1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Drittes Programm DVD kompatibel

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von DaveOst, 26. Januar 2005.

  1. DaveOst

    DaveOst Junior Member

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    Joa, ich bins mal wieder :D

    Ich wollte mal fragen, wie das mit den dritten Programmen ist...
    ich habe jetz ne Stunde WDR aufgenommen.

    Nach demuxen mit projectX und dem schneiden in cuttermaran, will ich mit DVDlab die DVD erstellen.

    Leider meldet er mir immer son komischen Fehler, dass ich das Video neu codieren soll...

    Kann mir da jemand weiterhelfen?

    Thanx
    Dave
     
  2. SiLencer

    SiLencer Senior Member

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    351
    Ort:
    DVB-City
    Technisches Equipment:
    Athlon 1400 auf Asus A7A266,512 MB DDR,GeForce FX 5200 mit 128 MB-TV-Out,Athlon 600 auf MSI 6167 mit 256 MB SD + TnT 2,DVB-C,Skystar 2 + Quad-LNB auf 30° West, WinXP PRO SP1a + DX 9 c,Elta 8883 MP4 - DivX-Pro-DVD-Player,Progdvb 4.38.6,4.26.4 u. 4.50.4,DVBDream 0.87,Ritzdvb 0.436 u. My Theatre 3.20.02
  3. DaveOst

    DaveOst Junior Member

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Essen
    AW: Drittes Programm DVD kompatibel

    ...keiner eine Idee???
     
  4. wasweissich

    wasweissich Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    54
    AW: Drittes Programm DVD kompatibel

    mpeg2-Daten mit dvd-patcher auf "normale" DVD-Werte patchen
    dann nehmen die meisten dvd-progs die mpegs an
    auf den meisten DVD-Playern laufen die DVDs auch wunderbar
    aber die vobs danach bezüglich Auflösung wieder zurückpatchen

    mehr mag ich jetzt net schreiben
    gibt bestimmt genug Anleitungen bzw hier im Forum n anderer Bereich
     
  5. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Drittes Programm DVD kompatibel

    DVD-Lab ist die Auflösung egal. Da braucht man nix patchen. Es kommt nur ein Warnhinweis, dass das S-VCD Auflösung ist und nicht kompatible mit den DVD-Standards ist. Dort klickt man ok und gut ist's.

    Aber jetzt wissen wir noch immer nicht, was für ein Auflösung der Stream hat, bzw. was für eine "seltsame Meldung" kam. Nur mit genauen Beschreibungen kann man Probleme lösen.

    Der WDR sendet übrigens in 720x576, also voll kompatible in maximaler Auflösung. Daran kann es also nicht liegen.
     
  6. DaveOst

    DaveOst Junior Member

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Essen
    AW: Drittes Programm DVD kompatibel

    Hm, da ich getz aus Frust die ganzen Filme gelöscht hab, muss ich die erst mal wieder demuxen und schneiden...
    melde mich dann spöter mal, wenn sich die Fehlermeldung reproduzieren lässt
     
  7. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: Drittes Programm DVD kompatibel

    Bei DVB-T wird wohl bisweilen mit den GOP-Längen über das hinausgegangen, was für DVDs erlaubt ist. Das heisst: Zum Decodieren wird mehr Pufferspeicher benötigt, als im DVD-Standard vorgesehen ist.

    Das muss aber nicht unbedingt heissen, dass kein DVD-Player das mehr abspielen kann, denn schliesslich steckt da ja auch nur ein MPEG-2 Decoder-Chip drin, und da es kaum lohnt, unterschiedliche Chips für DVD-Player und z.B. DVB-T Set-Top-Boxen zu fertigen, ist es durchaus denkbar, dass halbwegs aktuelle DVD-Player auch DVB-taugliche Decoder enthalten. Ich würde das einfach mal ausprobieren...
     

Diese Seite empfehlen