1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DRM - Musik mit Ablaufdatum

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Flöte, 24. April 2008.

  1. Flöte

    Flöte Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2006
    Beiträge:
    238
    Anzeige
    Kann doch nicht sein?

    http://www.spiegel.de/netzwelt/tech/0,1518,549385,00.html

     
  2. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: DRM - Musik mit Ablaufdatum

    Und wieder einmal wird der ehrliche Käufer bestraft und der Tauschbörsennutzer belohnt ... :(
     
  3. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.232
    Ort:
    Allgäu
    AW: DRM - Musik mit Ablaufdatum

    ergo................
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: DRM - Musik mit Ablaufdatum

    Im Artikel wird ja weiter geschrieben, dass das eigentlich nichts ungewöhnliches ist. Im Prinzip stimmt das auch.
    Wie hieß es so schön in "Men in Black": "Dieses kleine Ding wird demnächst die CD ablösen. Verdammt, dann muss ich mir das Weiße Album noch einmal kaufen!"

    Die unendliche Haltbarkeit der gekauften Medien ist eine Illusion. Man ist immer wieder -- aus welchen Gründen auch immer -- gezwungen, ein bereits erworbenes Stück noch einmal zu kaufen.

    Theoretisch müsste man, wenn man den Besitz einer LP vorweisen kann, nur den Materialwert einer CD bezahlen, da man ja den Inhalt bereits beim ersten Kauf vergütet hat.

    Das erschreckende an dieser Entwicklung ist letztlich nur, dass ein externes Ereignis der Auslöser ist und man sich in eine beliebige Abhängigkeit begibt.
    Einen Plattenspieler kann man hegen und pflegen -- und sich zur Not hinreichend viele Ersatzgeräte "auf Halde" legen.

    Bei DRM-geschützten Medien geht das schlecht. Man kann sich keinen DRM-Server in den Keller stellen.

    Da hilft letztlich nur eines: Sofort nach dem Kauf eine DRM-freie Sicherheitskopie anfertigen. Doch das führt letztlich das DRM-System ad absurdum. Und genau so ist es!

    Gag
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.834
    Ort:
    Ostzone
    AW: DRM - Musik mit Ablaufdatum

    Also gezwungen wurde bisher keiner. Noch heute gibt es Schallplattenspieler zu kaufen und auch vor 10 Jahren gekaufte Film DVDs laufen heute noch bestens in weit verfügbarer Hardware. Wer natürlich hyper-super Blue Ray will...bitte sehr. Niemand ist aber gezwungen, BR zu kaufen.

    Der Unterschied ist eben, dass mit DRM nun der Verkäufer bestimmt, wann Schicht im Schacht ist. Meine CD kann ich so lange hören, bis die Beschichtung hinüber ist oder auch der letzte CD Player auf Erden nicht mehr erhältlich. Hier setzen ganz profane Dinge das Verfallsdatum. Bei DRM kann nach 12 Monaten Feierabend sein, weil der Lizenzgeber das so vorgesehen hat.
     
  6. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: DRM - Musik mit Ablaufdatum

    Der Witz an der Sache ist, dass man heute etliche CDs, die vor z.B. 8-9 Jahren herausgekommen sind, nicht mal mehr nachkaufen kann.

    Ist also das Original kaputt und keine Kopie davon da, so hat man eben Pech gehabt oder muss sehr teuer bei eBay zuschlagen.

    Und das man als Ersatz für eine LP eine CD zum Materialpreis bekommt ist und bleibt wohl ein Wunsch. Eher steigen Abgaben und Preise für CDs als das man auf solche Art auf seine Käufer zugeht.
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: DRM - Musik mit Ablaufdatum

    Und bevor du dich das nächste Mal über einen Absatz am Anfang echauffierst, liest du bitte meinen Beitrag bis zum Ende durch. ;)
     
  8. Company

    Company Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Südharz
    AW: DRM - Musik mit Ablaufdatum

    Welche dann durch die Encodierung noch einmal komprimiert wird, es sei denn, man erstellt das ganze per PCM Wave und verbannt sie auf eine CD. Und was hat man am Ende davon? Viel verplemperte Zeit und obendrein noch eine CD-R mit gesichtslosem Cover

    Edit:

    Gerade eben kam das Postauto und brachte ein neues Paket mit Platten für mich. Ah, was wäre Musik, wenn ich sie nicht auch beäugen könnte! Und vorallem der duft frisch gepresster Vinyls, herrlich!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2008
  9. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: DRM - Musik mit Ablaufdatum

    ich hab heute wieder 2 schallplatten gekauft ! :) da kann mir niemand die abspielhäufigkeit vorschreiben, so lange die platte noch okay ist. aber dieser natürliche verschleiss ist ja was ganz anderes.
     
  10. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: DRM - Musik mit Ablaufdatum

    Naja, ein guter Plattenspieler + vernünftige Nadel lässt doch recht lange Freude an den guten alten Vinyls aufkommen. :)
     

Diese Seite empfehlen