1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DSF nicht über Analog zu Empfangen?

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Smintxtra, 5. Januar 2006.

  1. Smintxtra

    Smintxtra Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,
    habe u.a. einen analogen Sat-Receiver von Techni Sat, (Modell ST2000S) kann aber den Sender DSF nicht finden. Was kann ich tun?
     
  2. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Ort:
    Stuttgart
    AW: DSF nicht über Analog zu Empfangen?

    DSF sendet auf 11523H. Wenn Du am Receiver 1773Mhz (bei älteren Anlagen 1523), H, 22kHZ-Aus einstellst, sollte es eigenlich laufen.
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: DSF nicht über Analog zu Empfangen?

    Der ST2000S kann diese Frequenz nicht empfangen. der ist noch für 10GHz-LNBs ausgelegt.
     
  4. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.520
    Ort:
    Frankfurt
    AW: DSF nicht über Analog zu Empfangen?

    Dann dürfte er auch NDR, MTV, CNN, n-tv und RBB nicht empfangen.
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: DSF nicht über Analog zu Empfangen?

    Richtig, aber es stand ja nicht in der Frage.
     
  6. Smintxtra

    Smintxtra Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    AW: DSF nicht über Analog zu Empfangen?

    Diese Sender kann ich auch nicht Empfangen. Der Receiver überspringt die Frequenzen 751-949. Gibt es da überhaupt keine Möglichkeit diese Sender zu empfangen?
     
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: DSF nicht über Analog zu Empfangen?

    Aber natürlich gibt es da Möglichkeiten:
    1. Das preiswerteste ist wohl die Anschaffung eines Receivers, der auch den ZF-Bereich von 1,7...2,05GHz verarbeiten kann,
    2. In den frühen 90er Jahren gab es mal Frequenzumsetzer, die den Empfangsbereich, der vom Receiver nicht abgedeckt wurde um 500MHz verschoben haben.
    3. Man besorgt sich ein 10GHz-LNB und verzichtet auf den Empfangsbereich von 10,7...10,95GHz.
     
  8. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: DSF nicht über Analog zu Empfangen?

    Back to the Steinzeit :)
     
  9. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: DSF nicht über Analog zu Empfangen?

    Du wirst aber nicht bestreiten, dass damit der Empfang der genannten Programme möglich ist.
    Ein solches LNB hat halt vor 15 Jahren besser zu diesem Receiver gepasst.
     
  10. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: DSF nicht über Analog zu Empfangen?

    Natürlich geht das. Ist halt nur lustig das man was uraltes anbaut um "aufzurüsten" :D
     

Diese Seite empfehlen