1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dreidimensionale Titanen auf Blu-ray

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. Juli 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.320
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hamburg - Am 10. August erscheint der Abenteuerstreifen "Kampf der Titanen" in einer 2-D-und 3-D-Fassung auf Blu-ray.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Dreidimensionale Titanen auf Blu-ray

    der ist aber künstlich auf 3D gerechnet worden.
    Und laut div. Kritiken nicht sonderlich gut
     
  3. AndyMt

    AndyMt Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Dreidimensionale Titanen auf Blu-ray

    Der war im Kino als 3D doch scheinbar nicht wirklich gut, weil kein echtes 3D. Weshalb ich ihn gar nicht erst geschaut habe. Dann auch als 3D auf Blu-ray - schade um die schönen glänzenden Scheiben ;)...
     
  4. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.887
    Zustimmungen:
    555
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Dreidimensionale Titanen auf Blu-ray

    Diese Blu-Ray ist eine große Enttäuschung.Dieser Film ist von einer Actionszene zur nächsten gehetzt und hat viel von seiner Handlung eingebüßt.Eine Warnung von mir nicht kaufen.

    Ich hatte gehofft,daß es statt der unsäglichen im Nachinein entstandenen 3D Version einen DC/Extended gibt.Wie so oft werden die Leute für Dumm verkauft bzw. später ein zweites Mal zur Kasse gebeten.

    Ich habe nach dem Kinostart ein Interview des Regisseurs gelesen,daß er zugibt er mußte den Film fürs Kino immenz kürzen.Er sprach von 20-30 Minuten.Das sieht man aber auch.Ich rechne 2011 mit einer Extended Version oder gar noch später.
     
  5. Bärnhard

    Bärnhard Gold Member

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.070
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Dreidimensionale Titanen auf Blu-ray

    Interssant finde ich, wie hier Leute über einen Film urteilen, ohne ihn je gesehen zu haben. Geschweige denn in 3D...:confused:
     
  6. Jim Sundance

    Jim Sundance Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    LCD und Skartreceiver
    AW: Dreidimensionale Titanen auf Blu-ray

    Na ja,mus aber Hoffi67 recht geben.:eek:
     
  7. Satsehen

    Satsehen Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    4.370
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Dreidimensionale Titanen auf Blu-ray

    mir gehts aber auch so, die Trailer zum Film fand ich sehr gut u. hätte ihn sofort im Kino geguckt.
    Dann hörte man aber wg. dem nachträglichen 3D u. dass der Film nicht besonders sein soll..Ich hab ihn auch noch nicht gesehen..

    auf 2D-Blu-ray würde ich ihn eh nicht mehr kaufen u. 3D hab ich noch nicht.
    Dann warte ich eben..
     
  8. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.831
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Dreidimensionale Titanen auf Blu-ray

    Ich finde es ganz wichtig, dass wenigstens in solchen Threads zwischen "echtem" und "falschem" 3D unterschieden wird.
    Es findet bei 3D wieder eine ähnlich schreckliche Entwicklung, wie bei der Einführung von HDTV statt. Da ist speziell Europa inzwischen von SD auf angeblichen HD-Kanälen buchstäblich verseucht.
     

Diese Seite empfehlen