1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"DSDS"-Massenpanik: Stadt mahnt schwere Versäumnisse an

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. April 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.651
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Stadt Oberhausen hat nach der Massenhysterie bei einer Autogrammstunde zur RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar" einen Bericht für das NRW-Innenministerium vorgelegt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Johnny 23

    Johnny 23 Guest

    AW: "DSDS"-Massenpanik: Stadt mahnt schwere Versäumnisse an

    Das ist eben der Preis dieser privat-kommerziellen Massenverblödung. Und da soll mir noch einer erzählen, daß diese Müllsender keine negativen Einfluss auf die Entwicklung von positiven Wertebildern junger Menschen haben.

    Diese Deppenzoos gehört ganz einfach verboten.

    Salesch, Holt, Britt, Superstar etc.. Alles frei empfangbar. Kein Jugendschutz, kein Garnichts. Medienaufsicht? Pustekuchen.
     
  3. Mississippi

    Mississippi Guest

    AW: "DSDS"-Massenpanik: Stadt mahnt schwere Versäumnisse an

    Ja, man sollte das alles verbieten. :D
     
  4. sarkom

    sarkom Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Coolstream NEO,
    Coolstream ZEE,
    dbox2 SAGEM,
    dbox2 SAGEM,
    u.v.m
    AW: "DSDS"-Massenpanik: Stadt mahnt schwere Versäumnisse an

    Naja, da müsste man aktuell wohl 80% des kompletten TV-Angebotes verbieten, vom Internet ganz zu schweigen...
    Die jungen Menschen haben doch zumeist Eltern. Erst einmal sind diese für "positive Wertbilder" bei den heranwachsenden Menschen verantwortlich...
     
  5. Johnny 23

    Johnny 23 Guest

    AW: "DSDS"-Massenpanik: Stadt mahnt schwere Versäumnisse an

    Ich bin schon gespannt darauf, wie du das 24 Stunden am Tag kontrollieren willst. Mal ganz davon abgesehen, ist es schon ziemlich anmaßend die Eltern für das Schadpotenzial privat-kommerziellen Medienmülls verantwortlich zu machen.
     

Diese Seite empfehlen