1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dringende Frage an alle die ne 2 TB Platte im MR400 nutzen

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Scary674, 25. Juli 2016.

  1. Scary674

    Scary674 Board Ikone

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    3.548
    Zustimmungen:
    184
    Punkte für Erfolge:
    83
    Technisches Equipment:
    MR400, DVB-C Wlan Repeater, Sky+ Pro
    Anzeige
    Wie ihr ja wisst, kann man eigentlich solch eine große Platte nutzen. Der Speicher wird entsprechend angezeigt.

    Kann jemand von euch bestätigen, dass es tatsächlich auch dennoch mehr als 500 GB Daten auf die Platte kommen? Ich weiß nicht, ob irgendwas hier derzeit nicht stimmt. Ich nehme eigentlich fleißig auf, derzeit bei 38% von den 2 TB,

    ABER: andauernd verschwinden Aufnahmen, die defintiv aufgenommen wurden. Allein letzte Woche jeden Tag zwei FOlgen Game of Thrones 1. Staffel komplett. Durch Zufall seh ich eben, alle Folgen sind weg von der Platte. Ich habe sicher nichts gelöscht.

    edit:
    ich seh grad, sämtliche Serienaufnahmen letzter Woche, alle weg. wie gelöscht, aber Speicher weiter belegt. Filme usw, da ist alles da.


    edit2:
    irgendwas stimmt da vorn und hinten nicht. in der mobile app werden mir die aufnahmen alle angezeigt auch die von heute, da aber mit fehler ich solle sie löschen.
    der mr400 zeigt derzeit unter ressurcen an, dass ich zwei hd streams laufen hab oder eben 1 sd 1 hd, wenn ich auf sd schalte. aber in wirklichkeit läuft nur das gezeigte programm. also es läuft keine aufnahme und ich hab auch kein zweitgerät. und die fritte zeitgt als iptv traffic auch nur den stream für einen laufenden sender (bandbreite). also stimmt da mal die anzeige nicht.
    die app noch als zusatz zeigt zwar die aufnahmen generell, aber angeblich ist kein speicher vorhanden, also festplatte null.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2016
  2. Scary674

    Scary674 Board Ikone

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    3.548
    Zustimmungen:
    184
    Punkte für Erfolge:
    83
    Technisches Equipment:
    MR400, DVB-C Wlan Repeater, Sky+ Pro
    hmm also ich dachte ja wenigstens es melden sich die, die sich nen gehäuse machen ließen, da sie auf jeden fall ne größere platte einsetzen wollten. nun scheine ich wohl der einzige zu sein noch
     
  3. Kuki

    Kuki Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Humax 9800C
    D-BOX1
    (Premiere Komplett)
    (Kabel Digital Home)
    Hallo habe auch den 3D-Druck-Rahmen und eine neue Festplatte drin mit 2TB, bin aber noch nicht über die kritische Stelle von 500 GB, und noch unter 25% belegter Festplattenkapazität, weil ich nicht so viel aufnehme, und mich hier deswgen nicht gemeldet. Vielleicht geht es anderen auch so, und es gibt hier erst Posts wenn wir jenseits der 500 GB sind?!

    Dass der Speicher angeblich voll ist, hat mir die App sowohl bei der Original aus auch der 2T Platte angezeigt und tut es auch heute noch. Ich ignoriere es einfach. Verschwunden ist bei mir bisher gar nichts in letzter Zeit, allerdings hatte ich vor dem Einbau und eine Zeitlang kurz danach auch mal mysteriöse Meldungen, dass die Aufnahmen misslungen sind und gelöscht werden müssen. Dies zeigte nicht nur die App an, sie waren tatsächlich im MR nicht abspielbar, aber das meist von Anfang an, direkt nach der Aufnahme soweit ich mich erinnere. Dies ist seit einiger Zeit nicht mehr passiert, kann den Zeitpunkt aber nicht mehr sagen, ab wann das super läuft. Ich bin sehr zufrieden, zur Zeit alles sehr stabil, und alle Aufnahmen gelingen (es gab ja ein Fritzbox und MR400 update u.A)

    Wie hast du deine neue Platte eingesetzt? Ich habe zunächst "erfolgreich" kopiert von klein 500 GB auf 2 TB in groß mit dem Paragaon-Manager, und alle Filme liefen auch gut, stellte aber später fest, dass die Unix-Partition intern trotzdem nur 500 GB hat, und es war bzw. wäre ein wenig tricky diese Partition zu vergrößern. Da ich keinen Bock hatte mich damit näher zu beschäftigen, und ich nicht so viel drauf hatte, habe ich die Platte im MR400 formatiert, und seit dem läuft es super. Auch eine Test-Sicherungs-Kopie von 2TB auf 2 TB läuft gut und lässt sich abspielen.

