1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DRINGENT !!! Analog Sat / Digitalumstellung in Mehrfamilienhaus

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von cb13tw006, 23. November 2008.

  1. cb13tw006

    cb13tw006 Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo, ich habe ein Problem,

    und zwar wohne ich in einem Mehrfamiliehaus wo noch eine Analoge Satanlage verbaut ist, wie ich heut bei inbetriebnahme meines Digitalrecivers veststellen mußte.

    Die Anlage besteht aus einer Schüssel und einem Multiverteiler mit Stromversorgung. Die Hausverawaltung ist aber nicht gewollt, diese auf Digital umzustellen, da ich der einzige im haus bin der das nutzen möchte.

    Nun habe ich mir zwei sachen überlegt, und wollte von euch wissen ob dies möglich ist:

    1. Eine Zweite Schüssel auf dem Dach montieren mit Digital LNB und diese mit meinem Anschlusskabel aus dem Multiverteiler verbinden.
    2. Einen Multifeed halter an der vorhandenen Satanlage montieren wie diesen zum beispiel: http://www.hm-sat-shop.de/montage-zubehor-lnb-zubehor/multifeed-gibertini-2-fach-variabel-3-grad.html und einmal das Original LNB dran lasen und zusätzlich ein digitales (beide auf Astra ausgerichtet, nicht auf Hotbird) welches ich dann wieder mit dem Kabel aus dem Multiverteiler verbinde.
    Die zweite lösung wäre mir lieber , ist das möglich oder bekomme ich nicht 2. LNB´s auf einen Sat. ausgerichtet ?

    Danke schon mal für eure Antwort!
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: DRINGENT !!! Analog Sat / Digitalumstellung in Mehrfamilienhaus

    Entweder das oder anstelle des Dual-LNB ein Quad-LNB montieren. Die beiden Kabel zum Multischalter gehen an zwei Asnchlüsse des Multischalters.
    Dein Kabel gehtr dann an einen anderen Anshcluß des LNB.
    Allerdings mus dann der Multishcalter Twin-LNB tauglich sein.

    Das geht nicht.

    cu
    usul
     
  4. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: DRINGENT !!! Analog Sat / Digitalumstellung in Mehrfamilienhaus

    1. DRINGEND --- D---

    2. ein thread reicht!:D
     
  5. cb13tw006

    cb13tw006 Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    11
    AW: DRINGENT !!! Analog Sat / Digitalumstellung in Mehrfamilienhaus

    so war gerade noch mal auf dem Dach, und ahbe mir die Anlage angeschaut und zwar sieht sie wie folgt aus.

    An der Sat - Schüssel ist ein Dual LNB und am Multischalter sind insgesamt 3 Eingänge. - SAT H / SAT V und Terrest. Ausgänge hat das Gerät 6 wovon momentan 4 belegt sind.

    das Gerät (Multischalter) selbst heißt: ASCI AMS 306 N

    Also wenn ich das richtig sehe, ist in diesem Fall ein Quad-LNB und ein neuer Multischalter nötig, oder ?

    Reicht hier ein Multischalter ohne Stromversorgung oder muß es wieder einer Mit sein wie bisher verbaut ?

    Die anderen Hausbewohner können dann weiterhin mit Ihrem alten Analog Gerät weiter TV schauen ? müßen dort die Sender / Freq. neu eingestellt werden ?

    Danke!
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: DRINGENT !!! Analog Sat / Digitalumstellung in Mehrfamilienhaus

    Wenn du die ganze Anlage umrüsten willst (was sinnvoll wäre), dann ja.
    Allerdigs kein Quad-LNB sondern ein Quattro-LNB.

    Gehen tuts ohne. Aber besser ist ein hochwertiger mit Stromversorgung.

    Ja.

    Evtl. hängt vom jetzigen LNB ab.
    Evtl. muß die Sendereinstellung auch leicht nachjustiert werden.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen