1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Drehanlage optimal ausgerichtet?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von jahnemahn, 10. Oktober 2005.

  1. jahnemahn

    jahnemahn Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Kassel
    Technisches Equipment:
    Hauppauge WinTV Nexus-S
    Skymaster DXL 9400
    Anzeige
    Hallo!

    Also, ich habe eine neue Drehanlage (s. Signatur) und komme von 53° e - 12,5° w. Ich vermute, dass ich aufgrund von Hindernissen nicht über 12,5° west hinauskomme. Da ich das schlecht überprüfen kann, will ich ausschliessen, das die Anlage nicht richtig ausgerichtet ist.
    Ich wohne auf dem Längengrad 9,6° Ost und habe im Zentrum Eutelsat W1 (10° ost) angepeilt. Da ich bei 53° ost noch sehr gute Signalstärken habe, müsste es aufgrund der symmetrischen Bewegung des Motors im westlichen Drehbereich doch ähnlich aussehen?
    Stimmt meine Schlußfolgerung?
     
  2. claasi

    claasi Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Altomünster (11,25E ; 48,38N)
    Technisches Equipment:
    DM800se
    AW: Drehanlage optimal ausgerichtet?

    Im Prinzip ja und ich denke die Anlage passt schon . Denke du hast auch die Elevation vom Motor richtig eingestellt. Die Einstellung der "0" passt jedenfalls und wenn die Elevation des Spiegels auch optimal ausgerichtet ist sollte es passen. Die Kombination Motor und Spiegel Elevation kann schon zu einer OST - WEST Verschiebung führen. Gibt es nach 58O weitere Hindernisse ?

    Du könntest mal schauen wie dein Empfang auf Nilesat (7W) ist. Wenn du dort einen Empfang hast sollte die Anlage passen. Sind einige horizontale Transponder empfangbar dann sollte es eigentlich passen.
     
  3. jahnemahn

    jahnemahn Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Kassel
    Technisches Equipment:
    Hauppauge WinTV Nexus-S
    Skymaster DXL 9400
    AW: Drehanlage optimal ausgerichtet?

    Nilesat habe ich reinbekommen, aber mit etwas kritischer (schwankender) Signalstärke. Allerdings habe ich noch keinen Suchlauf gemacht. Da ich in einer leichten Senke Wohne ist nach 53° ost Schluß, aber im Westen müßte eigentlich mehr drin sein! Alle Winkel sind exakt berechnet und eingestellt.
    Ich will unbedingt auf 30° west! Übrigens ist in der Sat Liste meines Receivers Hispasat A, B aufgeführt, müßte eigentlich Hispasat C, D sein und Gradangaben stehen generell auch keine dabei, vielleicht liegt da der Fehler. Ich bekomme diese Woche noch einen Koscom SDF 3510, der hat angebl. einen Super Tuner, wenn dann nichts geht habe ich Pech gehabt.
     
  4. bithunter_999

    bithunter_999 Senior Member

    Registriert seit:
    6. August 2001
    Beiträge:
    299
    Ort:
    fiwa
    Technisches Equipment:
    T85... DM8000
    AW: Drehanlage optimal ausgerichtet?

    ich habe da richtig Glück bekommen: ich habe auch eine Drehanlage, aber in einem Neubaugebiet: mein Drehbereich reicht von 72° Ost bis 45° West. Leider ist meine Schüssel mit 88cm noch etwas klein, aber ich darf vom Vermieter her mir auch eine 125er Gibbertini aufbauen
     
  5. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Drehanlage optimal ausgerichtet?

    So ein Vermieter wünscht sich doch jeder von uns.
     
  6. bithunter_999

    bithunter_999 Senior Member

    Registriert seit:
    6. August 2001
    Beiträge:
    299
    Ort:
    fiwa
    Technisches Equipment:
    T85... DM8000
    AW: Drehanlage optimal ausgerichtet?

    wie funzt das hier eigentlich mit fotos? ich will die mal uppen...
     
  7. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Drehanlage optimal ausgerichtet?

    Fotos musste auf nen Webspace uppen und dann von hier aus dorthin verlinken.
     
  8. bithunter_999

    bithunter_999 Senior Member

    Registriert seit:
    6. August 2001
    Beiträge:
    299
    Ort:
    fiwa
    Technisches Equipment:
    T85... DM8000
    AW: Drehanlage optimal ausgerichtet?

    ja schon, hab blos keinen... hab auch nicht bock, mich irgendwo zu registrieren, um noch mehr Spam in meinem Postfach zu haben
     
  9. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
  10. bithunter_999

    bithunter_999 Senior Member

    Registriert seit:
    6. August 2001
    Beiträge:
    299
    Ort:
    fiwa
    Technisches Equipment:
    T85... DM8000
    AW: Drehanlage optimal ausgerichtet?

    [​IMG]
    ausgerichtet auf 45°W


    [​IMG]
    ausgerichtet auf 72° Ost
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2005

Diese Seite empfehlen