1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"DSDS"-Staffel gestartet: Keine Chance für "Normalos mit tollen Stimmen"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Januar 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.354
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Köln - Es begann mit einem Paukenschlag. Gleich zu Beginn der sechsten Staffel der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" ("DSDS"), die am Mittwochabend auf RTL startete, gab es handfesten Zoff.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: "DSDS"-Staffel gestartet: Keine Chance für "Normalos mit tollen Stimmen"

    Dieter Bohlen konnte es offensichtlich nicht ertragen, mit Max von Thun ein streitbares Jurymitglied an seiner Seite gehabt zu haben, das selbst Musiker ist (was man von Bohlen nicht gerade behaupten kann), die Menschen nach ihren Fähigkeiten beurteilt und nicht nach ihrem Äußeren und geradeaus das sagt, was es denkt. Der Typ, der Rihannas "Umbrella" gecovert und dabei Gitarre gespielt hat, war authentisch und hatte echt was drauf! Aber RTL, Bohlen & Co. suchen kein Supertalent, sondern einen naiven und unbeholfenen Teenie, mit dem man den schnellen Reibach machen und den man danach wieder fallen lassen kann. Ich möchte nicht wissen, was in Bohlens Schädel vor sich gegangen ist, als Thomas Godoj die letzte Staffel für sich entschieden hat, ohne sich auf das übliche Kasperletheater einzulassen, das man mit seinen Vorgängern veranstaltet hat.

    Thomas Godoj hat zwar vielleicht nicht die große Kohle gemacht, ist sich und seiner Linie aber treugeblieben. Deshalb wünsche ich ihm für sein zweites Album, an dem er zurzeit arbeitet, gutes Gelingen und viel Erfolg!
     
  3. Plasticbrain

    Plasticbrain Junior Member

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: "DSDS"-Staffel gestartet: Keine Chance für "Normalos mit tollen Stimmen"

    Ich finde die Sache auch ziemlich bezeichnend, insbesondere die Neubesetzung. So gibts halt nur Didi und das Stimmvieh.
     
  4. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.129
    Zustimmungen:
    663
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: "DSDS"-Staffel gestartet: Keine Chance für "Normalos mit tollen Stimmen"

    Ist doch klar. Es werden nicht die Leute mit den besten Stimmen gesucht sondern die Leute welche sich am besten und gewinnträchtigsten vermarkten lassen.

    Sinnigerweise sollte die Sendung gleich in "Musiklabels suchen neue Einnahmequellen" umbenannt werden.
     
  5. TheGrandmaster

    TheGrandmaster Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: "DSDS"-Staffel gestartet: Keine Chance für "Normalos mit tollen Stimmen"

    Wer hat behauptet, dass bei DSDS der beste Musiker gesuch wird? Du musst das Ding ja auch vermarkten können ... und sorry, bei dem Typen (wo Dieter und der Max in Streit geraten sind) hatte Dieter einfach recht ... Massen an Platten verkaufst du heute nur, wenn du sexy, witzig, etc. zu sein - hinzu kommt noch das gute Singen!
     
  6. blueice_haller

    blueice_haller Senior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Cinema: Pioneer PDP-435XDE an PDP-R05XE
    Octagon SF 1028P (S2)(C)
    Dreambox 7025 (S)(C)
    Dreambox 7025+ (S)(C)
    AzBox HD Premium+ 2x(C)
    Onkyo HT-S580 (HT-R330, HTP-330 und DV-SP403E)

    Quelle: 2 x UAS484 (19,2 & 28,2 / vorher 23,5)
    an CAS 90 und EXR 908
    und gleichzeitig Kabelanschluss an 6 Dosen

    PC: DVB Viewer Pro
    Technisat SkyStar HD 2
    Technisat CableStar HD 2

    Digicam: Casio EX-F1

    Sonstige:
    Pace Sky HD 1 (S2)
    Samsung DCB-I560G (C)
    AW: "DSDS"-Staffel gestartet: Keine Chance für "Normalos mit tollen Stimmen"

    "DSDS"-Staffel gestartet: Keine Chance für "Normalos mit tollen Stimmen"

    "DSDS"-Staffel gestartet: Chance für "Schräge Typen mit grauenvollen Stimmen"
     
  7. Mr. Moose

    Mr. Moose Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: "DSDS"-Staffel gestartet: Keine Chance für "Normalos mit tollen Stimmen"

    Das ist ja das Problem am deutschen DSDS.

    Erst ist der Titel der Sendung vollkommen verfehlt.
    Superstar? Barack Obama ist Superstar, Madonna ist Superstar.

    Von daher passt das schon mal gar nicht. Und dann sieht man ja, was am Schluss rausgekommen ist in den letzten Jahren. Alles nur Heulsusen und Schnulzensänger. "Talente" ohne Persönlichkeit. Und das ist der Fehler.

    Die meisten gehen doch nur dort hin, um ins TV zu kommen, oder um "dabei gewesen zu sein". Richtig ernsthaft sehen das nur die wenigsten. Und die Show am Mittwoch hat gezeigt: Wer nicht den Musikgeschmack des "Über-Dieters" hat, fliegt sowieso. Das war schon peinlich in der Sendung, als ob man nicht mal sagen könnte, dass einem das Umbrella-Lied nicht gefällt. Wenn ich von Thun gewesen wäre, wäre ich schon in der Situation aufgestanden und hätt dem Bohlen ordentlich die Meinung gegeigt.
     

Diese Seite empfehlen