1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dringend pro7,sat1,kabel1,ntv usw

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von greenghecco, 31. Oktober 2004.

  1. greenghecco

    greenghecco Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    hi,
    also wie so viele habe ich das problem mit pro7 und co, der transponder bei 12480 mhz schwankt stark und ist grau, wenn der orange ist bekomm ich erst empfang, der rest ,wie üblich, geht perfekt, wie rtl usw.

    das lustige kommt erst, hab ein twin LNB blue Line bei satfuch.de gekauft.
    und 2 digitale receiver, im erdgeschoss den telestar starsat1 und bei mir oben den digital 1200m ci, so wennd er receiver unten aus ist bekomm ich oben alle programme alles bestens, stärke 63 und quali 98 bei allen.

    wennd er receiver unten aba an ist gehen die gesgaten programe auf dem tranponder mit 12480mhz nicht mehr.

    hab schon alu folie rumgewickelten an der f verbindungen usw. aba nichts, der selbe mist. die kabel weis nicht, ich mein sonst geht ja alles. draussen hängt ne 80er schüssel, dürfte mehr als ausreichend sein. hab noch n inline verstärker bestellt, mal sehen ob der funzt, trotzdem biitte sagt mir was die ursache ist oder besser sein könnte:winken: .

    danke für jede hilfe
     
  2. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: dringend pro7,sat1,kabel1,ntv usw

    Grundsätzlich:
    DECT-Telefon und auch die Basisstation dafür soweit wie möglich entfernt vom Sat-Receiver und dem Koaxkabel aufstellen.

    Das Koaxkabel muß ordentlich abisoliert sein, außerdem über eine Abschirmung von 70db oder besser mehr (90db) verfügen, diese Abschirmung kann man leider dadurch dauerhaft kaputtmachen, wenn man das Kabel zB zu stark knickt. Typische Stelle, wo das DECT-Telefon stören kann, ist auch die Antennendose an der Wand.
     
  3. greenghecco

    greenghecco Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    AW: dringend pro7,sat1,kabel1,ntv usw

    diese antwort hab ich schon gelesen, an meinem telefon wird ja nicht liegen oder, weil doch dann würde ich ja pro7 und so auch so nicht empfangen wenn der andere receiver aus ist, der empfängt übrigens alles und immer und der steht 2 meter vom telefon,
    hab aba das telefon ausgezogen der selbe kram:mad:
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: dringend pro7,sat1,kabel1,ntv usw

    Ich denke da sind zwei Ursachen am Werk:

    1: Ein LNB Fehler der zwar normal fast nur bei Quad-LNBs auftaucht, da aber ein Multischalter auch bei Twin-LNBs eingebaut ist, natürlich dann auch da auftreten kann, das wäre dann die Sache mit den Verschwundenen Programme, wenn beide Receiver laufen.

    2: Ein Schirmungsproblem. Entweder das eigene DECT-Telefon, oder das eines Nachbarns, oder eine andere Strahlungsursache.
    Es gibt Leute, die mussten ein 4 fach geschirmtes Kabel verwenden, aber nur bei einem Kabel, und er hat nie die Ursache herausgefunden.

    digiface
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: dringend pro7,sat1,kabel1,ntv usw

    Hier liegt wohl eher ein Fehler im LNB vor, denn der Pro7Sat1-Transponder ist ja einer der ganz wenigen vertikalen für Deutschland. Das kannst du jamal probieren, indem beide Geräte auf diesem Transponder empfangen.
    Ansonsten gilt, alle F-Stecker auf korrekte Montage prüfen, eventuelle Verlängerungen prüfen.
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: dringend pro7,sat1,kabel1,ntv usw

    Fällt VIVA PLUS mit aus?

    digiface
     
  7. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: dringend pro7,sat1,kabel1,ntv usw

    Das Telefon kannst Du ja gar nicht "ausziehen", da es schnurlos ist. Du meinst damit also die Basisstation. Wenn die keinen Saft mehr hat, kann das Telefon selber ja immer noch senden, also besser da auch mal die Batterien rausreißen.

    wie digiface beschrieben hat, bitte auch mal diese Sender überprüfen: VIVA plus; ntv; VIVA

    @digiface und Hans2:
    Gibt es denn jetzt eigentlich noch andere Störquellen in diesem Frequenzbereich (ca. 1880 Mhz)? Auf welcher Frequenz sendet denn jetzt ein e-plus Handy?
     
  8. greenghecco

    greenghecco Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    AW: dringend pro7,sat1,kabel1,ntv usw

    viva plus ist auch weg, und ja ich hab die basisstation ausgeschaltet :).
    hab den verestärker inliner amplifier mal angeschlosses. also der pegel geht hoch, doch nun sind pro7 usw auch weg, obwohl der andere receiver aus ist. es verstärkt das signal um 20db. hab ihn abgemacht und bekam wieder alles.

    die f stecker sind alle fachgerechtangeschlossen hab extra nohcm aalle weggemacht, werde nun mal di ebatts aus dem telefon nehmen, mal sehen ob das was bringt.

    ansonsten hatt ejemand schon mal schlechte erfahrung mit dem blue line lnb bei www.satfuch.de zu sehen
     
  9. greenghecco

    greenghecco Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    AW: dringend pro7,sat1,kabel1,ntv usw

    also dat telefon ist es auf gar keinen fall, hab alles rausgezogen und bats entfernt. unsere nachbarn wohne 20 meter weit weg, wohne in nem haus, kein neubau.
    und handy läuft d2. es muss ja ein direkter zusammenhang zwischen den beiden receiver bestehen, der eine hat immer alles und immer und der anderen bekommt nur alles wenn der andere aus ist. also irgendwie ein phänomen lol. bei meinem großvater ist nun das selbe problem aufgetreten.
     
  10. Towelie

    Towelie Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    92
    AW: dringend pro7,sat1,kabel1,ntv usw

    E-Netz Handys senden auf 1710-1785 mHz Uplink (Handy zu Mast) und auf 1805-1880 mHz Downlink (Mast zu Handy)
    Quelle: http://www.inside-handy.de/mobilfunk-lexikon,all,450,GSM-Frequenzen.html
    Gruß, Towelie
     

Diese Seite empfehlen