1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Drehanlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von DieterK, 2. Mai 2001.

  1. DieterK

    DieterK Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2001
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Bayreuth / Franken
    Anzeige
    Im moment bin ich dabei mir hier eine neue Satanlage aufzubauen. Meine alte Anlage bzw. meine aktuelle ist eine 80er Schüssel mit einem LNB Astra. Jetzt steh ich vor der wahl einer Multifeed- (Astra/Hotbird) oder Drehanlage. Als Receiver besitze ich im moment eine D-Box 1 mit DVB2000.
    Wie schaut es mit der Programmvielfalt im Vergleich Multifeed/Drehanlage aus? (unverschlüsselt)
    Wie gut unterstützt die DVB2000 Drehanlagen und welche Motoren sind empfehlenswert? Als Motor habe ich im moment noch den HH100 von Stab-Italia im Auge. Wie gut richten sich
    solche Antennen aus und wie schaut es mit der "Langzeitlebigkeit" der Motoren auf Dauer aus? Reicht da noch meine 80er Schüssel mit Universal LNB oder sollte man sich da eine 100er mit "besseren" LNB kaufen?

    Danke
     
  2. Wittenberg

    Wittenberg Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Berlin
    Hallo DieterK!
    Meine Empfelung ist Multifeedanlage(Astra/Hotbird).Eine Drehanlage aufzubauen und einzurichten ist nicht so einfach,und viel mehr Programme kannst du damit auch nicht holen(Einige Engliche auf Astra 28,2 ost und paar unbedeutende auf 16 und 10).DVB 2000 unterstützt Drehanlagen,aber nur mit Diseq 1.2 Motoren(HH 100 ist mir unbekannt-ist es ein Schubmotor oder Diseq 1.2?).
    Diseq 1.2 Motor kostet so um die 300 DM,dann wäre auch eine 100er Schüssel empfelenswert,also zuviel für ein Paar Programme mehr.Deine 80er Schüssel ist groß genug für eine Multifeed Anlage.
    Gruß
     

Diese Seite empfehlen