    Keine Ahnung, was bei dir los ist, ich hoffe sehr, dass der MR400 nicht überfordert ist mehr als 500GB zu adressieren, würden mich wundern. Verschwinden immer nur die gerade ältesten Aufnahmen? Hast Du deine Platte mit einem Kopiertool bearbeitet mit eine Kopie von kleiner Platte auf große Platte? Was geschieht wenn du deine ältesten wichtigsten Aufnahmen vom Status Löschen-Wenn-Festplatte-Voll auf Immer-Behalten umstellst? Verschwinden die dann auch, oder dann andere?

    Eventuell würde ich in den sauren Apfel beißen und die Festplatte im MR400 neu formatieren, falls du diese vorher mit einem Kopiertool bearbeitet hast?


    Viele Grüße, Kuki
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2016
  4. Scary674

    Scary674 Board Ikone

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    3.548
    Zustimmungen:
    184
    Punkte für Erfolge:
    83
    Technisches Equipment:
    MR400, DVB-C Wlan Repeater, Sky+ Pro
    Erstmal vielen lieben Dank für deine wirkliche ausführliche Ausführung. Also ich hab meine 2 TB Platte von Beginn an drin und direkt auch durch den MR formatieren lassen. also nix irgendwie mit kopieren spiegeln und dergleichen. Die ältesten Aufnahmen, die sind ja alle da. Auch filme von letzter Woche. Es sind nur Probleme mit Serien von letzter Woche. Davor und danach (ab dieser Woche) wieder alles normal, bis jetzt.
    Ich steh schon direkt im Gespräch mit der Technik von Telekom_hilft. Wir wollen das alles genauer noch untersuchen.
    Tatsache ist zb: Game of Thrones. Der MR zeigt mir aktuell rund 20 vorhandene Aufnahmen (Folgen) an. da fehlen jene alle aus letzter Woche, die aber aufgenommen wurden. In der App hingegen, wird mir alles einwandfrei an disen Folgen angezeigt. Aber starten lassen diese sich dann am TV dennoch nicht, Fehlernummer.
    Also alles sehr verkorkst.
     
  5. Kurz

    Kurz Platin Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Speedport Smart
    MR 401 B (1.0)
    MR 201 (1.0)
    devolo dLAN 650 triple+
    devolo dLAN 1200+
    Verbindungsprobleme während der Aufnahmen?
    Fehlerhafte Sektoren der Festplatt?
     
  6. Scary674

    Scary674 Board Ikone

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    3.548
    Zustimmungen:
    184
    Punkte für Erfolge:
    83
    Technisches Equipment:
    MR400, DVB-C Wlan Repeater, Sky+ Pro
    Wie kann man die Platte innerhalb des MR auf Fehler testen? Wenn ich sie an PC anschließe will ja Windows gleich formatieren. Und nein Verbindungsabbrüche waren nie während der Aufnahmen. Wie gesagt es bleibt die Tatsache die Aufnahmen waren und sind physisch noch vorhanden auf der Platte, lediglich optisch nicht, um sie anwählen und starten zu können. was bis Ende letzter Woche ja ging. Und ich kann mir nicht vorstellen wirklich, dass eine neue Aufnahme, die hinzukommt, etliche andere Aufnahmen komplett lahmlegt.
     
  7. Fifaheld

    Fifaheld Institution

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    17.440
    Zustimmungen:
    1.567
    Punkte für Erfolge:
    163
    Vielleicht kommt er doch nicht mit 2TB klar? Auch wenn ich eventuell hass ernte, vielleicht mal eine 1TB Festplatte testen?
     
  8. Scary674

    Scary674 Board Ikone

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    3.548
    Zustimmungen:
    184
    Punkte für Erfolge:
    83
    Technisches Equipment:
    MR400, DVB-C Wlan Repeater, Sky+ Pro
    Die liegt mir leider nicht vor zum Testen, sprich hab keine.

