1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Druckersuche

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Lechuk, 12. Oktober 2007.

  1. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Anzeige
    Hi, hat jemand von Euch noch einen Epson Stylus Photo 700 rumstehen den er nicht wirklich mehr dringend braucht? Heute ging auf meiner Arbeit (KITA) leider ein solches Gerät den Bach runter. Es war ein Gerät was in der Gruppe zur Dokumentation genutzt wurde.
     
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Druckersuche

    Boah, ich hatte so einen (schon auf dem Müll)... Das Teil ist URALT. Warum suchst Du nach so einem, wenn es für wenig Geld so viel besseres gibt?
     
  3. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Druckersuche

    Weil die ollen Dinger fast unkaputtbar sind, die Tinte so megagünstig ist, das man fast den kleinen Geldbetrag für die Patronen nicht bemerkt.

    Mein oller Stylus Color 670 (2000-irgendwas gekauft, noch nie defekt, orignaler Druckkopf) existiert hier auch noch und wird für Bilder genutzt. Für Fotos nehme ich heute freilich etwas anderes, aber Entwürfe kann man fast nicht billiger drucken, außer mit 'nem Laser. Aber für den Preis eines Farblasers kann ich noch 5 Jahre drucken. :D

    Da das Gerät für eine KITA sein soll, würde ich da nichts neues hinstellen wollen.
     
  4. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Druckersuche

    Was?! Schon mal Epson Patronen gekauft? Ich habe nun schon lange einen Canon IP3000 und der ist ja so viel besser. Die Patronen kosten nicht viel (kaufe GEHA) und die Quali ist besser. Auch in Punkto Geschwindigkeit äschert der Canon den Epson um Potenzen weg.
    Der Stylus Photo 700 ist ein kranker Drucker, sei froh, dass Du ihn los bist, ich hab mich einige Jahre mit dem Teil herumgeplagt.
     
  5. david41

    david41 Gold Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.728
    Ort:
    OC
    Technisches Equipment:
    Sky+ PVR
    Humax HD Fox+
    Humax HD Fox+
    AW: Druckersuche

    Habe auch den IP3000. Ist echt ein super Drucker, vor allem dass man so viele verschiedene Profilfe einstellen kann... Aber für eine KITA doch etwas zu gut, oder nicht? ;)
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Druckersuche

    Von den aktuellen Cannon Druckern sollte man lieber die Finger lassen. Habe den 4300 und zufrieden bin ich damit nicht. Bis das Teil aus dem potte kommt dauerts machmal 2-3min. Tinte nachfüllen kann man dort auch vergessen denn dann funktioniert der Tintenstandsanzeiger nicht mehr da die Tanks verschippt sind. Die Epson Durcker sind da deutlich einfacher in der Handhabung. Habe noch einen Teildefekten Photo 900 hier (CD Druck geht dort nicht mehr und deswegen musste ich mir den Cannon kaufen).

    Ich habe hier auch noch einen alten HP 970 CXi stehen. Der ist auch für Rechner ohne große Leistung interessant da er einen eigenen Prozessor hat. Solange man damit keine hochglanzfotos drucken will ist das Teil unschlagbar. Vor allem auch was die Sparsamkeit im Tintenverbrauch angeht. Selbst Original Tintenpatoronen sind gegenüber anderen Modelen deutlich günstiger.

    Falls Du interesse hast kannst Du Dich ja melden.

    Gruß Gorcon
     
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Druckersuche

    Bei diesen HP drucker darf man sich aber nicht vom Patronen Preis abschrecken lassen.

    Eine Original Patrone kostet dafür etwa 50 € für Farbe.

    Der Unterschied ist hier aber das die Patrone ganze 38ml Inhalt hat.

    Meine HP Patrone für Farbe kostet z.B. 14 € hat nur 5.....
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Druckersuche

    Richtig. Und man bekommt bei jedem Wechsel auch nen neuen Druckkopf dazu. Ausserdem sind die Dinger nicht verchipt.

    Gruß Gorcon
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Druckersuche

    Ja, danke für Dein Angebot, Photos drucken sie schon, müssen nicht lange halten und auch hochglanz ist nicht gebraucht. Wie gesagt, die Bilder sind für eine Dokumentation für die Eltern, wo die Kinder das dann selbst zeigen können, auch an den Garderobenhaken und den Zahnputzbecherhaltern sind Bilder angebracht.
    Warum können Kinder im Garten nicht ihren Namen lesen? ;)

    Der dort laufende PC ist noch ein älteres Modell. Hat aber schon USB dran.

    Interessieren täten mich beide.
     
  10. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Druckersuche

    Natürlich, schon seit 2002. Hab' ich doch geschreiben.

    Preislich gibt's von meinen Patronen zu den für den IP3000 kaum einen Unterschied. Das weis ich, weil ich beide Drucker habe. Und wo ist da ein Unterschied bei der Qualität? Das bekommste nur im höchsten Qualimodus mit.
    Das ist mir ziemlich wurst. Das Ding soll drucken und das tut es auch. Immerhin besser als die HP-Grütze. Man muss im übrigen da auch den Altersunterschied berücksichtigen.

    PS: Ich kaufe mir keinen neuen Drucker, wegen ein paar Sekunden Zeitunterschied.
     

Diese Seite empfehlen