1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Dschungelcamp"-Autor: "Kandidaten sind keine Opfer"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Januar 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.651
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Für TV-Autor Mickey Beisenherz ist es eine große Ehre, als Schreiber beim "Dschungelcamp" dabei zu sein. Er ist froh darüber, dass immer mehr Zuschauer in dem Format mehr als Trash-TV entdecken. Die Kandidaten hält er überdies nicht für Opfer. Diese wüssten in der Regel genau, worauf sie sich mit dem RTL-Dschungel einlassen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.297
    Zustimmungen:
    4.183
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: "Dschungelcamp"-Autor: "Kandidaten sind keine Opfer"

    Das musste er jetzt aber sagen:rolleyes:

    Und wo bleibt die Moral und das Schamgefühl?
     
  3. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.395
    Zustimmungen:
    323
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: "Dschungelcamp"-Autor: "Kandidaten sind keine Opfer"

    Absetzen von den anderen beiden? Also Niveau NOCH tiefer? ;)
     
  4. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: "Dschungelcamp"-Autor: "Kandidaten sind keine Opfer"

    Die Zuschauer sind die Opfer,die nicht mehr ohne den sch.eiss können.
    Zum Glück bin ich Immun dagegen.
     
  5. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: "Dschungelcamp"-Autor: "Kandidaten sind keine Opfer"

    Klar wenn man sich fast nur Promis aussucht, die entweder früher mal berühmt waren oder gar Pleite sind, ist doch klar das die dann diesen Strohhalm Dschungelcamp aufgreifen um ihre private Situation zu verbessern. Wenn man diesen Mist zumindest mal für irgendein guten Zweck benützen würde, Umweltschutz, finanzieller Unterstützung benachteiligter usw. würde ich noch nix sagen. Mich nervt am Dschungelcamp einfach am meisten, das man sich selbst als Nichtinteressierter nicht vor diesem Mist retten kann. Die Bild berichtet über jeden Furz, bei Lanz werden die auch eingeladen, also mich nervt es nur noch, wieviel Aufmerksamkeit diesem Sch.eißdr.eck außerhalb von RTL doch gewidmet wird. Als hätte Deutschland keine größeren Probleme und Sorgen. Ich werde auch diesesmal kein Stück von diesem Müll mir ansehen. Muss ich auch nicht, wird ja doch überall davon berichtet.
     
  6. Chillipepper

    Chillipepper Gold Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: "Dschungelcamp"-Autor: "Kandidaten sind keine Opfer"

    So, so die Kandidaten sind keine Opfer. Ansichtssache :D
     
  7. Chaos-Queen

    Chaos-Queen Junior Member

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: "Dschungelcamp"-Autor: "Kandidaten sind keine Opfer"

    Gerog Schramm bringt es auf den Punkt, ich empfehle das Video ab der 3. Minute
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2014

Diese Seite empfehlen