1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DSF klagt gegen Schweizer Sportfernsehen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. Mai 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.979
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ismaning - Das Deutsche Sportfernsehen (DSF) wehrt sich vor dem Schweizer Bundesamt für Kommunikation (Bakom) mit zwei Anzeigen gegen die Schweizer Konkurrenz SSF.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.160
    Zustimmungen:
    491
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: DSF klagt gegen Schweizer Sportfernsehen

    Interessant: Den Sender Homeshopping Entertainment HSE 24 kenn ich gar nicht. Schade, dass dem Team von digitalfernsehen.de so banale Fehler passieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2009
  3. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.547
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: DSF klagt gegen Schweizer Sportfernsehen

    Wären dir denn eklatante Fehler lieber? :eek:

    Ich hab dir mal ein "n" geschenkt. :winken:
     
  4. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.160
    Zustimmungen:
    491
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: DSF klagt gegen Schweizer Sportfernsehen

    Mir wäre es wichtig, wenn digitalfernsehen.de die Artikel, die sie hier veröffentlichen, auch auf den Inhalt hin prüfen würden. Die Zahl der Meldungen mit banalen und/oder auch gravierenden Fehlern häufen sich in letzter Zeit. Es wird offensichtlich nicht mehr selber recherchiert und Meldungen einfach 1:1 übernommen.

    P.S. Danke fürs 'n' (hab's auch gleich noch korrigiert). Das passiert halt in der Schnelle mal. Ist doch aber nicht so gravierend, wie gleich einem Sender einen komplett neuen Namen zu verpassen, oder?
     
  5. crypticro

    crypticro Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DirecTV - Premier Package mit DirecTV Plus HD DVR
    AW: DSF klagt gegen Schweizer Sportfernsehen

    Wie kann man einem Sender Schleichwerbung vorwerfen wenn dieser Sender noch gar nicht sendet?
     
  6. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.766
    Zustimmungen:
    916
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: DSF klagt gegen Schweizer Sportfernsehen

    ...und ich dachte, als ich nur die Überschrift las, dass die Klage wahrscheinlich darin bestehen würde, dass
    1. das SSF noch weniger Sport im Programm hat bzw. haben wird als das D:SF
    2. das SSF noch nacktere Moderatorininnen vor einer Ratewand postieren lässt und nach Sendern mit "D" im Namen mit wenig Sportinhalten suchen lässt.
    :D
     
  7. f1-tom

    f1-tom Junior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: DSF klagt gegen Schweizer Sportfernsehen

    Dass ist das beste das ich seit langem gelesen habe! *lol*
    Was stellen die sich bei DSF denn vor? Ich bin kein Freund von Cablecom.
    Aber ob die nun DSF analog oder digital bzw. überhaupt einspeisen ist ja
    wohl deren Entscheid! Die Klage ist ja so etwas von unsinnig. Die sollen
    besser mal Cablecom verklagen dass sie ihr normalerweise frei
    empfangbares Programm verschlüsseln und via Zwangsreceiver
    kostenpflichtig machen!!
     

Diese Seite empfehlen