    Aber eben wieder der Fall:
    Heute 14:25 Disney Channel HUND MIT BLOG. Ist Serienaufnahme seit Wochen. Die Aufnahme lief vorhin. Hab gesehen MR ging an, rote Lampe und am Ende wieder aus. Ende vom Lied: Aufnahme im MR NICHT sichtbar, in der App dagegen schon, lässt sich nicht starten, angeblich Fehlerhaft.
    Bezüglich GoT noch gesehen: angeblich sind ja die Folgen nicht vorhanden (indirekt aber schon) sieht man daran, will man neu Programmieren muss man jede FOlge einzeln nehmen, da der MR merkt dass eigentlich was da ist (Wiedrholung) sonst würde er ja alles nehmen, was er noch nicht aufgenommen hat
     
  9. Kuki

    Kuki Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Humax 9800C
    D-BOX1
    (Premiere Komplett)
    (Kabel Digital Home)
    Hi

    Hmm, sehr mysteriös das ganze, schade, das mit dem Plattenformatieren aufgrund eines vorigen Copytooleinsatzes als Lösung wäre zu schön gewesen, und eventuell diese zu formatieren um eine fehlerhafte Struktur zu korrigieren, wäre vielleicht trotzdem einen Versuch wert, aber nicht unbedingt erfolgversprechend imho :-(. Wäre ganz schön blöd, wenn mal eine vollere Festplatte nur weil mal eine Aufnahme zur falschen Sektoren führt, Matsch auf der ganzen Festplatte verursacht. Ein Ausfall des Internets oder Stromausfall kann immer passieren, aber ich vermute der MR macht von sich aus eine Art "CHK-Disk" wenn er mal abgestürzt ist? Wie man so was anstößt, oder von außen per PC machen und eventuell reparieren kann, falls es defekte Sektoren gibt, ist mir nicht bekannt in der Unixwelt.

    Aber jetzt wo du es sagst, fällt es mir auch gerade ein, ich hatte was die verschwundenen Aufnahmen angeht die ich weiter oben beschrieb, auch das Problem, das es fast ausschließlich Serienaufnahmen waren, die verschwanden sind und/oder fehlerhaft waren. Bei mir war es vor allem die Heutsendung um 19:00 Uhr, es war ein reines Glückspiel ob die Serienaufnahme gelang oder nicht, ich habe mich öfter geärgert. Ich schaue sie nach dem Abendessen mit der Familie meist etwas zeitversetzt und kurz danach ist sie in der Videothek oder als Replay noch nicht verfügbar. Habe die Aufnahme dann auf Manuell mit hart kodiertem Zeitstempel gesetzt und dann verschwanden sie nicht mehr, soweit ich mich erinnern kann, ist schon etwas länger her. Kann das sein, dass die Serienaufnahme als solche vielleicht ein wenig buggy ist? Du wirst bestimmt nicht "nur die letzten 5 Folgen behalten" oder so eingestellt haben :D, aber vielleicht kippt da trotzdem immer ein Bit bei den Serienaufnahmen um, das diese nach einer bestimmten Zeit verschwinden lässt? Wenn nix mehr weiterhilft eventuell ein Reset mit Format der Festplatte, auch wenn es wehtut :-(.
    Auch wenn du keine 1 TB Platte hast, zur Fehlereingrenzung könntest du vorher auch eine Zeitlang auf der Original-500er einige Aufnahmen machen, und schauen ob sie auch hier verschwinden nach einiger Zeit?

    (Was mich auch interessieren würde, hast Du im Kontakt zur Telekom "gebeichtet" dass da eine große Festplatte ist ;), und falls ja, haben sie sich daran gestört? Auch wenn es damit nicht unbedingt zu tun haben muss, würde ich befürchten, dass die dann nicht groß nach dem Fehler suchen und erst mal sagen, dass die Platte nicht für den MR vorgesehen ist ?)


    Viele Grüße, Kuki
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2016
  10. nobody99

    nobody99 Senior Member

    Registriert seit:
    9. April 2016
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    38
    Also die App hat mir heute gesagt, dass ich 0% freien Speicher hätte.
    Ich war allerdings nicht im selben Netzwerk wie der MR400 und ich bin leider noch nicht dazu gekommen, eine größere HDD ein zu bauen, also ist noch die Originale HDD drin.
    Und der MR hat dann die korrekte Belegung gezeigt .
     

Diese Seite empfehlen