1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Drehanlage, was ist Empfangbar?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von OpenTech, 3. März 2005.

  1. OpenTech

    OpenTech Junior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    35
    Ort:
    53.6191 / 9.9856
    Technisches Equipment:
    DBOX II
    Moteck
    Anzeige
    Mich würde interessieren was die beiden noch zu empfangenden Satelliten (Ost/West) sind.
    Ich spreche vom günstigsten Fall, und einer guten .85-1.2m Antenne.

    Besten Dank,

    Andreas
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2005
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Drehanlage, was ist Empfangbar?

    58°W bis 74°E LMI1. Alles darüber ist sehr schwer..
     
  3. CBrenneis

    CBrenneis Silber Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Markgräflerland
    AW: Drehanlage, was ist Empfangbar?

    Kommt halt noch auf Deinen Wohnort an. Du kannst Dir die Elevation berechnen lassen. Es gibt viele Online Programme hierfuer. Z.B. hier: http://www.satzentrale.de/sat/azimut.shtml
    Wenn die Elevation negativ wird, ist der Satellit nicht mehr empfangbar.
     
  4. reh1966

    reh1966 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    26
    AW: Drehanlage, was ist Empfangbar?

    Mit meiner 100 cm Gibertini Schüssel und DiSEqC 1.2 Motor SG-2100 A für den Standort Duisburg (Längengrad: 6,7° Ost, Breitengrad: 51,4° Nord) ist Schluss bei

    62° E Intelsat 902
    und
    45° W PAS 1R

    Wenn ich weiter östlich oder westlich drehe fährt der Motor auf die Nullposition zurück.
     
  5. CBrenneis

    CBrenneis Silber Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Markgräflerland
    AW: Drehanlage, was ist Empfangbar?

    Das sagt aber nichts über die grundsätzliche Empfangbarkeit von Satelliten aus!
     
  6. UliS

    UliS Guest

    AW: Drehanlage, was ist Empfangbar?

    Das kommt in erster Linie darauf an, wo du bist (Standort) und inwiefern du "freie Sicht" hast.
     
  7. reh1966

    reh1966 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    26
    AW: Drehanlage, was ist Empfangbar?

    Das ist richtig, aber aus praktischer Sicht, für meine Konfiguration sind das die Fakten. Die Nullposition meines Motors muss auf 7° Ost zeigen und damit bin ich schon festgenagelt.
     
  8. OpenTech

    OpenTech Junior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    35
    Ort:
    53.6191 / 9.9856
    Technisches Equipment:
    DBOX II
    Moteck
    AW: Drehanlage, was ist Empfangbar?

    Aber der Motek macht doch 150 Grad ...:confused:
    Eigentlich sollte der mehr abdecken.
    Merkwürdig...
     
  9. UliS

    UliS Guest

    AW: Drehanlage, was ist Empfangbar?

    Mehr wirst du aber mit einer 120cm "Schüssel" nicht bekommen...
     
  10. reh1966

    reh1966 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    26
    AW: Drehanlage, was ist Empfangbar?

    62° E Intelsat 902 bedeutet für meinen Standort 61,52° Richtung Osten
    und
    45° W PAS 1R bedeutet für meinen Standort 58,36° Richtung Westen

    Das sind insgesamt 119,88°.
     

Diese Seite empfehlen