1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DRM nicht DAB

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Timo111, 12. August 2008.

  1. Timo111

    Timo111 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2008
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    2 CB-Funkgeräte mit SSB
    1 digitalen SAT-Receiver

    im Auto:
    1 UKW - Autoradio
    1 SD-Karten -Abspieler
    üders URW - Autoradio
    Anzeige
    Es gibt keine DAB - Funkgeräte. Das DRM wird das DAB verdrängen .
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: DRM nicht DAB

    Kannst du das bitte mal näher erläutern, was du meinst!?
    Gruß
    Reinhold
     
  3. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.406
    AW: DRM nicht DAB

    Lang-, Mittel- und Kurzwelle hat in Mitteleuropa eine recht geringe Verbreitung – im Vergleich zu UKW – egal ob in AM oder DRM.

    Interessant wäre höchstens DRM+. Die bisherigen Pläne der Landesmedienanstalten sehen allerdings DAB als Nachfolger für UKW vor.
    In Bayern schreckt die BLM auch nicht davor zurück Sendern mit Entzug der Sendelizenz zu drohen falls diese nicht in Zukunft in DAB senden sollten.
     
  4. digi-john

    digi-john Silber Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Oberfranken
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2
    AW: DRM nicht DAB

    Ich glaube manchmal muss man einfach mal eine Richtung forcieren damit überhaupt etwas entstehen kann bevor wieder alles in allen Richtungen zerredet wird. Das ist doch unser "deutsches Problem" dass jahrelang alles zerredet wird während andere Länder um uns längst Fakten geschaffen haben und dass es keine "Eierlegendewollmilchsau" geben kann weiß doch jeder, deshalb kann man doch nicht gegen alles sein nur weil nicht alle Wünsche erfüllt werden können.

    Gruß Hans
    :cool::cool:
     
  5. -Loki-

    -Loki- Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    949
    AW: DRM nicht DAB

    DRM kann auch bei UKW benutzt werden.
     
  6. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: DRM nicht DAB

    Timo111 scheint mir ein kleiner Schwerzkeks zu sein
    siehe z.B. http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=192861
    und ich vermute es geht weniger um konkrete Fragen ;)
     
  7. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: DRM nicht DAB

    Oder ein kleiner Spammer, dem langweilig ist. Außerdem scheinen seine Einwürfe durch keinerlei Fachwissen getrübt zu sein.:winken:
    Mahlzeit
    Reinhold
     
  8. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    AW: DRM nicht DAB

    Auch wenn dieser Thread hier völlig sinnlos ist, möchte ich mal wieder einwerfen, dass jeder, der meint DRM (AM) könnte nur annähernd UKW-Qualität erreichen, mal zum Ohrenarzt gehen sollte.
     

Diese Seite empfehlen