1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DSF 31 schaltet wie von Geisterhand ein?!

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von HansF, 17. Dezember 2001.

  1. HansF

    HansF Neuling

    Registriert seit:
    3. Dezember 2001
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Bad Soden
    Anzeige
    Hi,habe am Wochenende meinen Pana DSF 31 an den PC angeschlossen: Video von Scart auf S-VHS meiner Hauppauge-TV-Primio-Karte, Sound Digital out koax an Digital in koax meines Creative DTT 2500 . Funxt prima, z.B. Pro 7 DD 5.1 oder Digi-Radios.
    Problem: Gestern schaltet sich der Radioempfang ohne mein Zutun plötzlich ein, während ich in einem DTP-Programm war. Kriegt der DSF irgendwelche Signal-Impulse über die S-VHS-Leitung, obwohl das TV-Programm der TV-Karte völlig aus war?
    Gruß, HansF
     
  2. ASP

    ASP Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2001
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Karlsruhe
    Ist ja interessant; mein 30er schaltet sich ab und zu von alleine aus. Aber nur bei einem Sender, der sich "Mangas" nennt. Den kann ich zwar gar nicht entschlüsseln, aber sobald ich darüber schalte dauert's noch keine Minute und der Receiver schaltet sich ab; schaltet sich dann auch wieder selbst ein.
     

Diese Seite empfehlen