1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dringend: Welche DVB-T-Antenne (horizontal) taugt was?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Erni, 16. September 2010.

  1. Erni

    Erni Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Seid mir nicht böse, wenn ich eine so Triviale Frage (in diesem Forum) stelle - die ist sicher schon x-fach gestellt worden.

    Ich suche eine SEHR Gute Antenne -vorwiegend Zimmer- evtl. auch Aussen-antenne.

    Das Zimmer befindet sich im 4 Stock (Richtung zum Funkturm ist durch ein 5 Stöckiges Haus verstellt), hat einen Balkon und liegt lt. ueberallfersehen.de am Rande der Zimmerantennen-Region.

    Welche Antenne könnt Ihr empfehlen ?

    PS: Kann es sein, dass beim DVB-T Sendersuchlauf ALLE 27 Sender gefunden werden, anschl. aber kein Bild-Signal vorhanden ist - die Sendernamen stehen auch nirgends!?
     
  2. Gorgeus

    Gorgeus Senior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Dringend: Welche DVB-T-Antenne (horizontal) taugt was?

    Ich persönlich habe auf verschiedene Testberichte und auch Empfehlungen hin mir die Kathrein BZD 30 geholt, im Fachhandel ca. 50, online schon für ca. 30 Euronen. Vorraussetzung ist aber eine aktive Antennenspeisung durch den Fernseher bzw. Receiver. Bin mit der Antenne höchst zufrieden.
     
  3. Erni

    Erni Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Dringend: Welche DVB-T-Antenne (horizontal) taugt was?

    Wenn die BZD 30 keinen Netzteil-Eingang hat, ist sie leider aus'm Rennen.

    Danke fürn Tipp!
     
  4. Gorgeus

    Gorgeus Senior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Dringend: Welche DVB-T-Antenne (horizontal) taugt was?

    Dann soll die Technisat Digitenne TT1 sehr gut sein und die hat ein Netzteil.

    Ist preislich mit ca. 15 € wohl unschlagbar, aber auch kein Schmuckstück ...

    Falls du dir die holst berichte mal ...
     
  5. ak5689

    ak5689 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic 55Zoll
    Panasonic 19Zoll
    Panasonic 32Zoll
    Panasonic 42Zoll
    Fire TV Stick
    SAT Spiegel TRIAX 78
    Multifeed Astra/Hotbird
    AW: Dringend: Welche DVB-T-Antenne (horizontal) taugt was?

    Wenn du ein Stück Koaxialkabel und einen Antennenstecker hast, dann probier das mal, sieht zwar nicht schön aus, ist aber sehr wirksam, hab ich selbst (12 ÖR und alle Cz Programme), ca. 70 km zum Sender CZ.

    DVB-T Antenne im Eigenbau
     
  6. Erni

    Erni Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Dringend: Welche DVB-T-Antenne (horizontal) taugt was?

    Nun schön aussehen soll sie schon ( ist für ein Weibchen... :D ).

    Den Bauplan, hab ich für mich schonmal -mit Gutem Ergebnis- umgesetzt..werd mir demnächst 1 bis 6 Quad-Dipole bauen.

    Danke, ich Denke da wird der Kauf nicht einfacher!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. September 2010
  7. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.736
    Zustimmungen:
    2.535
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Dringend: Welche DVB-T-Antenne (horizontal) taugt was?

    Aussenantenne ist immer besser als Zimmerantenne, da die Dämpfung durch das Gemäuer wegfällt.

    Eine Antenne aus mehreren Quads oder Doppelquads ist schon recht gut.

    Bei den Fertigantennen würde sich entweder so eine Gitterantenne mit 4 Dipolen oder eine LogPer Antenne anbieten.
     
  8. Xas

    Xas Silber Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2006
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Dringend: Welche DVB-T-Antenne (horizontal) taugt was?

    wittenberg wb 345plus, bei meiner geht der eingebaute verstärker (20 db) mit 12 volt netzteil und auch normal über dvbt-box mit 5 volt! die hat wenigstens ne vernünftige richtwirkung/eigengewinn und arbeitet auch gut in den oberen kanälen!
     
  9. Erni

    Erni Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Dringend: Welche DVB-T-Antenne (horizontal) taugt was?

    So.., Danke erstmal an Alle!!!

    Haben uns die OneforAll SV 9323 geholt (38dB Zimmerantenne) und bei entsprechender Position einen Guten Empfang.

    Somit kann der Tread geschlossen werden. :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2010
  10. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.736
    Zustimmungen:
    2.535
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Dringend: Welche DVB-T-Antenne (horizontal) taugt was?

    Die ist zweifelsfrei zu empfelen - ist eine LogPer mit Verstärker
     

Diese Seite empfehlen