1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dresden erhält zweites Lokalfernsehprogramm

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Februar 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.237
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Dresden - Der lokale TV-Kanal Dresden Fernsehen bekommt Zuwachs. Es wird künftig noch ein weiteres lokales Programm des TV-Veranstalters Fernsehen in Dresden GmbH (FiD) geben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Technibox S1, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    AW: Dresden erhält zweites Lokalfernsehprogramm

    Kann man ein Lokalprogramm für Dresden, wenn schon digital, nicht auch über DVB-T senden? Was nützt es nur im Kabel? Die analoge Funzel von Dresden-Fernsehen ist eh sowas von Schwach, das man sie in der Dresdner Umgebung bestenfalls noch mit Dachantenne reinholen kann und von einem DVB-T Umstieg sind die meilenweit entfernt.
     
  3. TauSo

    TauSo Silber Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Dresden erhält zweites Lokalfernsehprogramm

    Ich frag mich nur was die senden wollen!? Schon jetzt kommen doch meistens nur Wiederholungen bzw. Übernahmen von anderen Sendern.
     
  4. fn1107

    fn1107 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Dresden erhält zweites Lokalfernsehprogramm

    Das würde ich nicht sagen. Die SLM hat doch schon Fördermittel für die Umstellung der sächsischen terrestrisch analogen Sender auf DVB-T ausgeschrieben, da die analogen Lizenzen zum Ende des Jahres auslaufen: Ausschreibung - Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien Dann wird garantiert auch das zweite Programm von FiD mit dabei sein, wenn man einmal einen Lokalmux einrichtet.

    Ich frage mich nur, wie konkret die Planungen der KDG sind digitale Lokalprogramme einzuspeisen. Meines Wissens nach wird das bisher nirgends in einem KDG-Netz gemacht.

    Und dann gab es doch noch Pläne für ein weiteres Dresdner Lokalprogramm von einem anderen Betreiber namens Elb TV. Gibt es dazu eigentlich mal Neuigkeiten? Eine Lizenz für das digitale Kabel wurde da ja auch schon erteilt.
     
  5. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Dresden erhält zweites Lokalfernsehprogramm

    In Bayern und noch irgendwo werden Lokale/Regionale Sender bereits digital eingespeist. Ich glaube das geht überall dort, wo die Kabelkopfstationen bereits an den Glasfaserring angeschlossen sind.
     
  6. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Dresden erhält zweites Lokalfernsehprogramm

    Stimmt, Oberpfalz TV ( OTV ) wird im KDG-Netz Digital eingespeist.
     
  7. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Dresden erhält zweites Lokalfernsehprogramm

    DresdenFernsehen kann man schon seit Jahren unter Ulk verbuchen.
    Ein lokales Fernsehen sieht anders aus!
    Bleibt zu hoffen, dass das neue Lokalfernsehen wirklich das wird, was der Name verspricht. Zu einem Lokalfernsehen gehören für mich auch Live Übertragungen aus dem Stadtrat oder vom Stadtfest. Einfach von überall, wo in der Stadt was los ist. Nicht nur endloses Teleshopping und Nachrichten vom Vor- und Vorvortag.
    Und die Verbreitung über DVB-T sollte auch außer Frage stehen. Und für Exil-Dresdner wäre sogar die Ausstrahlung über Sat interessant.
    Auf Astra gibts ja schon eine ganze Menge an kleinen Lokalprogrammen.
     

Diese Seite empfehlen