1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dringend DVD-Recorder von Panasonic ohne Gängelung gesucht!

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von MichaelGundlach, 6. November 2010.

  1. MichaelGundlach

    MichaelGundlach Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Liebe Helfer,

    ich habe den Panasonic DMR EX81S DVD Festplattenrecorder und bin bisher auch sehr damit zufrieden. Es gibt keine Gängelung, es ist ein ganz normaler DVD-Recorder, wo ich ganz normal meine Sachen mit aufnehmen kann. Nun möchte ich mir aber noch einen zweiten DVD-Recorder dazu holen. Auch von Panasonic. Wichtig ist mir dabei, daß er eine sehr große Festplatte hat und genauso ist wie der andere. Genauso, damit meine ich, keine Gängelung möglich, kein blödes HD, weil ich das nicht brauche und auch dieses komische CI Modul oder wie das heißt, brauche ich nicht. Nun habe ich zwei Modelle vorgeschlagen bekommen und merke, daß es genau die sind, die ich nicht will. Zwar hat der DMR-XS350EGK einen eingebauten Receiver, doch wenn ich dann schon lese: Ein verschlüsseltes Programm pro Sendung erlaubt, wird einem schlecht. Demnach sieht es wohl so aus, als wenn es ein zertifizierter ist. Bisher habe ich einen Receiver von Sky. Ich möchte einen ganz normalen DVD-Recorder, ohne daß ich Angst haben muß, daß mein Film, den ich aufnehme, nach einem Monat plötzlich verschwunden ist, weil die das irgendwie manipulieren können. Hier im Forum habe ich gelesen, daß Ihr von dem Recorder auch dringend abratet, zumal er wohl „keinen Guide+“ hat und auch somit „keine Infos zur Sendung aufgenommen werden. Jemand hat hier im Forum geschrieben: „Man weiß nicht nach einem Monat, um was es in dem Film ging!“ Was bitte bedeutet das? Normales Aufnehmen scheint mit dem Gerät wohl nicht möglich zu sein? Und ein anderer meinte sogar: Es wäre auch ein CI+- Gerät und für alle Gängelungen offen. Und was bitte ist AVCHD? Ich kenne mich da leider noch nicht so mit aus. Aber ich weiß, daß ich gerne einen vernünftigen Recorder möchte, wo ich normal meine Sachen mit aufnehmen kann, ohne daß mir einer da von außen reinpfuscht. Und dieses HD brauche ich erst recht nicht. Kann mir einer einen guten Panasonic Recorder empfehlen, der alles das kann wie mein alter? Oder muß ich so einen haben mit eingebautem Receiver, wenn ich beide Recorder anschließen will? Oder gibt es nur noch solche Geräte? Was natürlich nicht gut wäre!

    Und was ich komisch finde ist, daß ich noch keinen DVD-Recorder gefunden habe von Panasonic, der auch DIVX-DVDs überspielen kann. Abspielen ja, aber leider nicht kopieren.

    Ich hoffe, Ihr könnt mir einen vernünftigen Recorder empfehlen, aber bitte Panasonic und eine riesengroße Platte, da ich den zweiten eigentlich gerne wie ein kleines Archiv nutzen möchte mit meinen wichtigsten Sachen, die ich mir dann darauf machen möchte, so daß ich sie immer griffbereit habe und nichts drankommen kann.

    Außerdem weiß ich nicht, was eine Gracenote-Datenbank ist. Scheint aber auch nicht so gut zu sein.

    Und mir wurde noch der DMR-EX93CEGK empfohlen. Nur leider fürchte ich, ist das auch so ein Gängelungs-Recorder.

    Ich hoffe, Ihr könnt mir irgendwie helfen.

    Schonmal lieben Dank im Voraus!

    Michael
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.174
    Zustimmungen:
    3.614
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Dringend DVD-Recorder von Panasonic ohne Gängelung gesucht!

    Einen Gängelungsfreien DVD Recorder wirsd Du von Panasonic nicht bekommen.
    Alle Geräte reagieren auf Kopierschutz und Geräte mit DVB C-bzw. DVB-S Tuner haben nur ein CI+ Schacht.
    logisch.
    Nur wenn Du über die analoge Scartbuchse von einem nichtzertifizierten Receiver aufnimmst bist du halbwegs sicher das die aufnahmen auch gelingen. Aber auf Dolby-Digital musst Du dann logischerweise verzichten, ebenso das die Aufnahme so gut ist wie das Original.
     
  3. MichaelGundlach

    MichaelGundlach Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Dringend DVD-Recorder von Panasonic ohne Gängelung gesucht!

    Also heißt das, es gibt mittlerweile gar keinen anderen mehr? Das ist Mist. Mein voriger war doch auch so, daß ich normal aufnehmen konnte. Nein, ich meinte auch nicht Kopierschutz, das ist ja klar, sondern wenn ich selbst Sachen auf Platte vom Fernsehen aufnehme. Ich nehme mir ja meine Serien vom Fernsehen auf. Scheinbar löschen diese Recorder aber von selbst die Aufnahmen, so wie ich das verstanden habe und genau das will ich ja vermeiden. Ich möchte es wie bei meinem jetzigen haben. Denn schließlich sollen die Aufnahmen ja eine halbe Ewigkeit auf dem Archiv-Recorder bleiben, wenn ich sie rüberkopiert habe von meinen DVDs und nicht nach einer Weile im Nirwana verschwinden. :confused:

    Dann sind also die beiden vorgeschlagenen Recorder tatsächlich zertifitiziert? Alles, was ich nicht wollte. Und ich nehme doch hauptsächlich in Dolby Digital auf. Irgenwie komme ich langsam gar nicht mehr klar. Wieso geht das denn auf einmal nicht mehr?
     
  4. Frank S

    Frank S Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Dringend DVD-Recorder von Panasonic ohne Gängelung gesucht!

    Der ist für Kabel und DVB-T.
    Kommt für dich gar nicht in Frage, war ne schlechte Empfehlung.

    Und was soll man groß empfehlen?
    Du willst unbedingt einen Panasonic. Auf deren Website werden alle verfügbaren Rekorder aufgeführt. Und keiner hat eine "riesengroße" HDD.
    Bei SD 250GB
    Bei HD 500GB

    Alles andere als groß bei den externen HDDs > 1TB die man heutzutage bekommt und die man auch mit entsprechenden HDD-Receivern nutzen kann.
    Aber so etwas gibt es nicht von Panasonic.
     
  5. MichaelGundlach

    MichaelGundlach Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Dringend DVD-Recorder von Panasonic ohne Gängelung gesucht!

    EInen Panasonic möchte ich auf jeden Fall ja. Gut, die 500 GB Platte müßte reichen. Nur leider will ich ja SP-Qualität und ich glaube 500 gehen nur bei LP oder so. 30 DVDs a´ 120 Minuten will ich auf jeden Fall drauf kriegen. Von daher müßte die angegebene Platte ja reichen. Also 250 GB . Aber gibt ja mittlerweile schon wieder neue Formate wie FP oder so. Hab ich leider keine Ahnung. Mir hat bisher die SP-Qualität völlig ausgereicht.

    Panasonic habe ich nunmal bisher die allerbesten Erfahrungen gemacht udn möchte auch gerne dabei bleiben.

    Danke, das hatte ich mir schon gedacht, daß der Recorder nicht so gut ist, der mir empfohlen wurde. Aber hat er sicher empfohlen, weil ich ja drei auf einmal anschließen will. Ich hoffe, das geht trotzdem.

    Das Wichtigste ist eben, daß ich 3 Recorder anschließen kann. Ich habe nämlich auch noch ein anderes Modell, aber einen möchte ich halt als Archiv wo ich alles draufkopiere und was auch bleibt und die anderen beiden für den Gebrauch. Und daß mir die Aufnahmen nicht nach einem Monat plötzlich flöten gehen. Oder tun sie das eh nicht, wenn es schon vorhandene Aufnahmen sind? Gilt das nur für ganz neue Aufnahmen?

    Ich bräuchte auf jeden Fall so einen, der fast identisch ist mit meinem ersten, den ich oben aufgeführt habe.

    Diese Terrabyte-Platte klingt doch super. Sowas schwebte mir auch vor. Aber da es erstmal 30 DVDs sind, müßte es erstmal ausreichen, was Du da geschrieben hast. Ich weiß ja leider nicht, auf was ich da achten muß beim Kauf, daher wende ich mich ja an Euch und hoffe, Ihr habt eine gute Empfehlung für mich. Ich bin leider absoluter Laie, gerade was die neuen Begriffe betrifft wie Greynote , AVCHD und CI+. Aber CI+ scheint wohl so, wie ich vermutet habe, ein Gerät zu sein, was von außen beeinflusst werden kann. Gut einen Slot muß ich ja haben für die Sky-Programme, aber soll ich einen nehmen, mit integriertem Receiver? Fragen über Fragen. :confused:
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.262
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Dringend DVD-Recorder von Panasonic ohne Gängelung gesucht!

    Die Neuen haben alle CI+ und sind damit Gängelgeräte.
    Die kannst Du alle in die Tonne kloppen.

    Der DMR-EX 80S , mit dem kannst Du mit Alphacrypt CI Modul und Sky S 02 Karte Sky gängelungsfrei aufzeichnen.

    Ist aber kein HD Receiver
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2010
  7. MichaelGundlach

    MichaelGundlach Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Dringend DVD-Recorder von Panasonic ohne Gängelung gesucht!

    Deine Empfehlung klingt ja schonmal sehr gut, Nelli. Und klingt auch nach dem Nachfolger meines ersten. Schon besser. ;)

    Das hatte ich leider schon befürchtet, daß die mittlereweile alle jetzt nicht mehr gängelungsfrei sind. Da hast Du recht. Die kann man dann wohl echt im wahrsten Sinn des Wortes in die Tonne kloppen.

    Oh aber gibt es den denn noch? Weil ich ja schon den 81-er habe.
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.262
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Dringend DVD-Recorder von Panasonic ohne Gängelung gesucht!

    Keine Ahnung ob es den noch gibt. Ich habe meinen auch mittlerweile 2 Jahre.

    Panasonic ist ja einer der Mitbegründer der CI+ Mafia. Also werden die auch Ihre eigenen Gängelerfindungen in Ihre Geräte einbauen.
     
  9. MichaelGundlach

    MichaelGundlach Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Dringend DVD-Recorder von Panasonic ohne Gängelung gesucht!

    Das wäre Mist, wenn nicht!

    Im Ernst? Panasonic ist ein Mitbegründer davon? Das schockt mich jetzt etwas! :eek: Hätte ich nie gedacht. Ich hielt bisher immer so viel von Panasonic.

    Welche Marke könntest Du denn noch empfehlen, der gängelungsfrei ist, falls ich mich doch für einen anderen entscheiden sollte
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.262
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Dringend DVD-Recorder von Panasonic ohne Gängelung gesucht!

    Die Neuen sind alle CI+ verseucht, was ich so bis jetzt gelesen habe.

    Panasonic TV waren die ersten die CI+ an Bord hatten.
     

Diese Seite empfehlen