1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Drogenbeauftragte will gegen Rauchen im Fernsehen vorgehen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Mai 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.183
    Anzeige
    Saarbrücken - Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Sabine Bätzing (SPD), will gegen das Rauchen im deutschen Fernsehen vorgehen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Drogenbeauftragte will gegen Rauchen im Fernsehen vorgehen

    Das wird die Mitarbeiter nicht freuen.
     
  3. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Drogenbeauftragte will gegen Rauchen im Fernsehen vorgehen

    Mein Gott. Langsam wirds affig. Als nächstes darf dann im dt. TV keine Bierdose mehr geleert werden? :rolleyes:

    Wird doch so schon kaum noch geraucht im dt. TV. Kann mich nur noch erinnern als mal Helmut Schmidt bei Beckman eine nach der anderen wegquarzte und Schnupftabak sich reinzog. Ok, das war extrem. Aber ansonsten hat doch keiner mehr im dt. TV die Eier zu rauchen. Und in Filmen gehört quarzen und saufen nunmal dazu, oder wie will man eine Milieu Kneipe ohne rauchende und saufende Wracks darstellen?

    Dafür laufen jeden Tag dümmliche "Rätselspiele" im interaktiven Mitmachfernsehen, Nachmittags irgendwelche gestellten Krawall-Reality Gerichtsshows im Privat-TV. Und die regen sich über ein paar Zigaretten im Tatort oder sonstwo auf. Wie gesagt, totales Affentheater.
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Drogenbeauftragte will gegen Rauchen im Fernsehen vorgehen

    Nun der zweite Teil fördert die Verblödung. Das ist politisch gewünscht und wird subventioniert. Die Regierung hat ja ein eigenes Ministerium dafür bereitgestellt, das Bildungsministerium. Im Auftrag des Ministeriums für Staatssicherheit, äh innere Sicherheit. Hoppla.

    Rauchen widerum fördert die Verblödung nicht. Jedenfalls gibt es dazu keine Untersuchungen, die aussagekräfig sind. Folglich muss das weg.
     
  5. Jens72

    Jens72 Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.379
    Technisches Equipment:
    Sony BRAVIA KDL-48W605 122 cm (48 Zoll)

    Funai T3A-A8182DB

    Entertain MR 500
    AW: Drogenbeauftragte will gegen Rauchen im Fernsehen vorgehen

    Ah ja - wie sagte ich bereits - gut daß in diesem Land klar die Prioritäten verteilt sind. Das dumme Volk ausnehmen (lassen) mittels Call-In TV, aber sich wichtig machen bei sowas. Wahrscheinlich werden dann auch nachträglich alte Western zensiert, ups, hoppla, Zensur gibts ja bei uns nicht *räusper* , also sagen wir digital aufgewertet, indem die harten Männer dort künftig Grashalme zwischen den Beißern statt 'ner Fluppe haben. Spielberg hats bei "E.T." ja vorgemacht, wie ein politisch korrekter Film auszusehen hat. Aber ja weiter fleißig Tabaksteuer kassieren....damit keine Mißverständnisse aufkommen, ich bin Nichtraucher... ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2007
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Drogenbeauftragte will gegen Rauchen im Fernsehen vorgehen

    Ne Art Tabakpfenning für alle Raucher/Nichtraucher. Aus Solidarität.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Drogenbeauftragte will gegen Rauchen im Fernsehen vorgehen

    Mit der Verbreitung der Flachbildschirme, wird sich das sowie so erledigt haben.
    Da passt man dann sowieso nicht mehr in den Fernseher um zu rauchen.
    Also hat sich das Thema mit der Zeit sowieso erledigt.
     
  8. fsb1968

    fsb1968 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Duisburg Rumeln-Kaldenhausen
    Technisches Equipment:
    DVB-S: Samsung DSB-S305B/Abo Cyfrowy Polsat:"Relax Mix"/80cm-Schüssel/ 3 LNB's
    AW: Drogenbeauftragte will gegen Rauchen im Fernsehen vorgehen

    Vielleicht sollte man im Fernsehen auch jede Art von Gewaltdarstellung, bzw. Kriegsberichterstattung verbieten.

    Damals, als ich noch Kind war, wurde schon diskutiert Tom und Jerry zu verbieten, weil die Kinder lernen könnten, dass man jemanden mehrfach erschlagen kann und dieser dann trotzdem wieder normal weiterlebt.

    Spongebob Schwammkopf ist auch noch zu gefährlich, bei dem was der seiner Hausschnecke alles so antut.

    Achja, und bei der Tagesschau bitte nur noch das Wetter zeigen! - Obwohl, nein, lieber auch das nicht, das Wetter ist bestimmt auch schon viel zu heftig...

    Sicher ist sicher!
     
  9. doku

    doku Guest

    AW: Drogenbeauftragte will gegen Rauchen im Fernsehen vorgehen

    Die Märchen auch gleich verbieten, weil da z. B. alte, häßliche Damen, im Ofen verbrannt werden! :eek: ;)

    ***

    Btw, warum geht die Drogenbeauftragte nicht gegen das Rauchen im Bundestag vor? :confused:
     
  10. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Drogenbeauftragte will gegen Rauchen im Fernsehen vorgehen

    Also langsam übertreiben die aber. Wenn man sonst nix kann dann will man sich durch sowas profilieren? Mich stört es nicht wenn im Fernsehen geraucht wird und ich werde und wurde auch als Kind davon nicht beinflusst. Bin bis jetzt Nichtraucher...
     

Diese Seite empfehlen