er Anschluss!

    Lass dir nix von unserem Kimi Troll erzählen, der hat die rosafarbene Brille auf und keine Ahnung von der Technik!!!

    Mach am besten einen Speedtest auf www.wieistmeineip.de, das ist schon ziemlich genau...
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2009
  4. AlBarto

    AlBarto Moderator

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.861
    Zustimmungen:
    1.338
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: DSL 16000+ = weniger Bandbreite?

    also....

    die speedtests sind unzuverlässig. der eine zeigt dies der andere zeigt das. ich mache zwar auch die tests, aber ich verlasse mich nicht darauf, sondern auf die downloadrate. d.h.:

    suche dir eine datei die ca. 500 MB (am besten größer) ist und lade diese 4-5 parallel runter. jetzt nur noch die downloadgeschwindigkeiten zusammenzählen und schon hast du deine bandbreite.

    13-14 mbit kommen schon so hin. bei mir sind es jetzt zum glück ca. 15mbit, wenn kein entertain läuft. ;)
     
  5. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.691
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: DSL 16000+ = weniger Bandbreite?

    An vielen (allen?) Entertain-Anschlüssen begrenzt der BRAS die Downstream-Bandbreite auf 1-2Mbps weniger als die ADSL2+ bzw. VDSL2-Strecke hergibt. In letzter Zeit haben allerdings auch Nutzer berichtet, dass ihnen (mutmasslich nach einer telekomseitigen Umstellung) plötzlich etwas mehr Downstream-Bandbreite "gegönnt" wurde.

    Wovon das abhängt ist mir nicht ganz klar, aber der erste Verdacht richtet sich auf den Hersteller des BRAS, denn da hat die Telekom inzwischen 3 unterschiedliche Produkte in Betrieb: Juniper Networks ERX, Cisco 10000, Redback SE800 - und das scheint auch die Reihenfolge in aufsteigender Qualität zu sein. Die ERX scheinen neben einer zu niedrig begrenzten Bandbreite auch noch sporadische "Bursts" von Paketverlusten aufzuweisen. Leider hängt mein Anschluss an einem solchen Teil... :mad:
     
  6. AlBarto

    AlBarto Moderator

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.861
    Zustimmungen:
    1.338
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: DSL 16000+ = weniger Bandbreite?


    hui. woher weißt du denn das? ist ja eine nette info. danke. :)
     
  7. Fireglieder

    Fireglieder Silber Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DSL 16000+ = weniger Bandbreite?

    *gähn* Ein speedtest macht das was er machen soll.
    Er sagt wie die Verbindung zu einer bestimmten Gegenstelle ist.
     
  8. Hubble12

    Hubble12 Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DSL 16000+ = weniger Bandbreite?

    genau das macht der Speedtest von der Seite "wieistmeineip" doch,
    sogar mit unterschiedlichen Dateigrößen.

    Fakt ist, der Speedtest hat mir bisher immer annähernd das gleiche Ergebnis
    ermittelt. Vor der Umstellung so um die 15000, nach der Umstellung
    13600 (wenn der Receiver aus ist).

    Warum heißt das dann 16000 plus und nicht 16000 minus:D
     
  9. AlBarto

    AlBarto Moderator

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.861
    Zustimmungen:
    1.338
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: DSL 16000+ = weniger Bandbreite?

    hm ok. ^^


    DSL 16000: Bandbreitenkorridor: 6001 - 16000
    DSL 16+ : Bandbreitenkorridor: 10000 - über 17000
     
  10. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.370
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: DSL 16000+ = weniger Bandbreite?

    Störquellen, Serverlastigkeit, Antivirus, Firewall, etc.
    Speedtests sind unzuverlässig und ungenau.

    Man hat erklärt, warum.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen