1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Drehbare Sat-Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von plesuvu, 11. Januar 2004.

  1. plesuvu

    plesuvu Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Monzelfeld - D
    Anzeige
    Hallo Leute,

    Ich hab eine 120 cm große Spiegel von Technisat (Satman 1200) und ein Volksbox @lpha VFD Reciever von Lemon. Jetzt möchte ich die Anlage ausrüsten mit einem Motor.
    Welche ist zu empfehlen? durchein

    plesuvu
     
  2. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.641
    Ort:
    Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
    Hallo Leute


    Ich kann mein Sat von 125 aus Birkweiler in Rheinland-Pfalz.

    Astra 19, Ost
    Hot Bird 13 Ost
    EutesatW2 16 Ost
    EutesatW3 7 Ost
    EutesatW1 10 Ost
    Thor1,2,3 1Weat
    Sirius 5 Ost
    Pas 1 45 West kan ich nich emfangen wegen ein Haus entt&aum
    Pas 3/6 43 West kann ich nicht emfangen wegen ein Haus entt&aum
    Telstar 11 37,5 West kann ich nicht emfangen wegen ein Haus entt&aum
    Intelsat 903 34,4 West kann ich nichr emfangen wegen ein Haus entt&aum
    Ineelsat 801 31,5 West kann ich nicht emfagen ewgen ein haus entt&aum
    Hispssat 30 West
    Intrlsat 907 27,5 West
    Nss 7 22,0 West
    Intelsat 901 18 West
    Testar 12 15,0 West
    Atlantic Bird 1 12,5 West
    Express 3 A 11 West nur 45% sch&uuml
    Atlantic Bird2 8 West
    Nilesat 7 West
    Atlantic Bird 3 5 West
    Amos 1,Ab den März 2004 Amos mit ein Sat 120 cm
    Telecom 2 A 3 Ost kein TV und Radio ist drauf entt&aum
    Astra 3 23,5 Ost
    Aravsat 2D 3A 26,0 Ost
    Astra 2 28, Ost
    Esteksat W4 36 Ost
    Türksat 1 West 42 Ost
    Europe Satr 1 45 Wst
    Alle Tv und Radio Frquenzen http://www.lyngsat.com

    Mein Force 1144 S hat nur die Positionen von 45 ost Bis 45 West


    Grüsse
    D-Box1
     
  3. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.641
    Ort:
    Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
    Hallo Leute


    Ich kenne den Reciver nicht entt&aum


    Grüsse
    D-box1
     
  4. plesuvu

    plesuvu Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Monzelfeld - D
  5. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    @D-Box 1

    bist du dir da sicher, dass der nicht geht? durchein
    Der liegt nur knapp neben den Hispasats auf 30°W. Regulär ist in Europa im KU-Band nichts an TV-Programmen zu finden. Dafür sind auf 11.024 v 5632 3/4 öfters franz. Feeds zu finden. Kachelmann ist auf 31,5°W auch täglich aktiv, allerdings auf 10.999 v 5632 3/4.
     
  6. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.641
    Ort:
    Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
    Hallo Leute


    Ich kann es nicht Empfangen weil kein Signal da ist. entt&aum 31.5 west.


    Grüsse
    D-box1
     
  7. MCO

    MCO Junior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Mülheim a.d.R.
    Technisches Equipment:
    Topfield 5000 PVR
    2 Quattro LNB MTI
    SPAUN SMS9962 NF
    Hallo plesuvu,
    in der ganzen Aufregung haben alle vergessen, Deine eigentliche Frage zu beantworten:

    Ich kann Dir aus meiner Sicht den Stab-Motor 120 (soll bis 120 cm Schüsselgröße drehen können) empfehlen; ich habe allerdings nur eine 100er Schüssel dran hängen.

    Der Motor kann von jedem Satellitenempfänger gesteuert werden, der DiSeqC 1.2 oder 1.3. (auch als USALS bekannt) kann. Laut dem von Dir angegebenen Testbericht kann Dein EMpfänger mindetstens DiSeqC 1.2 (auch wenn USALS beim Einrichten komfortabler wäre). Eine Beschreibung des Motors und seines Einbaus findest Du unter http://www.diseqc-motor.de/html/montage_stab-motor.html.

    Alternativ käme wohl noch der SG 2100 in Betracht: http://www.diseqc-motor.de/index.html . Am besten fragst Du den Händlern nach den spezifischen Vorteilen des einen oder anderen aus seiner Sicht, preislich dürften sie sich nicht viel tun.

    Wenn Du allerdings wegen stark windausgesetzter Position der Schüssel noch etwas "Reserve" zulegen willst, dann musst Du hoffen, dass ein DX-Spezialist mit einer "Monsterschüssel" Dir noch einen Tip gibt; vermutlich kommst Du dann um einen Actuator ("elektrischer Schiebestock", der die an einem Spezialgelenk befestigte Schüssel dreht) mit Steuergerät nicht herum.

    Viel Erfolg bei der Montage (ist ein wenig kniffelig, da Du den Motor bzw. das Gelenk so einstellen musst, das die Schüssel beim Drehen exakt die Kurve beschreibt, in der die verschiedenen Satelliten über dem Horizont hängen; weitere Info hierzu unter http://www.radio-rfs.de/thema8.shtml .

    Grüße
    Michael
     
  8. Demon

    Demon Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Österreich/Salzkammergut
    Stab kann nur von 45°E-43°W drehen. DEr SG 2100 kann von ca 70°E bis 58°W und ist ausserdem stabiler und billiger
     
  9. plesuvu

    plesuvu Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Monzelfeld - D
    Hallo,

    Danke an MCO und Demon für die Info's. Die Links sind sehr nutzbar.

    Plesuvu
     
  10. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Meiner muss ne Ausnahme sein, der dreht von 45°West bis 68°Ost (Stab HH120).
     

Diese Seite empfehlen