1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Drehbare Schüssel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von FredoX, 13. Dezember 2005.

  1. FredoX

    FredoX Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo kann mir einer von Euch sagen ob ich eine Drehbare Schüssel mit einem Mulitschalter betreiben kann oder nur wenn der Rotor direkt mit dem Receiver verkabelt ist? Welche dinge muß ich denn beachten
     
  2. mshasser

    mshasser Junior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Bad Fallingbostel (52° 52' N, 9° 41' O
    AW: Drehbare Schüssel

    Hallo FredoX

    mir ist nicht bekannt, ob man nen Drehmotor an einem MS betreiben kann. Es würde darüber hinaus auch keinen Sinn machen sie an einem MS zu betreiben, wenn zB noch weitere Fernseher im Haus sind. Denn wenn jmd zB. ProSieben über Astra schaut und du grade nen Sender auf nem anderen Sat schauen möchtest, würde die Schüssel dort hindrehen und der andere teilnehmer schaut in die Röhre.

    An deiner Stelle würde ich eine Schüssel mit Drehmotor extra installieren mit nem Single LNB.
     
  3. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Drehbare Schüssel

    Naja, es würde schon dahingehend Sinn machen dass man nur eine Schüssel braucht. Man muss sich halt abstimmen welchen Satellit man schaut.

    Du musst aber beachten dass du den Motor nur in eine Leitung einschleifen kannst, das würde bedeuten, dass du immer erst einen Sender auf einer gewissen Ebene aufrufen müsstest um den Motor zu drehen.
    Außerdem muss sichergestellt sein dass der Multischalter auf genau die Leitung die LNB-Versorgungsspannung gibt in der der Motor hängt.

    Und zu guter Letzt bleibt natürlich noch die Frage ob der Multischalter die DiseqC Signale überhaupt "durchlässt". Und das ist meines Wissens nach i.d.R. nicht so.:(
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Drehbare Schüssel

    Das haben wir doch schon tausend mal durchgekaut: Motor zwischen Receiver und Multischalter klemmen!
     

Diese Seite empfehlen