1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Drucker Lexmark X1290

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Seidi, 25. November 2007.

  1. Seidi

    Seidi Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.139
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte mir o.g. Drucker kaufen. ich las das er auch eine Faxoption hat. Meine frage jetzt, da ich auf dem Gebeit nur laie bin, wollte ich mal fragen wie der Drucker angeschlossen werden muss um damit faxen zu können?

    Habe auch mal gelesen das das nur mit einem PC-Modem funktioniert. Habe im PC ein internes Modem, dieses auch nicht belegt ist. Kann ich das dafür auch verwenden?

    Wie immer wäre ich dankbar für eure Tipps.
     
  2. siggi60

    siggi60 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    866
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Imperial Satbox HD + ILTV Firmware
    AW: Drucker Lexmark X1290

    Der Drucker selbst kann nicht Faxen. Er wird die Vorlage dann wohl Faxgerecht kopieren und du könntest das dann mit einer Faxsoftware mittels deines Modems versenden.
     
  3. Seidi

    Seidi Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.139
    AW: Drucker Lexmark X1290

    Aber Faxe empfangen geht dann wohl nicht oder?
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Drucker Lexmark X1290

    Ein internes Modem kann auch Faxe empfangen. Nur muß da meist der Rechner laufen (mit dem autmatischen Anschalten des PCs beim Klingeln würde ich nicht rumspielen wolen).

    BTW: Mein Fax habe ich für 5 EUR vom Flohmarkt (es gibt also auch einfache/günste Lösungen zum Faxempfang) ;-) Und will man PC Dokumente versenden (z.B. etwas das man in Word geschrieben hat), dann faxt man das gleicht so, mittels internen Modem, weg (Also ohne Umweg über den Ausdruck).


    Also wenn ein Kombigerät (was auch zum Faxen genutzt werden soll) dann gleich einen Drucker/Scanner mit eingebautem Modem (So das es auch bei ausgeschalteten PC als FAX arbeitet).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2007
  5. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Drucker Lexmark X1290

    Schau dir mal das hier an.Die Patronen sind auch billiger. Das Gerät findest du im Netz oder auch in Fachgeschäften billiger.

    http://www.brother.de/index.cfm?pos=product&artnr=MFC235CG1
     
  6. Rally

    Rally Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    1.328
    AW: Drucker Lexmark X1290

    Externe Faxsoftware brauch er bei XP und Vista nicht. Die Windows eigene erledigt das sehr gut.

    Dokument scannen, dann auf "Drucken", den virtuellen "Faxdrucker" auswählen, Daten eingeben fertig.
     
  7. Seidi

    Seidi Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.139
    AW: Drucker Lexmark X1290

    Danke für eure Infos. Ich werde mir jetzt paar Tage Zeit nehmen und in ruhe überlegen welchen Drucker ich nehme :)
     

Diese Seite empfehlen